Doppelkopf für Freunde

Doppelkopf-Forum

Unterhaltung: mitspielen an pos3

normalspiel
pos1 schiebt Kreuz-König
pos2 übernimmt mit RE Kreuz-Ass
an pos3 folgendes blatt
Herz-ZehnKreuz-DamePik-DameHerz-DameHerz-BubeKreuz-AssKreuz-KönigPik-AssPik-ZehnPik-KönigPik-NeunHerz-König

1) welche karte legen?
1a) warum?

2. stich (nach unauffälligem ausgang des 1.):
Herz-AssHerz-KönigHerz-KönigHerz-Neun

2) vorzeitige 90-absage?
2a) bei vorzeitiger absage: welches nachspiel wird erwartet?

3) wie sieht das blatt des p aus?

1könig
2nein
2a Trumpf
2b stark

1) Kreuz-König

1a) weil man in dieser Spielsituation auf Zweitläufe spielen sollte

2) vorzeitige Absage: von mir zumindest nicht, der Partner kann ggf. selbst noch abfragen

2a) die dritte, noch ungespielte Farbe, also Pik

3) in der Regel stark, bei weniger starken Mitspielern kann es sich auch um ein Re im 1. Stich handeln, damit der Re-Partner aus 10, König, 9-Stellungen sofort seien Augenkarte schmiert. Mein As gebe ich als alleinige Standkarte jedoch nicht im 1. Stich her.

Auf diesem Wege meinen herzlichen Glückwunsch zu deiner erfolgreichen Titelverteidigung beim RLT in Hannover, THHEO.

Dafür, dass du sehr wenige Ranglistenturniere mitspielst, gewinnst du zumindest relativ viele.^^

1) König
1a) Re in Stich 1: Da geht einer wohl vom Durchlauf aus, sollte also blankes Ass sein, zumal ohne große Frage. Daher Standkarte behalten.

2) Nein. Die Karte bietet sich für eine k90 zum letztmöglichen Zeitpunkt an oder als Antwort auf Partners Frage. Mit 4 Pik will ich den Schub nicht selbst forcieren.
2b) Da man 2 Könige beigelegt hat, ist die eigene Parteizugehörigkeit völlig unklar für den Mitspieler. Daher ist es eine Positions-90, die den Pikschub verlangt.
(Nach Re in Stich 1 würde bei ungeklärter Parteizugehörigkeit an Position 2 eine Sprungabsage Trumpf verlangen.)

3) Herz-ZehnKreuz-DamePik-DameHerz-DameKaro-DameKreuz-BubeKaro-BubeKaro-AssKaro-KönigKreuz-AssHerz-AssPik-König

Manne merkt "ES" doch, dass Yorgo noch nicht richtig zurück ist.

Die Geilen Dorsche lümmeln sich hier rum, als wenn das einzig öffentlich freie Doko-Forum ihnen gehört.

@ learning, ich nehme an, dass du unter P. 3 das vermutete Blatt des Spielers 2 annimmst. Dieses Blatt fordert eigene K9 Absage.
Jetzt aber zu den Fragen:
1 a lege Kreuz-Ass
b ich gehe davon aus, dass blank angezogen worden ist.Wenn der Spieler 2 Kreuz-Ass blank haben sollte, sticht er den 2. Kreuz
2. keine vorzeitige K9
3. Kreuz-DamePik-DameHerz-DameKreuz-BubePik-Bube Pik-BubeKaro-BubeKaro-AssKreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-KönigHerz-Ass

@ Theo gibt es eine Auflösung?

nein, nich daß ich wüsste.
ich frage ja nach dem masterplan, um die meinung der experten zu hören

Wie Tront

Tja so ist das bei denen, die unter "Ferner liefen" in ihrem Verein laufen, sie orientieren sich immer an anderen Luschen, als dass sie mal eine eigene Meinung frei und deutlich zum Ausdruck bringen.

Nicht wahr oder doch wahr BW, lol

@ THHEO, da brauchst du doch nicht fragen, weil jede Antwort richtig ist, denn das Gegenteil ist nicht nachzuweisen.

Joo, son Scheiß hat bisher nur einer hier im Forum geschrieben... Yorgo 😄

Bin begeistert von deinem Kommentar Noddy, zeigt das du die Fragen nicht begriffen hast. Wo hast du denn angegeben welche Karten der Re - Sager wohl haben müßte.,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

Is uninteressant, je Yorgo desto uninteressanter sozusagen 😄

Jo, kann ich verstehen; lieber in Dummheit sterben, als zu wissen, ob meine Vermutung richtig ist. Kannst du gerne, ich jedenfalls nicht. Ich mach mir doch keine Gedanken für nichts.

Du hast 0 Plan von dem Spiel ...obwohl ...Deinen Tips folgen und das Gegenteil tun könnte erfolgversprechend sein.

Die wahrscheinlichkeit spricht dafür, daß Glücksritter wie Du irgendwann richtig auffe Schnauze kriegen. 😄

Du meinst Ritterin, und mit der Schnauze ist das so ein Ding. Ich hab keine, von dir weiß ich es nicht.
Wenn ich so dein Avantar betrachte, ist es mit deiner Klasse wohl nicht weit her. Kann schon begreifen, daß dich das ärgert.
Lerne noch ein bischen, vielleicht wirst du dann besser.

Noddy ist überhaupt gar kein Ritter, darum lieber Glücksritter als gar kein Ritter