Doppelkopf-Strategien: Bubensolo oder Normalspiel

Ghettoblaster, 16. Dezember 2018, um 16:01

Hey mal eine Frage an die Spezies

Ghettoblaster, 16. Dezember 2018, um 16:12

Ihr sitzt an Pos 2 mit folgendem Blatt:
Herz-ZehnPik-DameKreuz-BubePik-BubeHerz-BubeKaro-BubeKaro-AssKaro-AssKaro-ZehnKaro-KönigKreuz-NeunPik-Neun

mal fürs Bubensolo sortiert zur Übersicht:
Kreuz-BubePik-BubeHerz-BubeKaro-BubeKreuz-NeunPik-DamePik-NeunHerz-ZehnKaro-AssKaro-AssKaro-ZehnKaro-König

Wählt ihr das Normalspiel oder den Bubensolo?
Was sind die Argumente für euch?

Angenommen ihr müsstet den Bubensolo spielen und es kommt wie folgt:

1:Herz-AssHerz-ZehnHerz-Ass halbherziges gezögere (ohne Wolke)Herz-Dame
2.Herz-Zehn und nun?
Kreuz-Neun abwerfen? Mit Re ohne Re?
Einstechen? Wenn ja mit welchem Buben?

wie sähe der weitere Spielplan aus?
Erst Karo ziehen schauen wie es sitzt und wenn 4 bedient werden so lange ziehen bis die 10 fällt und dann vom Stich gehen oder vorher schon versuchen die Abgeber günstig abzugegeben und vom Stich zu gehen?

absortio, 16. Dezember 2018, um 16:22
zuletzt bearbeitet am 16. Dezember 2018, um 16:29

Wenn ich mich für dieses Solo entschieden hätte, dann brauche ich karo nicht mehr zu prüfen. Das muss jetzt halten!
Herz-Zehn ist ein gutes Nachspiel für mich und ich werfe mich ab. Es ist ja vielleicht ein Spielfehler vom Aufspieler und dieser Fehler ermöglicht mir nun eine gute Siegchance.
Wenn jetzt nicht alle Buben dagegen sitzen, wirds wohl reichen.

Ich hätte das Solo aber nicht gespielt.

Mia_Grautz, 16. Dezember 2018, um 16:25

Zähl für das Bubensolo doch mal durch, wie viele Karten Du auf jeden Fall abgibst und welche dazukommen können, wenn es auch noch unglücklich verteilt is!

Und dann betrachte das Hammernormalspiel!

stinkendes_Alien, 16. Dezember 2018, um 16:29

Wie Mia

Ghettoblaster, 16. Dezember 2018, um 16:39

@absortio es geht nicht darum das Karo hält, sondern um den Gedanken, dass ich mir den Karo vollen Abholen will, bevor der anderweitig als single abgeworfen und irgendwo geschmiert wird...

Du bist ja ein richtiger Optimist absortio^^
Dir ist auch bewusst, dass die Gefahr beim abwerfen immer höher wird wenn man beim reinkommen ins Solo hinten übernommen werden kann...
Und Position 2 ist wohl umunstritten die schlechteste Position die es für den Solisten gibt!

@Mia, ich weiß das das Normalspiel eine Granate ist... ein ko wird man da wohl nach fast jedem beliebigen Spielverlauf finden. Ob es mehr wird weiß man aber auch nicht...

Den Fall das 4 Karos auf einer Hand dagegen stehen habe ich jetzt mal im Kopf für mich ausgeblendet. Und selbst wenn dem so wäre, könnte man es ja erstmal mit Karo 10 den Sitz antasten und dann evtl. auch noch den Karo K als Abgeber zählen und das Solo hat immer noch gewinnpotential...

Aber du bist nicht wirklich auf meine fragen eingegangen Mia...

Nocci, 16. Dezember 2018, um 16:43

Selbst wenn Caro sitzt machst du vermutlich nur 7 Stiche, was in der Regel nicht reicht. Für ein vermutlich verlorenes Solo gebe ich das Bombennormalspiel nicht weg.

Ghettoblaster, 16. Dezember 2018, um 16:55

Ich habe 13P als abgeber in 4 Abgebern.
Das sollte man auch bedenken...
Was natürlich unglücklich ist, dass die Abgeber in 3 Farben sind... wären sie in 2 müsste man wohl gar nicht darüber diskutieren. Auch sollte man beachten, dass auf diesem Bubensolo kein Tempoproblem draufsteht auf Grund der Flöte in Karo.

Aber immernoch geht keiner außer absortio auf das Solo ein...

meinetwegen stellt euch vor es ist ein Blatt im 23 Spiel einer Liste und das Pflichtsolo ist noch offen! Ich glaube, jetzt sollte wohl kaum noch jemand über das Normalspiel nachdenken

Mia_Grautz, 16. Dezember 2018, um 17:11

Ok, also (kurz vor) Vorführung:

Von Mia Aufschlach mit Kreuz-Bube und kucken.

absortio, 16. Dezember 2018, um 17:15
zuletzt bearbeitet am 16. Dezember 2018, um 17:15

Natürlich spielt man es kurz vor Schluss, wenn das Pflichtsolo noch aussteht. Doch jetzt fängt man an, es sich ein wenig schön zu reden.
Das Solo wird (wie von den anderen schon gesagt) meist verloren.
herz....35 Augen
pik ....ca 50 Augen
kreuz ....31 Augen (wenn du dich nicht abwirfst)
Bubenstich 8 Augen

Also, wenn du das spielst und das hast du ja freiwillig, dann musst du dich abwerfen. Dann würde ich da keine Alternative wie das Einstechen und das Karo prüfen sehen. Kein re.

Ossi, 16. Dezember 2018, um 17:18

Als Pflichtsolo ab spiel 10 ok, aber als Lüstling spiele ich das Teil niemals.
Wenn doch (warum auch immer) werde ich natürlich meine Kr9 in das Herzzehn Nachspiel. Billiger wird man die wohl nicht los.

Mia_Grautz, 16. Dezember 2018, um 17:20

Selbst Spiel 10 wäre Mia noch deutlich zu früh ...

Ghettoblaster, 16. Dezember 2018, um 17:57

Ok die Annahme als Pflichtsolo war Murks, da es bei diesem Spiel ja gar kein Aufspiel geben wird... Wäre die Aufspielweise beim Pflichtsolo hier wegen der Flöte mit Pikbube nicht eigentlich besser als Kreuzbube? Quasi einen 8er Stich abgegeben statt eines möglichen 17er Stich.

Tempoprobleme würde man ja hier im Solo nicht bekommen. Man könnte wieder einstechen, den/die letzten Buben abholen und hätte immer noch einen Buben um wieder ins Solo zu kommen...

Ghettoblaster, 16. Dezember 2018, um 18:02

@Ossi Kreuz-Neun dann im 2. mit re oder ohne Spruch?

Ossi, 16. Dezember 2018, um 18:07

Is Geschmackssache. Ich gebe im letzten Päckchen eh fast nie ein Re, würde es hier wohl auch knapp weglassen.

NoddyH, 16. Dezember 2018, um 18:15
zuletzt bearbeitet am 16. Dezember 2018, um 18:15

Ein Pflichtsolo erreicht ja nich diesen traumhaften Verlauf

Ghettoblaster, 16. Dezember 2018, um 18:19

Ok dann löse ich mal auf wie es kam...
Da ich ein so schönes Normalspiel aufgegeben habe, dachte ich mir müsste ich es jetzt auch mit Re spielen...
also kam es wie folgt:
2.Herz-ZehnKreuz-NeunreHerz-KönigKaro-ZehnKontra (verfrühtes Kontra...)

woraus ich dann 3 Buben dagegen gelesen habe oder min. Kreuz-BubePik-Bube dagegen

3.Herz-Königund nun weiter abwerfen? Pik-Neun? Oder einstechen? Wenn ja wie hoch?

NoddyH, 16. Dezember 2018, um 18:22

Pik-Dame

Tront, 16. Dezember 2018, um 18:25

Ich erkenne selbst mit dem Fernglas kaum ein spielbares Buben-Solo.^^

Ich überlege gerade, ob das Farb-Solo noch etwas gewinnträchtiger ausfällt. Vermutlich aber nicht.

In Runden mit noch zu erfüllendem Pflichtsolo könnte man (bei eigenen Ausspiel) erste Gedanken an ein Solo verschwenden.

Mir gefällt dieses Solo als Lüstlung überhaupt nicht, womit ich ja auch im allgemeinen Trend liegen sollte.

Zur eingetretenen Spielsituation:

Ich würde auf eine nachgespielte Herz 10 jetzt meinen Single-Kreuz ohne Ansage abwerfen und hätte damit meine ursprunglichen Siegchancen von ca. 35% auf ca. 38% vergrößert.

Denn zu den 4 Standard-Abgebern gesellen sich noch 0 - 2 Bubenstiche und/oder ein kleinen Anteil eines Karoabgebers hinzu, wenn man die häufigsten Verteilwahrscheinlichkeiten berücksichtigt.

Die "Alternative" ist ein prima 10-Trümpfer.

Ghettoblaster, 16. Dezember 2018, um 18:45

Den Gedanken mit dem Farbsolo finde ich lustig mit 7Damen+Dulle dagegen wozu ich vermutlich nichtmals meine Karovollen auf die 2. schwarzen Fehlläufe unterbekommen würde^^ Da rechne ich mir nicht mehr als 60 Augen aus...

Das Bubensolo ist jedenfalls gewinnbar wenn auch nicht gewonnen...

Der Spielfehler in meinen Augen ist einfach, dass ich in zu großer Sololaune gewesen bin und auf Vorbehalt geklickt habe ohne mir überhaupt das Normalspiel richtig anzuschauen^^ jaja wenn die Euphorie des Solispiels einen trifft, dann passiert genau so ein scheiß...

Octopussy, 16. Dezember 2018, um 19:41

"wozu ich vermutlich nichtmals meine Karovollen auf die 2. schwarzen Fehlläufe unterbekommen würde^^ Da rechne ich mir nicht mehr als 60 Augen aus..."

Warum denn das nicht?

Ghettoblaster, 16. Dezember 2018, um 22:07

Die Frage kann doch bitte echt nicht ernst gemeint sein...

Octopussy, 16. Dezember 2018, um 22:09

Bitte nenn' mich nicht Ernst.

Tront, 16. Dezember 2018, um 23:24

In Vorführungen habe ich solche oder ähnliche 10-Trümpfer schon als Farbsolo gelegentlich gewonnen, ohne dass sich die Gegenpartei Absagenstufen bediente.

In der Regel hatte ich dann allerdings keine so gute Alternative zu einem Bubensolo.^^

Lappen, 17. Dezember 2018, um 01:58

"Ich erkenne selbst mit dem Fernglas kaum ein spielbares Buben-Solo.^^"

Nix für ungut Tront, aber dass das Solo zu rund 50% gewonnen wird, stellst du doch nicht in Frage, oder?

zur Übersichtzum Anfang der Seite