Unterhaltung: Als Strafarbeit

Luderhonk, 30. März 2018, um 14:27

wird einem auferlegt, wenn man beim Training bestimmte Dinge verkehrt macht, wie gestern geschehen, tags darauf irgendwas ins Forum schwurbeln *) zu müssen. Was hiermit gerade vonstatten geht.

Es gibt so Tage, auf die freut man sich besonders, und bummsdi! erwischt man einen blöden Tag ausgerechnet an einem schönen Tag. Frauen kennen das (Tage), Männer auch (mal wieder rasieren bzw. Brett vorm Kopf). Für die dreierseits deutlich als unwohlwollend empfundene Verspätigung meinerseits möchte ich hiermit nochmals saftigst um Entschuldigung bitten. Für andere zur Schau gestellte Unzulänglichkeiten auch, aber frick die Henne, wer hat denn solcher keine?, wenn man da mal anfängt, wo hört das auf? Geht wohl jedem so, ab und an. Aber auch hier sorry. Blöden Tag erwischt, seht's mir nach.

Das Schöne mithin an Tagen ist, dass die in Wochen gemessen werden. Das nehme ich einfach mal so in Anspruch und ich freu mich sehr auf nächste Woche. Ohne Namen zu nennen: das hast du ausgesprochen gut gemacht, Wu. Freu mir auf nächsten Donnerstag.


-------------------
*) Wer mit "schwurbeln" nix anfangen kann bezwengsweise den Begriff sogar nachschlagen muss, der (dem) (m/w) entäußere sich hier freundlicherweise jeglicher Meinungsäußerung. Schlimm genug, dass es hier schon wieder regnet. Irgendwie muss die Wäsche doch trockenzukriegen sein!

IngoKnito, 30. März 2018, um 14:38

*): tragen

Luderhonk, 30. März 2018, um 14:45

Jupp, haste recht. Hoffe mal, dass das nicht so tragisch ist.

Erkan_Garnix, 30. März 2018, um 14:53

OT: Is'n des für verschwurbeltes Emoji-Dingens vom Knito?

8=/

IngoKnito, 30. März 2018, um 15:54

Kinderwagen

quan, 02. April 2018, um 07:54

Gähn

zur Übersichtzum Anfang der Seite