Doppelkopf-Strategien: Ein Pflicht-Bubensolo - auch mit einer Pflicht-Re-Ansage?

Tront, 25. August 2014, um 00:26
zuletzt bearbeitet am 25. August 2014, um 00:28

Ich halte dieses Bubensolo und zum Glück hat man noch Ausspiel, da es sich bei mir noch um ein zu spielendes Pflichtsolo handelt.
Ungefähr im 5. Spiel der Runde.

Kreuz-BubeKreuz-BubePik-BubeKaro-BubeKreuz-AssKaro-AssHerz-AssHerz-KönigHerz-NeunPik-ZehnPik-DamePik-Neun

1. Nachdem im ersten Stich 4 Buben gefallen sind...

a) gebe ich immer ein Re
b) gebe ich manchmal ein Re
c) gebe ich kein Re, weil ich bis zu 5 Abgeber habe
d) gebe ich kein Re, weil ich mir ein Kontra erhoffe

2. Grundsätzliche durchschnittliche Gewinnerwartung

a) über 75%
b) über 50%, aber unter 75%
c) ziemlich genau 50%
d) unter 50%

Viel Spaß beim Einschätzen dieses Solos.
Ich habe es wohl heute falsch eingeschätzt.

Lasst euch aber dadurch nicht irritieren!
Ihr wisst schon, was richtig ist!

jensbonath, 25. August 2014, um 00:35

1b)
2b) aber nur an RLT-Tischen^^

Ex-Füchse #78159, 25. August 2014, um 00:55

1 - c
2 - c oder d

durch die beiden blanken Asse die ich vorab anspielen muss ist das Bubensolo eher ne wacklige Geschichte denke ich mal.

Ex-Füchse #16890, 25. August 2014, um 07:45

Ich gebe das Re und sehe eine Gewinnchance von 50-75%.

Talentfrei, 25. August 2014, um 15:13

Wie spielst du es?

Southern, 25. August 2014, um 15:16

Würde mich auch mal interessieren, wie ihr den spielt. Buben ziehen. Blanke Asse und dann?

Noddy, 25. August 2014, um 15:38

Erst Herz-Ass, dann die blanken ;-) Dann Pik von unten und auf Herz billg entsorgen hoffen. Ob sich aus Pik noch was machen lässt hängt vom Bubensitz ab.

Benderloin, 25. August 2014, um 15:38

Herz-AssKreuz-AssKaro-AssHerz-Neun

Ex-Füchse #78159, 25. August 2014, um 16:18

da bekommst mit sicherheit en tempoproblem -
Karo-AssKreuz-Ass und Herz-Neun
und auf ne Herz-Ass zu zweit hoffen

Noddy, 25. August 2014, um 16:22

Hängt von den Buben ab, ob man den Eingang braucht.

Ex-Füchse #78159, 25. August 2014, um 16:22

vielleicht ist aber auch Pik-Neun im vierten besser

Ex-Füchse #16890, 25. August 2014, um 16:43

Klassisch. Ich ziehe die Buben ab und spiele anschließend die Asse in einer zufälligen Reihenfolge.
Je nachdem wie der Herzstich aussieht, steige ich mit Herz oder Pik aus. Wenn ich Glück habe, entwickle ich mir eine 8. Standkarte. Ansonsten bin ich nun in zwei Zweitläufen frei und damit relativ flexibel um mir fette Stiche abzugreifen und mit 7 Stichen zu gewinnen.

Ex-Füchse #42585, 25. August 2014, um 17:12

1a, 2d (60-80%)
Alle Buben raus, Asse zufällig und Ausstieg in Pik

Spartakus, 25. August 2014, um 17:16

Ich spiele nach den blanken Assen die Pik 9. Erstens habe ich die Chance mir die Pik 10 zu entwickeln solange ich noch Buben habe. Zweitens sehe ich eine gute Chance auf Entwicklung des Herz K, wenn die Gegner mal Herz anfassen.

akaSilberfux, 25. August 2014, um 21:27

So spiele ich es auch.

Tront, 28. August 2014, um 04:45

Bei diesem Spiel habe ich ansagetechnisch anscheinend völlig versagt.

In meinem Hinterkopf sah ich die 4 - 5 Abgeber und wollte keine Erstansage treffen. Bisher fand ich ohne die Forumszuschriften aber erst einen einzigen weiteren, so "feigen" Spieler wie mich, der das Re weg lässt.

Aber meine Spannbreite der Gewinnerwartung bei meinen eigenen Soli ist bekanntlich auch so groß, ich möchte demnächst ja ein wesentlich schlechteres Solo als dieses auch wieder ohne Gegenansage verlieren.

Daher wohl auch k e i n Re von mir. Was besseres fällt mir gerade nicht zu meiner Verteidigung ein.^^

Jetzt hatte ich ungelogen genau 2 Abgeber. Das fällt dann mehr in die Rubrik, unglaublich aber wahr!

Nachdem ich die Buben in 2 Zügen herausbekam, im 2. Stich flog eine Pik 10 in meinen 2. Buben herein, spielte ich meine beiden blanken Asse nebst Pik 9.
Die Spielerin an Postion 2 hielt ihr Pik-As nur zu zweit und legte dieses und das andere Pik-As wird aus eine Länge fehlerhaft dazugelegt. Dafür kann ich ja nichts.^^

Im weiteren Spielverlauf muss sich am Ende ein Spieler für die Herz-Stellung oder für sein besetztes Kreuz-As entscheiden und behält die verkehrte Karte auf. Jetzt stand Herz-As samt König und die Gegner haben lediglich 2 Pik-Asse in einem Stich samt ihrem einem vorgespielten Herz-As durchbekommen. Macht 56 Augen.

Rückfragen, weshalb ich kein Re gegeben habe, habe ich nicht sofort beantwortet, weil diese Frage trotz aller "Schlechtspielerei" der Gegner wohl durchaus beerechtigt war.^^

Fehlt eigentlich nur das gegnersische Kontra nebst nachgolgendem Re und man hat 21 anstelle von 9 Punkten eingeheimst. Was ich so alles an Punkten liegenlasse, das muss ich erst wieder an anderer Stelle für preiswert verlorene Soli wieder hereinbekommen, damit die Quote wieder stimmt. Das könnte mir allerdings durchaus bei meiner niedrigen Gewinnquote bei Pflichtsoli gelingen.

Dieses Spiel bekommen die meisten von euch 15 Punkte, weil sie ja wohl ebenfalls mit Re zu unter 60 gewinnen werden.

Mein bewusst "ausgelassenes" Re hat ja wohl kaum zu "Fehlfunktionen" meiner Mitspieler in der Ausführung ihres Gegenspiels geführt. Aber sicher beweisen, kann man selbst diese Behauptung nicht.^^

Ich wusste gar nicht, dass ich insgesamt noch 7 Spiele aus der Neuzeit auflösen musste. Puh, jetzt bin ich aber erschöpft...

Bis zum nächsten interessanten Spiel!
Es folgt garantiert bald!

zur Übersichtzum Anfang der Seite