Verbesserungsvorschläge: Bubensolo

Luderhonk, 13. November 2012, um 21:45

Iss das eines? Und wenn ja, was soll das??#18.100.421

Talentfrei, 13. November 2012, um 21:49

Musst du versuchen, das Normalspiel ist ja ein 0-Blatt.

niveauflexibel, 13. November 2012, um 22:04

Wenn du ihn schon spielst, wieso willst du ihn nicht gewinnen - nach 1x Bubenziehen Herz Ass und Herz nach und du hast 4 Abgeber und gute Chancen

Kvothe, 13. November 2012, um 22:13

Das ist höhere Pikologie, da versteht ihr nix von. Aber mal im Ernst, so ganz ohne Pikfehl ein Bubensolo, das ist doch schlecht für's Karma.

Luderhonk, 13. November 2012, um 22:18

Gewinnen fällt mir irgendwie schwer...

quan, 13. November 2012, um 22:28

Das schöne Kontra Blatt ;)

Ex-Füchse #365, 14. November 2012, um 00:32

Ich glaub, hier hätte ich das Normalspiel vorgezogen. (Soooo ein schönes Kontrablatt)

Ex-Füchse #15119, 14. November 2012, um 01:58

Farbsolo!

Talentfrei, 14. November 2012, um 01:59

Dann wählt er aber Farbsolo Pik, das macht es nicht besser.

Tront, 14. November 2012, um 02:08

So wie er sein Bubensolo vorgetragen hat, wäre ein Herz-Solo wohl wirklich die bessere Wahl gewesen.
Oder natürlich das Normalspiel. Zwei schwarze Farben frei, wann hat man das schon einmal.

Seb1904, 14. November 2012, um 09:18

Nach den ersten beiden Stichen spiele ich Herz 10.

Verliere die an das Ass, und komme mit dem ersten von zwei Bauern entweder sofort oder nach zwei Karo-Abgebern wieder ans Spiel.

Es folgt die Herz-Flöte, evtl. unterbrochen von einem Einstich des verbleibenden Kr-Bauern und Rückstich.

Macht vier Abgeber und den Sieg.

Southern, 14. November 2012, um 09:39

Das Normalspiel finde ich arg schick :o)

Tront, 14. November 2012, um 12:28

Nur, wenn ein Bubensolo, dann mit der richtigen Spielweise, die bereits von Niveauflexibel und Seb vorgeschlagen wurde.

Luderhonk, 14. November 2012, um 12:38

Naja, das wollt ich ja wissen ;O)

THHEO, 14. November 2012, um 15:09
zuletzt bearbeitet am 14. November 2012, um 15:10

Hut ab, krachi!
NUR so (vorbehaltsentscheidung UND anschliessende spielweise) war es ueberhaupt moeglich, aus diesem blatt minuspunkte zu generieren. KEINER ausser dir haette diesen exklusivvweg gefunden.
Selbst ein wuerfeln bei der vorbehaltsabfrage und anschliessend beliebiges legen IRGENDEINER karte haette wohl unweigerlich dazu gefuehrt, dass dir in diesem spiel pluspunkte eingebrockt worden waeren.
Saubere loesung!

Luderhonk, 14. November 2012, um 15:19

Äh ja, danke...

Talentfrei, 14. November 2012, um 15:40

Orginalton am Tisch: "Das habt ihr aber schlecht gespielt, euch prangere ich an!"

boomer01, 14. November 2012, um 16:24

lass sie einfach quaddern krachi...

zur Übersichtzum Anfang der Seite