Doppelkopf für Freunde

Doppelkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Zukunft des Doppelkopfspiels

Nach vielen Jahren Online-Doppelkopf spielen ist in mit die Erkenntnis gewachsen das es keine Platform gibt auf der man das Spiel vernünftig lernen kann weil die enormen Möglichkeiten nicht genutzt werden und es grundsätzlich zu wenige Spieler gibt die unerfahrenen Spielern etwas erklären können/ wollen ohne z.B. ihre eigene Spielweise in den Vordergrund zu stellen und Alternativen die es gibt anzubieten.
Auch das Interesse das Spiel ersthaft lernen und spielen zu wollen hält sich bei der grossen Mehrheit in Grenzen.
-----------------------------------------------------------------------------
Leider sieht es nach meinen Erfahrungen auch im Live-Spiel nicht viel besser aus. Die ganze Verantwortung im Nachwuchsbereich wird den Vereinen aufgebürdet ohne auch vom Verband wichtige Hilfestellungen zu leisten, zb spezielle Turniere nach einfacheren Regeln anbieten/ organisieren/ Vereine direkt ansprechen oder Trainingszentren zum Leben zu erwecken um es Anfängern leichter zu machen auf offiziellen Turnieren im Haifischbecken der grossen mitschwimmen zu können um nicht gleich aufgefressen zu werden. Wichtig ist doch den SPASS zu entwickeln den das Spiel mit sich bringen kann und das Anfänger das Gefühl haben das ihnen geholfen wird und das sie gerne wiederkommen !!!
Entsprechende Vorschläge hab ich an HDF Hans-Dieter Fischer gemacht die er zwar wohlwollend zur Kenntnis nahm aber eine Antwort habe ich bisher nicht erhalten. Es scheint wohl so zu sein das das Interesse und die Bereitschaft am Status Quo etwas zu ändern sich in Grenzen hält und das man an verkrusteten Strukturen nur schwer etwas ändern kann.
Habt ihr andere/ bessere Vorschläge wie man unser schönes Spiel retten kann? Für mich ist es 5 vor 12 wenn man z.b. den Altersschnitt auf Live-Turnieren betrachtet.
Vlt stimmt es wirklich das die Spezies Doppelkopfspieler von Haus aus wenig lern-und kritikfähig ist und es zu viele Sinnlos-Meckerheinis gibt die einer kleinen Zahl von willigen Lehrern gegenübersteht.
Wenn sich da nichts dran ändert sehe ich leider schwarz für die Zukunft.

Wo kommt Dein Anspruchsdenken her? Während Du Bilder in der Tischmitte platzierst sollen Dir immer andere sagen warum das jetzt schlecht war?

Was willst Du auf Turnieren, wenn Du das Spiel nicht beherrschst? Das sind keine Bildungsveranstaltungen.

Doko lernt man zunächst mal durch lesen. Ohne Grundlagen vertieft man am Tisch nur seine Fehler. Lesestoff gibt es reichlich, da braucht man erstmal ein paar Tage keine Karten anzufassen.

Dann kannst Du anfangen das erlernte am Tisch umzusetzen und beobachten warum es sinnvoll ist was Du zuvor gelesen hast. Das dauert etwas bis Du kleine Erfolge beobachtest und es ist mühsam. Aber das ist der Weg, auf dem kann man Dich nur bedingt unterstützen, da sich bei den erfahrenen Spielern unterschiedliche Spielauffassungen ausbilden. Es gibt also auch unterschiedliche Antworten auf die auftauchenden Fragen und die wirst Du erst einordnen können wenn Du nix mehr fragen musst. 😄

Doko muss man sich ganz klassisch erarbeiten, den Anspruch es so nebenbei untergejubelt zu bekommen gibt es nicht

Zitat Noddy:
"den Anspruch es so nebenbei untergejubelt zu bekommen gibt es nicht"
Zitat Ende
_________
An welcher Stelle von Spielfreaks Posting hast Du denn diese Art Anspruchsdenken herausgelesen?
Ich hab nichts davon entdecken können, sondern sehe den Versuch, ein paar Anregungen zu geben, wie junge Leute an das Spiel heran geführt werden könnten und wie man es für Nachwuchsspieler attraktiv machen könnte.
Ich finde das löblich, fürchte aber, es könnte schwierig werden in einer Zeit, wo doch mehr und mehr Handy- und Onlinegames gefragt sind und unsere geliebten Pappkärtchen zunehmend als 'sowas von retro' eingestuft werden.

ich denke du hast den ersten satz nicht richtig gelesen ... du überliest so manches denke ich ... so viel zum lesen ... wer sagt dir auf welchem spiellevel ich mich befinde? ... aber du scheinst es ja zu wissen ... in dem des bildchen in die mitte werfers? .. sind für dich ja die meisten wie bekannt ... na wenn du dich da mal nicht täuschst .. dann lass ich dich gerne deinen glauben :-)

noddy at his best :-(

Ihr habt beide Recht. Sinnlos ist es jedoch, wenn man seinen eigenen Verstand nicht einsetzt und nur nach ES zu spielen versucht. Das 2. ist, das einige 4 u. 3 Karstadt Sterne glauben, sie wären Doko Götter und wären unschlagbar. Schreien bei eigenen Fehlern Sperre. Ich habe früher oft gefragt, wenn jemand krasse Fehler macht, ob ich ihm Tips geben darf. Heute mach ich das nur noch ganz selten.

ich sach mal so: verlorener sohn ..vlt kommt man dann drauf :😄

Darf ich vermuten? Fängt auch mit Sp an?

Spielefreak, was ich geschrieben habe ist allgemeingültig, wenn es Dich persönlich nicht betrifft, ok.

axo, ein Nickratespiel 😄

Hotte (nur weil du meinen Namen ins Gespräch gebracht hast), eine Frechheit ist z.B. die Aussage du hättest keine Antwort erhalten!!!! Du hast die Mail am 2.9. geschrieben , du hast am 2.9. eine Rückmeldung erhalten mit der Info, dass ich es in unsere nächste Telko einbringen wertde (alle Vorstandsmtglieder haben deine Mail zur Info erhalten), die Telko musste aber aus bruflichen Gründen einig er Vorstandsmitglieder von voriger Woche auf den nächsten Mittwoch verlegt werden, in deiner Stelle würde ich mich ganz schön bedeckt halten mit deinen falschen Aussagen ocder willst du nur Stiimmung machen, übrigens in diesem Jahr gab es den ersten Doko-Workshop, der in 2017 auch wieder angeboten werden soll, wer Interesse hat kann sich gern an die Vorsitzende wenden, wenn du bereit bist ehrenamtlich (es gibt weder in den Vereinen noch im Verband Hauptberufliche, wer soll das auch bezahlen?) deine Zeit einzubringen kannst du gern konkrete Vorschläge machen und diese dann gegebenfalls auch umsetzen, aber ich befürchte da kommt nur heiße Luft, das was du geschrieben hast war rein pauschal und nichts Neues, nur von der Umsetzbarkeit hast du nichts geschrieben und was mich besonders wundert, es kommt von einem Spieler, der nicht einmal Mitglied eines DDV-Vereines ist (wurdest ja aus einem Verein, in dem du mal Mitglied warst, eliminiert, hinterfrag dich bitte mal warum?, ich werde die Gründe hier nicht verbreiten,. obwohl ich sie weiß) was hältst du denn davon in deiner Gegend einen Verein zu gründen dem DDV beizutreten und dann z.B. ein Turnier für Anfänger anzubieten?
Nur etwas in den Raum zu werfen, ohne selbst tätig zu werden, ist etwas dünn

😄

Ich werd immer nur etwas zurückhaltend, wenn einer kommt von dem letztlich keiner genau weiss wer es ist und dann glaubt das Rad von Anfang an neu erfinden zu können.

Komm doch erstmal rein, setz Dich, nimm Dir n Keks, stell Dich vor. Woher kommst Du, was hast Du für Erfahrungen gemacht bisher, worauf fusst Dein Vorschlag?

Dann lässt sich besser drüber diskutieren.

Hotte is back!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Alle Trolls egal jetzt. Beste Nachricht seit ewig...

Wer will den anfängern das Spiel beibringen,du Noddy?90 Prozent der Leute die Glauben Doko erfunden zu haben wären ohne Kartenverrat ein nichts
in der Dokowelt.
Ich kenne von einigen die Nicks auf anderen Plattformen wzb Dokoland,da sind diese Leute einfach schlecht und hier wollen Sie über andere Urteilen oder nehmen für sich in Anspruch Doko Götter zu sein.Bei Dokoland spielt man nicht mit Kartenverrat und man Staune da sind viele Frauen die das Spiel beherrschen weil diese noch Freude am Spiel haben.Jeden Neuen der zu Fuchstreff kommt vergeht doch der Spaß am Doko wenn er einmal Leute wie Noddy am Tisch hatte.Das hat aber nichts mit Spielverständniss sondern mit Charakter zu tun.

um nicht irgendjemand hier zu verärgern/ provozieren und gewisse Leute auf den Plan zu rufen wird es mit ziemlicher Sicherheit bei diesem einen Posting bleiben. Vlt könnte ich jetzt noch ergänzen die Wunden sind verheilt oder durch Schaden wird man klug.
Dieses Posting war vollkommen ernst gemeint und könnte zum nachdenken anregen, darum geht es mir.
Viel Spass allen mit diesem tollen Spiel :-)

willst dich also nicht sinnvoll einbringen oder? nur warum dann das mail an mich?

Methode Hubschrauber.

Aus dem Nichts auftauchen, viel Staub aufwirbeln und dann wieder entschweben.

Danke fürs Gespräch!

Na Pk, beißt Dich wieder an mir fest? Meine Aussagen haben nix mit meinen persönlichen Spielauffassungen zu tun.

Du bist aber das beste Beispiel, zig Jahre Bilder werfen und das Spiel doch nicht lernen, soviele Spiele Du auch abreißt.

Kann mal bitte jemand Hotte ins FIF einladen?

Dieses und viele andere Themen haben noch reichlich Diskussionsbedarf!

Das is ne gute Idee

Noddy du hast mich 2 mal gesperrt,der Grund,ich habe dir 2 mal eine Ansage um die Ohren gehauen.Die letzte war dein Damen Solo was du mit Re verloren hast.Mir ist egal was Leute wie du über mich denken und schreiben denn nur Freunde können mich beleidigen.

Was glaubst Du wieviele Ansagen ich verliere? Das is sicher kein Grund für ne Sperre. Du wirst das Spiel nie lernen, auf sowas hab ich keinen Bock.

Noddy, wenn Sie doch einmal sachlich blieben, hätten wir schon viel gewonnen. Auch Seb hilft da nicht weiter. Was HDF u. Hotte da austragen, ist wohl irgendwo im Dschungel verschwunden.
Nur der Anstoss in der Sache, würde Besserung bringen. Es muß sich aber grundsätzlich hier Ton ändern, sonst geht dem Doko die Luft aus.

ach Noddy
ganau so Spieler meine ich ,du musst auch deine Sinnlosen Ansagen gewinnen aber du verlierst sie ja immer.