Unterhaltung: tisch öffnen

hans65, 08. Januar 2016, um 12:38

es ist schon erstaunlich man öffnet den tisch und schon hat man die arschkarte man ist immer in Hinterhand hat man mindestens 1ass Vorhand natürlich keines mindestens 2 runden welchen grund sollte es geben einen tisch zu öffnen ein Vorteil hat man nicht davon

Fufa, 08. Januar 2016, um 13:38

Ach wie schön, ich hatte richtig Entzugserscheinungen - oder hab ich was übersehen? Komplett ohne Interpunktion - das erscheint mir neu.

Ex-Füchse #101551, 08. Januar 2016, um 13:47

es sollte nur selten einen grund geben für die tischeröffnung bereits bestehende tische bringen doch bessere karten

maleigon, 08. Januar 2016, um 16:11
zuletzt bearbeitet am 08. Januar 2016, um 16:14

Ich finde man sollte vor allem in die Tischkante Beißen ob man nun auf den tisch raufhaut oder ihn zerhackt ihn eröffnet oder durch dazusetzen zerstört achten sollte man jedoch unbedingt auf den Tag an dem mann diese destruktiven Aktionen begeht sonst könnte ein destruvtives kama folgen die Uhrzeit wann man welche Aktion tätig ist dabei nicht wichtig.

Fufa, 08. Januar 2016, um 16:50
zuletzt bearbeitet am 08. Januar 2016, um 17:00

Schon zwei weitere Beiträge ohne Interpunktion - handelt es sich hier um eine Verletzung des Copyrights?
PS: Sorry - den Punkt am Schluss habe ich übersehen.

JonnyTopside, 08. Januar 2016, um 19:40

ich bin ganz der meinung von hans. wenn man einen tisch eröffnet sollte man nur granatenstarke karten bekommen. und dann eröffnet jeder einen tisch und kann mit sich selbst spielen. ^^

zur Übersichtzum Anfang der Seite