Doppelkopf-Strategien: 10 Trümpfer oder Wackelsolo?

Flaschenkind, 13. Juni 2014, um 20:41

Karo-DameKreuz-BubePik-BubeHerz-BubeHerz-BubeKaro-BubeKaro-AssKaro-ZehnKaro-KönigKaro-König Kreuz-ZehnKreuz-König

vs

Kreuz-BubePik-BubeHerz-BubeHerz-BubeKaro-Bube Kreuz-ZehnKreuz-König Karo-AssKaro-ZehnKaro-KönigKaro-KönigKaro-Dame

Karl_Murks, 13. Juni 2014, um 20:49

Da wackelt so schnell nix!

Solo - an jeder Position.

sprachlos, 13. Juni 2014, um 20:50

an 1 oder wo

Flaschenkind, 13. Juni 2014, um 20:52

An 4 (Spielstärke am Tisch: schwach)

Rolf_Behrens, 13. Juni 2014, um 20:53

Bevor wer fragt: ich war NICHT dabei!

quan, 13. Juni 2014, um 21:32

Alles murks

Kvothe, 13. Juni 2014, um 21:43

Die Jungs (inner Kölschliste ab Spiel 16)

Arkusmarcel, 13. Juni 2014, um 22:27

Bubensolo und sehr wahrscheinlich Re dazu,
@Rolf Berens, haha... Schöner Kommentar :D

Tront, 13. Juni 2014, um 22:51

An Postion 4 spiele ich ebenfalls das Bubensolo.

Obwohl ich schon Lust hätte, im Normalspiel den Ausspieler mit meiner Kontrakarte still abzufragen.

Aber das Bubensolo gibt im Erfolgsfalle wesentlich mehr Punkte und nach sehr günstigen Spielverläufen gewinnt man das Solo sogar zu unter 90.

zur Übersichtzum Anfang der Seite