Doppelkopf-Strategien: Wie tief kann abgesagt werden? (II)

THHEO, 09. Oktober 2014, um 23:22

Fortsetzung des Threads "wie tief kann abgesagt werden?"

THHEO, 09. Oktober 2014, um 23:23

Ausgangslage:
Nord spielt sein vorgeführtes Solo (Fleischlos), wir sitzen Süd mit
Kreuz-NeunKaro-AssKaro-ZehnKaro-KönigPik-AssPik-ZehnPik-KönigHerz-AssHerz-KönigHerz-BubeHerz-BubeHerz-Neun
Nord beginnt mit Kreuz-Ass, es werden bedient Kreuz-DameKreuz-NeunKreuz-Bube.
Nord setzt fort mit Kreuz-Zehn, Ost zögert kurz, übernimmt mit Kreuz-Ass...
Wie weiter verfahren?
Wie ist der Matchplan?Den tatsächlichen Spielverlauf und die sich dadurch ergebenden weiteren fragen / Abfragen ergänze ich dann mit der Zeit, sofern ein Interesse entsteht

ok, zwischenauflösung:
ich entschied mich für kontra-ansage und herzbube.
ost spielte daraufhin Herz-König, was mich zu einem weiteren zögern veranlasste.
frage:
was erwarte ich von west jetzt, um zu antworten?
wie fortsetzen bei antwort / nichtantwort?

zur Übersichtzum Anfang der Seite