Unterhaltung: karten verteilung

hans65, 18. Juni 2015, um 23:16

warum sollte mann zahlendes Mitglied bleiben mann verliert nicht weil mann nicht schlecht spielt sondern weil ihr nicht in der lage seit gerecht karten zu verteilen mann bekommt leider nicht die spieler als Partner seiner spielstärke und mist karten kann mann nicht gewinnen wer 40000 punkt hat bekommt eigenartiger weise bessere karten glück wenn mann Partner ist leider nicht fair

hans65, 18. Juni 2015, um 23:26

eure karten werden nur noch beschissener wollt ihr das mann die Mitgliedschaft löst

IIIOIII, 18. Juni 2015, um 23:36

geh kacken!

Hannes, 19. Juni 2015, um 09:20

lllOlll, das ist doch auch wieder einmal ein treffendes Beispiel. Wenn man nichts Nettes zu sagen hat, kann man auch einfach auf einen Beitrag verzichten und einen Thread unkommentiert lassen.

Ex-Füchse #102149, 19. Juni 2015, um 09:23

RICHTIG

Mia_Grautz, 19. Juni 2015, um 09:52

[sic!]

Ex-Füchse #107065, 19. Juni 2015, um 12:49

Ich mach das mal so wie Hannes das rät, und ich schreibe nichts in diesen Thread.

SpanischerGockel, 19. Juni 2015, um 14:11

stimmt Hannes, ihr solltet Euch auch einmal ein Beispiel nehmen!

Sarah, 19. Juni 2015, um 15:40

Kati, welches Beispiel sollen wir uns nehmen?

quan, 19. Juni 2015, um 18:45

Unkommentiert lassen zB?

Sarah, 19. Juni 2015, um 18:48

Was?

Ex-Füchse #107065, 19. Juni 2015, um 18:49

Ich würde hier auch nicht kommentieren wollen wenn nur müssen

Felurian, 19. Juni 2015, um 18:58

Das heißt "bitte?"!

Sarah, 19. Juni 2015, um 19:00

Was heißt bitte, “bitte?”?

Ex-Füchse #107583, 20. Juni 2015, um 09:18

"Die größten (und lautesten) Kritiker der Elche, waren selber mal welche".

Bei allen Versuchen ein einigermaßen gutes Doko-Forum zu organisieren ist das hier der vielversprechenste Ansatz. Das Forum ist nicht "platt", sondern es lebt.

Hier haben wir den öffentlichen Ansatz wo viel geduldet wird. Wer auf bestimmte Beiträge kein Bock hat filtert. Dann braucht nur alle halbe Jahr (beim Nicknamenwechsel) der Filter etwas nachjustiert werden.

Wer ernsthaft über Doko diskutieren will geht in den FIF. Da ist die "kritische Masse" wo Diskussionen Sinn machen längst erreicht.

Das ist ein guter Kompromiß zwischen Todmoderation wie bei OD oder vollständiges laufen lassen wie teilweise bei ODOD. Ich persönlich weiß jetzt wirklich nicht, was es da jetzt noch zu kritisieren gibt.

Immer auf den Bauer drauf hauen aber ihn nicht zu filtern ist dann der selbst gewählte Masochismus. Offensichtlich braucht diesen Masochismus die Dokogemeinde.

Ich persönlich lese den Bauern immer dann, wenn er mal wieder seinen Nick oder seinen Nicknamen wechselt. Dann genau einen Beitrag. Das kann jeder so haben, aber die meisten gefallen sich lieber im Meckern. Es dauert 5 Minuten ein Forum auf zu machen, zu administrieren. Wer dazu Lust hat, immer ran.

akaSilberfux, 20. Juni 2015, um 10:17

Wenn also jemand vor deiner Tür steht, dir in den Garten scheißt und für Freunde, Bekannte und Nachbarn seh- und hörbar dich über Jahre beleidigt, mußt du die Jalousien runter lassen oder bist selbst daran schuld?

Ex-Füchse #107065, 20. Juni 2015, um 10:42
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Füchse #107065, 20. Juni 2015, um 10:45
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Füchse #107065, 20. Juni 2015, um 10:46

UND noch DAS freie FORUM

http://www.board-4you.de/v57/boards/196/

Ex-Füchse #107065, 20. Juni 2015, um 11:05
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Füchse #107583, 20. Juni 2015, um 11:56
zuletzt bearbeitet am 20. Juni 2015, um 11:58

akaSilberfux: Der Vergleich hinkt. Wir sind hier im Internet in einem sozialen Netzwerk und nicht bei mir zu Hause im Garten. Den Nachbarn würde ich auch ignorieren solange er mich nur beleidigt. Wenn er in den Garten scheißt ist das kein Beleidigungsdelikt mehr und darum geht es hier.

Wenn man sich in sozialen Netzwerken begibt (das macht man freiwillig) ist immer die Gefahr immanent vorhanden, dass Trolle auftauchen. Bei Facebook z.B. ist neben jedem Beitrag so ein kleines Häckchen. Wenn einem der Beitrag nicht gefällt öffnet man das Häckchen und kann den Beitrag von xy verbergen oder alle Beiträge von xy. Man kann also selektiv lesen. Das entspannt ungemein.

Out of the Box bietet der Fuchstreff (warum auch immer) diese Standardfunktion sozialer Netzwerke nicht an. Also gibt es den Trollfilter, der diese Standardfunktion sozusagen von außen mit liefert.

Es ist ja jedem überlassen ob er/sie bei Facebook, Twitter etc. diese Funktionen nutzt oder nicht.

Tatsächlich wäre es besser für viele sich in der Tierwelt umzugucken. Ein dominanter Hund ignoriert das Gehabe anderer Hunde. Dominanz durch Ignoranz. Wenn man Ignoranz so nicht herstellen kann dann nimmt man sich Hilfsmittel. Das machen Hunde auch. Sie wenden sich einfach ab, gucken nicht hin. Deshalb sind sie immer noch der Chef im Ring. Erst wenn es gar nicht mehr zu ignorieren geht (der Schiss im Garten) gibt es saures.

Ex-Füchse #107065, 20. Juni 2015, um 15:30

Tierwelt, der war echt gut.

Ich habe die Meute in ihren Meutenkäfig(FIF) gesperrt, da kann sie sich wie ein getretener und verprügelter Hund, die Wunden lecken.

LOL "LOL" ""LOL"" """LOL""" ""LOL"" "LOL" LOL

idaad, 25. Juni 2015, um 21:01
zuletzt bearbeitet am 25. Juni 2015, um 21:02

hans65, Du hast schon recht, mir wirft man die Bretter hinterher:#49.335.766
Für Dich kann da natürlich nichts übrig bleiben...

IIIOIII, 25. Juni 2015, um 21:11

nettes blatt^^

lysania, 25. Juni 2015, um 21:53

Gibts nach den "offiziellen" Doko-Regeln keinen Sonderpunkt für Karlchen? Sonst hätt man den ja noch machen können ^^

LG,
Ly*

zur Übersichtzum Anfang der Seite