Doppelkopf-Strategien: War das nur Pech?

NoddyH, 10. Dezember 2017, um 14:35

Hallo

https://www.fuchstreff.de/spiele/72335953-pik...

Eihentlich war es ja ein ganz erfreuliches Blatt, nur fand ich die Verteilung Scheiße. Den Fehl hätte ich gern billiger wegbekommen und die Dulle wünschte ich mir an ner anderen Position.

Mehr Abgeber waren ja nicht zu erwarten, nun überlege ich ob meine KaroDame richtig für ne mögliche K60 Absage war.
Auf der einen Seite war sie ne Einladung für die KontraVollen, andererseits habe ich jetz die K60 wohl auch nicht, wenn die Dulle nicht hinten sitzt und somit als Gefahr nicht ausgeschaltet is?

Tja, is ne Alte an der Stelle Pflicht?

Tront, 10. Dezember 2017, um 14:52

Zumindest gefällt mir eine vorgespielte Kreuz-Dame als Stärke-Androhung und häufigere Trumpfvollen-Verhinderungskarte der Gegenspieler mit diesem Blatt besser.

Man bekommt auch in 2 - 5% aller Spieler eher noch ein Kontra, wenn jemand diesen Trumpfstich passender bekommt, z. B. wenn dieser Spieler noch gleichzeitig ein gutes Nachspiel hat oder (versehentlich) von einem Mitspieler durch Zögern abgefragt wird.

Eine angespielte Karo-Dame lädt ja tatsächlich zum Schmieren beide Kontraleute ein.

Natürlich kann die Dulle auch an anderer Stelle platziert sein. Zu einer keine 60-Absage käme man vermutlich dennoch nicht mit ausreichender Sicherheit.

Erkan_Garnix, 10. Dezember 2017, um 14:54

'ne bessere Möglichkeit, den Fehlabgeber möglichst günstich im Absagezeitraum zu klären, sehe ich auch nich.
Mit 30 Augen bei den Gegnern und 'ner Dulle (an unbekannter Position) draußen, denke ich getzt nich im Ansatz über K60 nach.
Die Minimalchance, dass auf 'ne mit K90 nachgespielte Kreuzdame 'unharmonisch' geschmiert wird, is ggf. da; von daher sollte man wohl besser diese Karte spielen.

NoddyH, 10. Dezember 2017, um 16:52

Mich ärgert ja nur die Einladung zur Maximalausbeute ein bisschen.

Selbst den Stich mit den 2 Vollen habe ich mit dem Blatt ja nicht nötig und er bringt mir nicht die Sicherheit für die weitere Absage. Die hab ich aber bei Alter, angebissener Dulle und unter 60 Augen.

Nur, trifft man solche Überlegungen ingame??

Ex-Füchse #13152, 10. Dezember 2017, um 18:40

ingame spiele ich unter so mancher Prämisse:

zB den Gegnern ja nicht mit einer einzigen Karte 3-5(x) Karten meines Blattes verraten

du spielst doch bei den Jungs aus Kreuz-BubeKreuz-BubePik-Bube auch nicht den Pik-Bube als erstes ;-)

NoddyH, 10. Dezember 2017, um 19:23

Naja, gespielt wares eher als Bluff auf ne Dame an 4. Nur hilft mir der Stich im Erfolgsfall nicht wirklich weiter.

Ex-Füchse #13152, 10. Dezember 2017, um 19:29

*lach der Bluff hat ja prima geklappt :-)

NoddyH, 10. Dezember 2017, um 19:40

Womit wir wieder bei der Eingangsfrage sind, war es Pech?

Ex-Füchse #13152, 10. Dezember 2017, um 19:43

iwie schon

Ex-Füchse #13152, 10. Dezember 2017, um 19:48

2 Joker gezogen und beide verhauen - murphy's law

zur Übersichtzum Anfang der Seite