Doppelkopf für Freunde

Doppelkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Der neue Schiedsrichter als Vorbild?

#67.611.551

1. dämliche Solowahl statt das 10 Trümpfer-Normalspiel
2. die Re-Ansage
3. Das LOL-len im Spiel
-------------------------------------------------------------------------
Das ist ja noch alles ok und passiert halt mal.
Aber jetzt kommts:
Verlassen des Tisches im Spiel nachdem man die Hoffnungslosigkeit eingesehen hatte 😠😠😠

sorry, ich wollte nichts mehr schreiben aber so was dient zur 'Offenlegung', machen andere ja auch, stimmts Noddy? 😄
macht euch mal Gedanken über die Wahl der Schiedsrichter ob das alles so passt ...

p.s

hiermit beantrage ich eine Aufnahme als Schiedsrichter weil ich über ausreichende Fähigkeiten verfüge, man kann mir das hier verweigern dann mach ich noch einen offiziellen Aufnahmeantrag ..

1. den Rest des Spiels hat Oma eh ganz gut hinbekommen

2. es ist außer mir niemand zu Schaden gekommen

3. es tut mir sehr leid, und ich entschuldige mich, den drei mitspielern 40 Sekunden ihrer Lebenszeit genommen zu haben.

4. Ich denke darüber nach, bei der Tischauswahl etwas selektiver voruzugehen.

5. Ich erinnere mich nicht, die öffentliche Besprechung des Spiels authorisiert zu haben; soweit ich mich erinnere, wird das hier eigentlich nicht geduldet, das scheint aber einige nicht zu jucken.

Hotte, was hältst du denn davon, wenn du als Beteiligter zu diesem Spiel Beschwerde einrichst? Verlassen des Spiels ist bestimmt ein Verstoß. Versuche es doch mal auf diesem Wege! Versuch macht klug!

Grubi, Hotte ist Beteiligter an diesem Spiel. Da sieht das Ganze schon ein bisschen anders aus, wenn er dieses Spiel zur Diskussion freigibt.

Nein, Murks, Du bleibst ganz brav und beißt Dir auf die Zunge!

Nimm mich bitte schnell mit, Murks!

grubi,
zu den 'öffentlichen Besprechungen' die dauernd kamen und nicht autorisiert waren von einem gewissen Noddy und anderen da hast du geschwiegen weil es dich nicht betraf, hier ist es anders ... erkennst du wenigstens ansatzweise das die Funktion eines Schiedsrichters eine Position mit Verantwortung und Vorbildcharakter hat/ haben sollte?

Ich bin ein Gänseblümchen.

Mir hat vor kurzem noch jemand das Ohr vollgeseiert, dass man solche Dinge auf alle Fälle IMMER erst per pn oder per Meldung an die Schiris klären sollte...

...wer war das noch gleich?!

(MURKS , hol mich hier wech!)

Wenn es Dir genügt, das Spiel wurde gemeldet, somit steht einer ordentlichen Bestrafung nix mehr im Wege.

Und wenn es Dir nicht genügt, ist das Dein Problem.

Noch eines: Auf meiner aktuellen Sperrliste steht noch kein einziger User. Ich habe aber niemandem versprochen, daß das so bleiben muß.

Achso... ich will ja dazulernen: jemand ne Idee, warum spieler eins ein mehr als gedecktes As vor Ausspiel anzögert? Was will er seinen Partnern damit mitteilen?

was könnte das frühe Zögern im ersten Stich heissen? wenn du es nicht weisst sag ich es dir:

1: generelles Interesse an einer Ansage eines Partners
2. Anzeigen von unbekannten weiteren Stärken
3. Frage nach unbekannten Stärken zb Trumpf ..

das ist nicht anders als im Normalspiel als Kontra-Spieler .. wenn ich falsch liege dann klärt mich auf.

Diese Frage wurde leider nicht erkannt/ beantwortet ..

Hmm.. mich haettest Du damit verwirrt. Bei mir wäre folgende Spielweise deutlicher angekommen:

Pikas zügig... läuft... jetzt zögern... und Pikas nach....

naja wenn das zögern so früh kommt ist das Interesse an einem Kontra gezeigt das er mit 3 Assen ja hat nicht nur auf die Anspielfarbe beschränkt.
Ansonsten hast du Recht erst nach dem Pik As ...

ansonsten habt ihr Recht das ich in das Spiel hätte reinschauen sollen und dann einen anderen Weg wählen. Allerdings ging es mir nicht vorrangig um dieses Spiel/ Spieler sondern um ein generelles Problem des Tischverlassens während eines laufenden Spiels ... passiert oft genug ...

wie ist der denn,
der putztruppe entwischt

da waren die admin aber nicht gründlich

Bah, wat ein neidischer Fiesling! Kannst den Frieden schlecht ab Horst?
Nicht, dass ich Grubi mag und seine Kompetenz nicht anzweifel, aber das ist einfach nur sinnloses Stänkern

Noah! Bitte! Er ist doch immer das Opfer! Dass musst doch selbst Du!!! verstanden haben!

(Kann mich bitte jetzt jemand mal hier wech holen??))

Auf Hühnchen, wir gehen was trinken.

Dann müsste Noddy aber endlich mal wieder freundlichst und kundenorientiert auftreten...

...einen Versuch wäre es wert-:)

Der größte Witz dieses Threads: "Ich wollte nichts mehr schreiben".......vom Verfasser persönlich. Heinz Rühmann in einer seiner Parderollen als Pater Brown: Er kann`s nicht lassen!

Ist er jetzt eigentlich sowas wie ein Streikbrecher?