Doppelkopf-Strategien: Im Fuxbau erlebt man ja...

NoddyH, 16. Februar 2018, um 16:20

...manche haltlose Heizerei.

Zu dem Spiel...

https://www.fuchstreff.de/spiele/73911138-nor...

...mach ich mir eher im nachhinein Gedanken.

Am starken Blatt haben wir wohl alle keine Zweifel, das Re vorab sollte auch in Ordnung gehen. Das Spieler hat sicher nicht alle Mittel wie große Abfrage oder Dulle mit Re zur Verfügung.

Stattdessen wird die Stärke über die Absage zum 2ten As bekräftigt. Nunja, geht Pik in die Hose samt Kontraschmierung ins 2te As hält das Blatt schon nichtmehr Stand, wenn Dulle und Blaue auch noch dagegen stehen.

Andererseits konnte ich ganz beruhigt K6 zu Dulle sagen und die Beschreibung passte für mein Blatt wie die Faust aufs Auge. Herzfrei habe ich bei dieser Forcierung vorausgesetzt, den Fehl noch zu entsorgen, hat uns ein Asschmierer beschert. Insofern sehe ich auch weitere Absagen nicht als zwingend erforderlich.

Hab ich es da nun mit nem Talent zu tun gehabt oder nem Zocker?

worstcase, 16. Februar 2018, um 20:19

Warum ich Herzfrei vorraussetze kann ich nicht nachvollziehen.

Wie ich einfach Herz in den Gegner schieben kann auch nicht.

Warum nicht einfach das Spiel runterrasseln. Du bringst keine weiteren Zusatzwerte mit also im 5 Stich die Dulle vorspielen und dann kann der P noch die 30 sagen, wenn er will.

Alternativplan:
Kreuz-Assmit Re im Ersten
warten....
k9 von Pos. 2
Pik-NeunPik-Assxx
Nach Herz-Zehn und Pik-Dame hat man bequem die Schwarzansage.

Doko könnte so einfach sein.

SchwillTiger, 17. Februar 2018, um 01:41
zuletzt bearbeitet am 17. Februar 2018, um 01:42

Die frühzeitige alleinige k90 bedeutet für mich: keinen Fehlverlierer.

wenn man aber vorzeitig alleine k90 sagt, dann sollte man doch schon mindesten 140 Augen mitbringen oder nicht? dann habe ich doch immer ein Solo???!!!

Ansonsten wie WC

NoddyH, 17. Februar 2018, um 01:43

Ja, nach Konventionen is es ganz einfach.

SchwillTiger, 17. Februar 2018, um 01:48
zuletzt bearbeitet am 17. Februar 2018, um 01:48

Herzfreiheiit leuchtet mir auch nicht ein. Kann auch ein blankes herzass sein, dass man eben doch erst nach x Trumpfrunden auf die Reise schicken möchte... Oder eben Doppelass. ich würde bei trumpf bleiben.

BRECHSTANGE, 17. Februar 2018, um 05:44

selbst wenn man denkt, der Partner wäre in Herz frei ist die Zerstörung der Sitzposition totaler Mist.
Man lernt jedenfalls, dass man mit Afro immer ein paar Stufen Luft lassen sollte, da er sich niemals unterordnen kann.
Schlimmes Spiel.

NoddyH, 17. Februar 2018, um 11:04

Danke für eure Antworten, sie beantworten meine Fragen weitgehend.

Ex-Füchse #48178, 17. Februar 2018, um 20:22

wer so forciert, weiß in der Regel was zu tun ist ...

die für mich in Frage kommende Person ist hier schon mehrfach aktiv und ernst zu nehmen :-)

NoddyH, 17. Februar 2018, um 20:37
zuletzt bearbeitet am 17. Februar 2018, um 20:37

Hatte heute noch n paar gemeinsame Spiele, Sologegenspiel war ernüchternd. 😠

Interessant finde ich aber, daß alles was nicht in die eigene Auffassung passt, gnadenlos in den Boden gestampfz wird. 😕

zur Übersichtzum Anfang der Seite