Unterhaltung: Vereine und Foren

foxi123, 08. Dezember 2016, um 02:16

Es gibt hier nur ein Forum, das vom Fuchstreff. Nachdem das Forum untauglich wurde, wurde ein Verein gegründet. Das FiF. Hier wurden alle Spieler eingeladen, außer den Bauern, der das Forum vom Fuchstreff zerstören wollte. Das Forum im Forum (kurz FiF - ein Verein, wohlgemerkt) hat nun einige Zeit überlebt. Ein kleiner Kreis von Leuten hat sich Gedanken darüber gemacht, wie es funktionieren könnte. Es hat sich zum Ziel gemacht, parallel zum Forum einen Verein zu gründen, in dem ungestört debattiert werden darf. Das wurde von zusätzlich zwei Vereinsmitgliedern gestört. Beide wurden verwarnt, einer gesperrt. Nun ist einer von beiden ausgetreten und hat ein eigenen Verein gegründet: Gegen FiF kurz GFiF. Das ist ja auch okay. Ich wundere mich nur, dass hier viele gemeinsame Sache machen mit dem Bauern und einigen anderen Störenfrieden auf dieser Plattform. Diese sind zumindest immerhin noch Moderatoren vom gegen FiF (GFiF) .
Nun gut...
Beste Grüße foxi

Ex-Füchse #120280, 08. Dezember 2016, um 02:33

@ Foxi , wie vieles im Leben, hat alles 2 Seiten.
Es kommt immer auf den Blickwinkel an.
Dunkennst doch den Spruch: Was den einen sein UHL ist den anderen sein NACHTIGALL

foxi123, 08. Dezember 2016, um 02:41

sicher, mag sein, aber ich wollte auch noch darauf aufmerksam machen, dass, es hier viele Vereine gibt, danke für den Hinweis..... alle anderen Vereine sind, soweit ich weiß kleine geschlossene Kreise, da braucht man sich nicht wundern, wenn man fliegt......

Yorgo, 08. Dezember 2016, um 03:25

Auch Hotte muß noch viel lernen! Zeige niemals deinen Gegnern, deine schwache Seite, sie werden es erbarmungslos ausnützen.

foxi123, 08. Dezember 2016, um 03:28

Mag sein, aber ich bin bestimmt kein Gegner von Hotte - übrigens auch nicht von dir - allerdings missfällt mir so manches von euch Geschriebenes...

Yorgo, 08. Dezember 2016, um 03:33

Foxi, ich hab kein Problem damit, wenn du es mir sagst. Ich schau mir es dann in Ruhe an, danach können wir uns darüber gern unterhalten.

Hase_Hase, 08. Dezember 2016, um 08:41

Ich habe keine Ahnung was die Moderatoren auf dieser oft erwähnten Lichtung so treiben. Ab und zu hat sich mal Jemand geärgert, weil er den Zugang nicht fand. Wahrscheinlich wird wie in jedem Verein nur gelästert.😎 Das FiF allerdings ist ne absoltut coole Geburt gewesen. Es bedurfte fast keiner Moderation. Schade, dass es nicht mehr so ist!

sprachlos, 08. Dezember 2016, um 09:59

das FIF war nötig,
und ist noch nötig.

aus dem gfif, ist die luft jetzt schon raus.
aber das öffentliche ist wieder im kommen,
und das gefällt mir gut.

Noddy, 08. Dezember 2016, um 10:19

👍

Cabeza_doble, 08. Dezember 2016, um 10:44

Ich fand das FiF auch cool. Es lief quasi von ganz alleine und bot ne geschützte Umgebung für alle, die es brauchten. Aber momentan, wo kein Schutz nötig ist, finde ich die Rückkehr zum offenen Forum richtig gut. Die ganzen Neugründungen sind nicht wirklich wichtig.
Persönlich werde ich meinen Schwerpunkt, zumindest so lange, wie es funzt, wieder mehr ins Offene verlegen und freu mich, dass es möglich ist.

Ex-Füchse #16890, 08. Dezember 2016, um 11:14

Foxi, ich bin weniger Idealist, sondern mehr Pragmatiker. Viele Jahre FiF. O Besserung.
1 Woche GFIF mit dem Bauern. Ergebnis: Ein friedliches offenes Forum mit dem Bauern. Mal schauen wie es bleibt, Manchmal hilft Integration einfach mehr. Dass ausgerechnet ich das sagen muss, ist schon irgendwie ein Hohn.

Ex-Füchse #16890, 08. Dezember 2016, um 11:16

PS. Wo steht geschrieben, dass das "G" für "gegen" und nicht für "gewaltfrei" steht?

Karl_Murks, 08. Dezember 2016, um 11:17

Im öffentlichen rennen mir noch zu viele Durchgepeitschte rum ...

Yorgo, 08. Dezember 2016, um 11:43

Murks, ich kann mir nicht vorstellen, das jemand etwas dagegen hat, wenn du im öffentlichen nicht mehr postet, vor allem, wenn es solche Postings sind.

sukniper, 08. Dezember 2016, um 11:55

foxi, mach mich mal schlau-ich versteh nur Bahnhof :-)

SpanischerGockel, 08. Dezember 2016, um 11:56

In 2-3 Tagen wirst Du automatisch alles verstehen-:)

foxi123, 08. Dezember 2016, um 12:21

@ bw
wenn das FT Forum richtig läuft, dann ist alles gut, ich warte da allerdings noch etwas ab....
g = gegen , meine ich gelesen zu haben, kann mich aber täuschen... mag gerade auch nicht suchen....

sprachlos, 08. Dezember 2016, um 12:26

hab ich auch gelesen,
aber die schreiben ihre geschichte um.

Ex-Füchse #16890, 08. Dezember 2016, um 12:31

Das G wie GEGEN kam von der Matrixkatze.

sprachlos, 08. Dezember 2016, um 12:35

ja, war ihr vorschlag,
und ihr habt den dann aufgenommen.

Lappen, 08. Dezember 2016, um 12:50

@ BW
Der Bauer hat mit dem gespamme (teilweise und vermutlich vorübergehend) aufgehört, weil ihm der Sinn danach stand. Das ist der einzige Grund. Er hat darauf momentan keine Lust. ER ALLEIN. Das hat nichts mit Yorgo zu tun, nichts mit dir, nichts mit Grunbhoerndl und nichts mit dem GFIF. Dass man dir das echt erklären muss, kann ich fast nicht glauben.

Ex-Füchse #120280, 08. Dezember 2016, um 12:50

Woher hast du denn das, Sprachlos? Steht es irgendwo in der Satzung. Dem Inhalt nach, ist es doch klar definiert, es soll Gewaltlos sein und darauf kommt es an.

Yorgo, 08. Dezember 2016, um 13:00

@ Lappen, woher weißt du denn das? Immer diese Vermutungen, die auf nichts gestützt sind, außer auf deine vorgefasste subjektive Meinung.

zur Übersichtzum Anfang der Seite