Doppelkopf für Freunde

Doppelkopf-Forum

Unterhaltung: In eigener Sache

Hallo,

nachdem die letzten Tage die Diskussionen hier mal wieder hochgekocht sind, ich mich vor PN's und Besuchen meiner Seite kaum noch retten kann, möchte ich gerne mal etwas zum besseren Verständnis beitragen (für alle, die es interessiert, die anderen können ja einfach darüber hinweg lesen).

Vom Inhalt meiner PN kann jeder halten, was er will, sie war ja nicht an die Allgemeinheit, sondern an eine bestimmte Person gerichtet. Ich habe mich an die Spielregeln gehalten eine PN zu schicken und habe mich mal ganz bewusst auf das niedere Niveau des Herrn KoHD herab gelassen. Da war aber noch ganz viel Luft nach unten!

Es sagt auch alles, dass der Adressat sie veröffentlicht hat, obwohl so etwas hier nicht erlaubt ist.

Ich bekam nach Veröffentlichung ganz viel unterstützenden Zuspruch und lobende Worte zu meiner PN, also von daher scheine ich einigen hier aus der Seele gesprochen zu haben.

Die paar negativen Randbemerkungen sind einfach der Unkenntnis der Sachlage einzuordnen. Ich sehe es aber als meine Pflicht und Aufgabe als Mutter und erwachsene Person an, etwas klar zu stellen.

Ich bin nicht betrunken (auch wenn ich in der Pfalz wohne, wo gerne dem Wein zugesprochen wird und ich in der virtuellen Kneipe verkehre) oder benutze "Gassenjargon", um mal ein paar der "Anmerkungen" zu meiner PN an Herrn KoHD zu zitieren.

Aber diejenigen, die hier denken, was will "die" eigentlich, dürfen gerne auch mal nachfragen und nicht immer nur mutmaßen oder sich ein Urteil erlauben, wovon sie keine Ahnung haben.
Ich habe mich lange genug zurück gehalten und auch immer brav die Anweisung befolgt, jemanden über das Kontaktformular zu melden bzw. zu ignorieren, auch wenn ich manchmal meinen Ärger wirklich mit Gewalt runterschlucken musste und es mir in den Fingern gejuckt hat, eine passende Bemerkung zu schreiben.

Die Geschehnisse, auf die sich viele Anmerkungen hier beziehen, sind ganz vielen gar nicht bekannt oder präsent. Das zu wiederholen werde ich aber nicht zu meiner Aufgabe machen. Das geht schon zu lange. Ist außerdem in älteren Threads nachzulesen.

Ich möchte in diesem Zusammenhang trotzdem zum besseren Verständnis an die immer wiederkehrenden Geschehnisse erinnern, die ein gewisser Herr KoHD unter Dutzenden von Nicks mit perversen Bemerkungen und pornografischen Bildern verbreitet hat, in der Community, die es in der Form heute gar nicht mehr gibt. Was vielleicht auch gut so ist, denn dadurch haben wir wenigstens diese Sorge weniger.

Dennoch sollten bitte alle mal nicht vergessen, wie viele hier beleidigt und angegriffen wurden in einer so unverschämten Art und Weise, auch namentlich genannt und in einem ganz besonder schwerwiegenden Fall auch privat denunziert wurden (diejenigen, die es mitbekommen haben, wissen, wer gemeint ist) und neben den täglichen Unverschämtheiten, die sich eine einzige (!) Person hier geleistet hat, dass man an manchen Tagen kein anderes Thema mehr fand. Da wurden öffentlich noch weitaus schlimmere Worte benutzt, als ich es getan habe.

Dies ist sicher kein Aufruf zur Selbstjustiz, aber ich habe es schlichtweg satt, mich zu verstecken. Weder in Vereinen, noch hinter Admins. Ich steh zu meiner Verärgerung und zu meinem Drang mir Luft zu verschaffen, was nicht heißt, dass ich nicht auch noch andere Mittel und Wege im petto habe, die ich eingehen werde, wenn es erforderlich ist.

Jetzt wird sich vielleicht der eine oder andere gefragt haben, warum lässt Du auch Deine Kinder hier spielen? Nun, das ist einfach zu beantworten, erstens spielen wir in der Familie nicht alle Doko und zweitens fand ich diese Plattform dafür sehr gut geeignet und für mal eine halbe Stunde Karten spielen, wenn der 3./4. Mann fehlt, ideal. Wir können auch alle zusammen am Tisch spielen, das ist freigeschaltet worden. Zudem habe ich immer ein Auge darauf, was meine Kinder im Netz machen, also von daher kann ich eingreifen, falls es nötig ist.

Aber ich habe es nicht eingesehen, dass jedesmal, wenn ich auf die Fuchstreff Plattform kam, aufpassen musste, dass uns nicht diese Ekelbilder und perversen Äußerungen ins Auge sprangen.

So oft spielen wir aber auch inzwischen nicht mehr hier. Aufgrund der bekannten Ereignisse haben wir uns weitestgehend zurückgezogen. Habe damals auch unsere Fördermitgliedschaft gekündigt, was mir leid getan hat, aber ich konnte das einfach nicht mehr unterstützen.

@Nicita
ich schreibe dir keine PN,ich sage es dir hier in der öffentlichkeit,du hast kein fehler gemacht,alles in deiner pn an den kartoffelbauer ,würde ich unterschreiben.

Dann mal am besten alle "Unterschreiben" find ich echt gut von Nicci Ihre "Entziehung" zu rechtfertigen.

Vor allen Dingen wie schön und ausführlich geschrieben.

Viel Zeit verbracht für einen Troll "LOOL".

LG KoHD

Ahhssooo

Bellende Hunde beissen nicht, so kenne ich das Sprichwort, und wer sich verteidigt, der klagt sich an.

LG KoHD

Du hast da was falsch verstanden ( wie so oft), sie verteidigt sich ja gar nicht. Und Du bist doch der größte " Kläffer" hier im Forum

Lool, weitere getretene Hunde melden sich.

"Lol"

@ Nicci,

durften deine Kinder denn z.B. den Witze-Thread lesen, bzw. hattest du den Zugang blockiert??

ja, Du getretener Hund meldest Dich

@sternennacht
der kartoffelbauer ist ein angstbeisser,dass heißt,er hat im realen leben angst vor menschen (mutismus).
sein auftreten im net ist seine sexuelle erfüllung.
ich persönlich tu mich nicht so arg über ihn ärgern,er ist krank,und dass weiß er,die neutralität des betreiber und der admins ärgert mich mehr

Ganz gesund wirkst du aber auch nicht, sage ich dir hier in der Öffentlichkeit.

@ kalle : Wahrscheinlich eher ein elektiver Mutismus ( er kann nicht mit Frauen sprechen). Das ist mir allerdings völlig egal. Wenn er das hat, soll er sich psychotherapeutisch behandeln lassen und sich nicht non verbal im FT Forum ausleben.
Im Übrigen verstehe ich das Verhalten der Admins auch nicht, aber da es ja ihr Portal ist und da der Gastgeber seine Gäste bestimmen kann, kann man wohl nichts machen, außer hier nicht mehr zu spielen. Ich hadere da noch mit mir. Sollte man sich von EINEM wirklich kranken Menschen vertreiben lassen?

@Lowlevel
wenn es deine meinung ist,dann nenne gründe .

@sternennacht
viele dieser leute gehen erst zur therapie wenn sie straffällig gewurden sind,also die auflage haben.
für diese leute ist ihr verhalten normal

Na Kalle aus deiner Sicht bin ich doch "Straffällig" geworden.

Warum hast du nichts unternommen.

Dann wäre ich jetzt nicht hier sondern hätte

"Therapie"

aber Kalle du kläffst hier nur rum ohne einen Arsch in der Hose zu haben.

Für Dich Kalle gilt:

"Selbst ist der Mann"

LG KoHD

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Anmerkungen in eckiger Klammer

Hallo,

nachdem die letzten Tage die Diskussionen hier mal wieder hochgekocht sind [Der KoHD, der kann kochen!], ich mich vor PN's und Besuchen meiner Seite kaum noch retten kann [schade, daß es hier keine Facebook Tracking Likes gibt, dann könntest Du schreiben: mich vor Likes kaum retten kann!], möchte ich gerne mal etwas zum besseren Verständnis beitragen (für alle, die es interessiert, die anderen können ja einfach darüber hinweg lesen).

Vom Inhalt meiner PN kann jeder halten, was er will, sie war ja nicht an die Allgemeinheit, sondern an eine bestimmte Person gerichtet. Ich habe mich an die Spielregeln gehalten eine PN zu schicken und habe mich mal ganz bewusst [Du durchtriebenes Luder!] auf das niedere Niveau des Herrn KoHD herab gelassen. Da war aber noch ganz viel Luft nach unten! [Rhetorisch naja, aber wird bestimmt noch]

Es sagt auch, dass der Adressat sie veröffentlicht hat, obwohl so etwas hier nicht erlaubt ist.

Ich bekam nach Veröffentlichung ganz viel unterstützenden Zuspruch und lobende Worte zu meiner PN, also von daher scheine ich einigen hier aus der Seele gesprochen zu haben. [Von daher schon einmal alles richtig gemacht, von daher]

Die paar negativen Randbemerkungen sind einfach der Unkenntnis der Sachlage einzuordnen. Ich sehe es aber als meine Pflicht und Aufgabe als Mutter und erwachsene Person an, etwas klar zu stellen. [Mutter war rhetorisch super, das benutzt Du am besten gleich noch ein drittes Mal, moment]

Ich bin nicht betrunken (auch wenn ich in der Pfalz wohne, wo gerne dem Wein zugesprochen wird und ich in der virtuellen Kneipe verkehre) oder benutze "Gassenjargon", um mal ein paar der "Anmerkungen" zu meiner PN an Herrn KoHD zu zitieren.

Aber diejenigen, die hier denken, was will "die" eigentlich, dürfen gerne auch mal nachfragen und nicht immer nur mutmaßen oder sich ein Urteil erlauben, wovon sie keine Ahnung haben.
Ich habe mich lange genug zurück gehalten und auch immer brav die Anweisung befolgt, jemanden über das Kontaktformular zu melden bzw. zu ignorieren, auch wenn ich manchmal meinen Ärger wirklich mit Gewalt runterschlucken musste und es mir in den Fingern gejuckt hat, eine passende Bemerkung zu schreiben.

Die Geschehnisse, auf die sich viele Anmerkungen hier beziehen, sind ganz vielen gar nicht bekannt oder präsent. Das zu wiederholen werde ich aber nicht zu meiner Aufgabe machen. Das geht schon zu lange. Ist außerdem in älteren Threads nachzulesen.

Ich möchte in diesem Zusammenhang trotzdem zum besseren Verständnis an die immer wiederkehrenden Geschehnisse erinnern, die ein gewisser Herr KoHD unter Dutzenden von Nicks mit perversen Bemerkungen und pornografischen Bildern verbreitet hat, in der Community, die es in der Form heute gar nicht mehr gibt. Was vielleicht auch gut so ist, denn dadurch haben wir wenigstens diese Sorge weniger. [Wir, das sind die 15 Forumstrolle ["Prost", "heute Fußball?", "Forum ist so doooof", "Prost"]

Dennoch sollten bitte alle mal nicht vergessen, wie viele hier beleidigt und angegriffen wurden in einer so unverschämten Art und Weise, auch namentlich genannt und in einem ganz besonder schwerwiegenden Fall auch privat denunziert wurden (diejenigen, die es mitbekommen haben, wissen, wer gemeint ist) und neben den täglichen Unverschämtheiten, die sich eine einzige (!) Person hier geleistet hat, dass man an manchen Tagen kein anderes Thema mehr fand. Da wurden öffentlich noch weitaus schlimmere Worte benutzt, als ich es getan habe.

Dies ist sicher kein Aufruf zur Selbstjustiz [aber wäre doch schön], aber ich habe es schlichtweg satt, mich zu verstecken. Weder in Vereinen, noch hinter Admins. Ich steh zu meiner Verärgerung und zu meinem Drang mir Luft zu verschaffen, was nicht heißt, dass ich nicht auch noch andere Mittel und Wege im petto habe, die ich eingehen werde, wenn es erforderlich ist. [Wutbürger bekommen eine Runde Tränengas in die Fresse und der Bahnhof wird gebaut!]

Jetzt wird sich vielleicht der eine oder andere gefragt haben, warum lässt Du auch Deine Kinder hier spielen? Nun, das ist einfach zu beantworten, erstens spielen wir in der Familie nicht alle Doko und zweitens fand ich diese Plattform dafür sehr gut geeignet und für mal eine halbe Stunde Karten spielen, wenn der 3./4. Mann fehlt, ideal. Wir können auch alle zusammen am Tisch spielen, das ist freigeschaltet worden. Zudem habe ich immer ein Auge darauf, was meine Kinder im Netz machen, also von daher kann ich eingreifen, falls es nötig ist. [Da hast Du bestimmt einiges in petto, Kochlöffel, stille Treppe, von daher glaube ich das mal]

Aber ich habe es nicht eingesehen, dass jedesmal, wenn ich auf die Fuchstreff Plattform kam, aufpassen musste, dass uns nicht diese Ekelbilder und perversen Äußerungen ins Auge sprangen.

So oft spielen wir aber auch inzwischen nicht mehr hier. Aufgrund der bekannten Ereignisse haben wir uns weitestgehend zurückgezogen. Habe damals auch unsere Fördermitgliedschaft gekündigt, was mir leid getan hat, aber ich konnte das einfach nicht mehr unterstützen. [gähn, langweil, wie, was? Zurückziehen? Juhu! Text Ende!]

hast dir aber muehe gegeben

Nici hat sich Mühe gegeben, und ich finde daß das honoriert werden muß. Zum Beispiel mit Großbuchstaben, Satzzeichen und derlei Dinge, aber auch davon verstehst Du offensichtlich nichts! :-)

werd eh hier seit einer stunde nur gemoppt - von allen seiten

Anmerkungen in eckiger Klammer
[Besoffenes arrogantes Arschloch!]

Und ich meine nicht dich boomer!!!

Das macht Dich irgendwie symphatisch, boomer.

[leider immer noch nüchtern, aber auch das wird bald ein Ende haben, wie so vieles]

stimmt nicht

boah-herz-ass...hatte schon schnappatmung

Hetz-Ass zeigt ihre ungepflegten Krallen, während Seb gemütlich auf dem Android Tablet Doppelkopf spielt. Den Verweis hat er von mir, aber ist geheim, da Privatnachricht.

ungepflegte krallen...nu schiesste meilenweit ueber das ziel hinaus..trink mal ein wasser zwischendurch..so von mann zu mann..