Unterhaltung: Paradebeispiele für: Füxe einparken mit Feeling

Luderhonk, 08. November 2017, um 22:26

SchwillTiger, 09. November 2017, um 18:52

Leerdulle ohne Ansage = Re

Wo war jetzt das Feeling?

Werdersee, 10. November 2017, um 07:47

Leerdulle ohne Ansage ist in der Mehrzahl Kontra, weil eine Leerdulle nur bei Assen überhaupt einen Sinn macht und Re mit Dulle und Assen wohl immer ein Re hat.

Aus meiner Sicht macht die Leerdulle ohne Abfrage / Ansage nie Sinn, aber das ist was anderes.

Octopussy, 10. November 2017, um 08:18
zuletzt bearbeitet am 10. November 2017, um 08:19

Da irrst du dich leider. Eine leergesetzte Dulle provoziert ein Re eines Mitspielers, weil dadurch die Alten aufgewertet werden.

Daher sollte man die Dulle nur dann spielen, wenn man ein Kontra hta. An sonsten Trumpfkontrolle behalten und hoffen, dass der Partner die Fehlasse hält, die man selber hat.

Lappen, 10. November 2017, um 08:33

"Da irrst du dich leider."
Was ist'n das für ein Satz bitte?
Ich gönne dir ja deine Meinung, aber die muss ja nicht zwangsläufig der Weisheit letzter Schluss sein.
Ich halte deine These, dass eine 'Leerdulle' ausschließlich Re gehört, ebenfalls für Kappes. Ich persönlich finde schon das Wort 'Leerdulle' scheiße, aber das ist ein anderes Thema.

Herz-ZehnHerz-DameHerz-DameKaro-NeunKreuz-AssKreuz-KönigKreuz-KönigPik-AssPik-ZehnPik-NeunHerz-AssHerz-König
Eine Frage hat man nicht, aber um z.B. ein trontsches Standardtrumpfausspiel auseinander zu nehmen, ist die Dulle hier eine Granatenkarte.

Afroman, 10. November 2017, um 08:35

Wieso hat man da keine Frage?

Lappen, 10. November 2017, um 08:37

Okay, ich korrigiere:
ICH habe damit keine Frage.

Afroman, 10. November 2017, um 09:02

Also hat man als Lappen keine Frage?

Lappen, 10. November 2017, um 09:17

Da ich von Natur aus jemand bin, der den Menschen nie etwas Böses wünscht, hoffe ich mal für dich, dass du über ein derart geistreiches Wortspiel nicht allzu lang nachdenken musstest.

Afroman, 10. November 2017, um 09:47

Spiel? Ich sehe eher nen ernsthaften Zusammenhang zwischen der Aussage und dem gewählten Nick.

Octopussy, 10. November 2017, um 10:34
zuletzt bearbeitet am 10. November 2017, um 10:42

"Ich halte deine These, dass eine 'Leerdulle' ausschließlich Re gehört, ebenfalls für Kappes. "

Das habe ich nicht gesagt. Bei mir und vielen ist es aber so.

"Leerdulle ohne Ansage ist in der Mehrzahl Kontra,"

das ist aber definitiv falsch. Und das habe ich gesagt.

Oder besser gesagt: sollte nicht so sein.

Sonst könnte man auch sagen: Eine im ersten Stich aufgespielte Dulle ohne Ansage ist mehrheitlich Kontra. Als Remann würde man ja was ansagen.

Octopussy, 10. November 2017, um 10:35
zuletzt bearbeitet am 10. November 2017, um 10:36

Außerdem: Im Beispiel kam die Dulle im 2. Stich. man hat also max noch zwei Asse, die man entwickeln kann. Dadurch wird die kontradulle ohne Ansage noch unwahrscheinlicher.

Bei deinem Beispiel frage ich auch. Nicht zuletzt wegen der Verlässlichkeit.

Juan-Miguel, 10. November 2017, um 10:49

Verlässlichkeit=
Dein Partner kann sich darauf verlassen, dass du bei einer Abfrage 4+x Trümpfe hast?
Nachbarfred: Dein Partner kann sich analog darauf verlassen, dass du bei freiwilliger, vorzeitiger k90 4+x Trümpfe hast?

Luderhonk, 10. November 2017, um 12:15

Tscha, der eine sagt so, der andere sagt so.
Dann braucht man anscheinend eben doch Feeling :)

SchwillTiger, 10. November 2017, um 12:40
zuletzt bearbeitet am 10. November 2017, um 12:40

Mein p kann sich darauf verlassen, dass wenn ich ne Dulle ohne Ansage lege ich re bin.

Wenn ich ne Dulle habe (und diese geneigt bin zu legen, weil ich gangbare Asse habe), dann habe ich ein starkes Blatt. Und das soll mein Partner klar zuordnen können.

SchwillTiger, 10. November 2017, um 12:42
zuletzt bearbeitet am 10. November 2017, um 12:55

BTW:
das habe ich hier von den besten Spielern so gelernt und auch beobachtet.

Ich hatte damals mehrfach nachgefragt und für mich macht das auch Sinn.

Kontrdulle im ersten wird ohne Aktion gleich (edit) das darauffolgende Ass gehackt (evtl. auch vom Partner), da kann man sich direkt einsargen.

Noddy, 10. November 2017, um 12:45

"Kontrdulle im ersten wird ohne Aktion gleuch gehackt (evtl. auch vom Partner), da kann man sich direkt einsargen."

Zweite fängt erste, oder wat?

Luderhonk, 10. November 2017, um 12:48

Gut, dass der Thread unter "Unterhaltung" steht.

SchwillTiger, 10. November 2017, um 13:01

Siehe Edit

Seb1904, 10. November 2017, um 13:02

Nur unwesentlich besser.

SchwillTiger, 10. November 2017, um 13:03
zuletzt bearbeitet am 10. November 2017, um 13:03

Wir können entweder Fehler suchen oder darüber diskutieren, ob eine Leerdulle ohne Aktion eher Re oder eher Kontra ist.

Beides ist mir zu anstrengend.

SchwillTiger, 10. November 2017, um 13:04

Ihr seid also alle ernsthaft der Meinung, dass eine Leerdulle ohne Aktion häufiger Kontra ist???

Luderhonk, 10. November 2017, um 13:05

Dann lasses halt :)

Seb1904, 10. November 2017, um 13:06

Genau so. Beleidigte Leberwurst.

SchwillTiger, 10. November 2017, um 13:07

Viel Spaß beim Ego streicheln. Ich bin raus.

zur Übersichtzum Anfang der Seite