Doppelkopf-Strategien: Solo, oder eher nicht - ist mal wieder die Frage!

jensbonath, 05. September 2014, um 15:42

folgende Karte:
Kreuz-BubePik-BubeHerz-BubeHerz-BubeKreuz-KönigKreuz-NeunPik-AssHerz-AssHerz-ZehnHerz-KönigHerz-DameKaro-König
da ich dem tront seinen Diskussionen über gute Soli bisher eher skeptisch gegenüber stand überlegte ich hiermit halt auch mal zu solieren!^^

Noddy, 05. September 2014, um 15:53

Mit Ausspiel ja, sonst nö.

jensbonath, 05. September 2014, um 16:00

Ok, Ausspiel hab ich damit

Ex-Füchse #78159, 05. September 2014, um 16:04

nein

makri, 05. September 2014, um 16:18

Wär auch für Tront schwer, sich da zu entscheiden, glaub ich. Stille Abfrage im ersten oder nach gelaufenem Pik As im Normalspiel... Seeeehr verlockend^^

Das Normalspiel dürfte an 1 nen positiven EW haben. Bei den Buben muss schon einiges gut sitzen. So ab Spiel 15 vielleicht.

Tront, 05. September 2014, um 16:51

Als offenes Pflichtsolo spiele ich dieses Solo aber auch schon wesentlich früher.

Als Lüstling wäge ich genau wie Makri hier ab, denn das gute aussehende Solo hat 2 "Baustellen".

Gegen 3 Buben oder gegen eine Herz 10 zu viert wird man kaum gewinnen können. Gegen beide Ereignisse gleichzeitig kämpft man bereits um die 90 Augen. Aber der Fall ist sehr unwahrscheinlich.

Aber das Solo gefällt mir, ich wollte nur einmal das Worst-Case-Szenario mit anführen und deshalb spiele ich selbst mit Ausspiel dieses Solo nicht unbedingt als Lüstling wegen der guten Kontrablatt-Alternative.

Als Pflichtsolo wäre ich für dieses Blatt jedoch auch in früherem Stadium einer Runde sehr dankbar. Da warte ich in der Regel nicht auf noch bessere Soli.

Spartakus, 06. September 2014, um 07:49

Ich sehe kein Solo.

DonQuichotte, 06. September 2014, um 14:29

Als Pflichtsolo spiele ich es, ansonsten nicht.

Seb1904, 06. September 2014, um 14:32

Is n Blender

Ex-Füchse #78159, 06. September 2014, um 14:38

ich finde pflichtsolos eh schwachsinn um ehrlich zu sein - wer denkt sich eigentlich so ein schrott aus ?
wesentlich vernünftiger wäre, die punktzahl für die einzelspiele zu erhöhen, dann würde sich wahrscheinlich wesentlich eher die spreu vom weizen trennen.

Ex-Füchse #4596, 06. September 2014, um 14:40

Oder es wird ein anderes Spiel?

Ex-Füchse #78159, 06. September 2014, um 14:41

da will einer dann kein partnerspiel machen , weil er im kontra mit nem hohen punktverlust rechnen muss, deswegen spielt er dann lieber gegen DREI alleine weil er da weder kontra noch absage bekommt und zahlt dann weniger - voll der schwachsinn , sorry

Ex-Füchse #78159, 06. September 2014, um 14:44

von mir aus noddy kannst mich gern auf den arm nehmen, aber es ist halt mal so, dass dadurch viele dinge auf der strecke bleiben.

Ex-Füchse #4596, 06. September 2014, um 14:48

Wieweit bist Du beim Grundlagen lernen?

Ex-Füchse #78159, 06. September 2014, um 16:23

zwischen 0 und 10 bei 5

Ex-Füchse #78159, 06. September 2014, um 16:36

grundlagen ich weiss ned wie du des immer meinst noddy - ich hab mir schon einiges behalten.

wenn ich nicht weiss wer bei mir spielt, dann such ich mir auf jeden fall nen feind aus, anstatt halb seidern zu spielen

ich stech nicht unterm fuchs

ich versteh das gabelsystem

ich spiele lieber ne schwarze ass zu dritt, als ne blanke herz ass

ich muss als kontramann schmiern, weil wir über die farben gewinnen müssen, sauen natürlich ned

absagen vorsichtig machen

ich weiss den erwartungswert meiner karte in etwa zu schätzen

Ex-Füchse #78159, 06. September 2014, um 16:44

also das schwierige kommt eigentlich noch, eher 3 als 5, dann geh ichs jetzt noch mal an

makri, 06. September 2014, um 16:44

Da muss noddy jetzt aber einiges aufholen^^

Cabeza_doble, 06. September 2014, um 16:52

(Pflicht)Soli gehören nun mal zum Doko dazu.
Würde man sie weglassen, käme am Ende ein ganz anderes Spiel dabei heraus.
Und natürlich ist es KEIN Schwachsinn, wenn man versucht ein miserables Normalspielblatt in ein zwar wackliges aber eventuell gewinnbares Solo umzutaufen.
Vielleicht gewinne ich mit etwas Glück, vielleicht lassen sich die Gegner zu einer überzogenen Absage hinreißen, vielleicht verliere ich es knapp mit 3 Punkten, während ich beim Normalspiel womöglich schwarz gespielt worden wäre.
Und last but not least machen Soli einfach auch Spaß.
Ok, manchmal (oder meinetwegen auch öfter) verliert man so ein riskantes Ding, aber man hat wenigstens versucht, sich zu wehren, statt sich in einem Schwarzspiel gnadenlos abledern zu lassen.
Nimm das doch einfach hin Steffe, oder überleg Dir, ob Doko Dein Ding ist.
Mal verliert man...und mal gewinnen die anderen.
;)

Ex-Füchse #78159, 06. September 2014, um 17:19

ja da hast vollkommen recht cabeza, ich bin halt auch vielleicht zu erfolgsverwoehnt.

Ex-Füchse #42585, 06. September 2014, um 17:39

Das Normalspiel ist mir zu gut, um es gegen ein für mich verlorenes Solo einzutauschen.....

zur Übersichtzum Anfang der Seite