Unterhaltung: Pik?

GeRo11, 14. September 2014, um 17:13
zuletzt bearbeitet am 14. September 2014, um 17:15

Hier wäre unser lederner Honk an seine Grenzen gebracht worden, oder etwa nicht? Wie wahrscheinlich ist eine solche Verteilung, auf die vier hintereinander absolvierten Spiele hin gesehen?
#40.546.405
#40.546.535
#40.546.614
#40.546.770

Vielleicht hätte ich doch mal Lotto spielen sollen.^^

Noddy, 14. September 2014, um 17:24

Wenn ich mir Deinen Vortrag im 4ten Spiel ansehe wird mir schlecht. Gibt es Fehler die Du nicht kennst?

GeRo11, 14. September 2014, um 17:28

Warum stellt man so etwas unter " Unterhaltung" ein, frag ich?

Mir scheint, meine Person stellt eine Lebensaufgabe für dich dar.

Noddy, 14. September 2014, um 17:53

Dann auch an dich die Frage ob Du extra Scheiße spielst um uns zu unterhalten? Is immerhin "Wettkampf" in der 1. Liga.

GeRo11, 14. September 2014, um 18:21

Mit den meisten in die Liga aufgestiegenen Mitspielern hat man vorher häufig noch nicht ein einziges Mal gespielt, von anderen weiß man bedingt um deren Wissen hinsichtlich Konventionen etc.

Andere wiederum zögern bewusst als Re vor Aufspiel um ein Kontra zu ziehen, andere lehnen es einfach ab mit Abfragen und deren Variationen zu spielen.

Diese Liga hat den Namen nicht verdient und ein echter Wettbewerb ist nach wie vor nicht festzustellen.

Wie sollte dies auch funktionieren können, wenn es überhaupt keine Vorgaben hinsichtlich einer Qualifikation an deren Teilnehmer gibt?

Der Fokus der Betreiber liegt ausschließlich auf dem Fuchsbau, gewöhn dich doch endlich mal daran!

Habe ich online nicht wenigstens zwei mir gut bekannte Gesichter an einem Tisch, versuche ich halbwegs im Geschehen mit zu schwimmen und damit sollte es dann auch wirklich gut sein.

Das Livegeschehen sehe ich mittlerweile als eine ganz andere spielerische Anforderung an und irgendwie verhalte mich fast schon intuitiv dem entsprechend, obwohl auch hier die Szene übersichtlich und fast schon zu begrenzt in den Mitgliederzahlen zu sein scheint.

Klar, jetzt werden wieder einige sagen auf den RLT spielt auch Hinz und Kunz mit unterschiedlichem Spielvermögen.

Allerdings kann man dort zumindest durchweg ein Mindestmaß an Motivation und Interesse an dieser Art des Doko feststellen, den meisten in der hiesigen Liga geht dieses faktisch in großen Teilen ab.

Ex-Füchse #92485, 14. September 2014, um 18:22

Wettkampf?

Noddy, 14. September 2014, um 18:47

Sorry, ich rede von Deinem Gespiele und nich von den Fehlern oder Interessen der anderen.

Willst Du das Spielniveau anheben? Dann führ es vor als gutes Beispiel.

GeRo11, 14. September 2014, um 18:49

Plädiere du für ein ordentlich aufgestelltes Ligensystem bei den Betreibern, dann reden wir weiter. Vor allem sag Bescheid, wenns soweit ist.

Bis dahin darf ich tun und lassen, was ich möchte. Wie jeder andere hier auch....

Noddy, 14. September 2014, um 18:54

Nein, Du darfst nich extra schlecht spielen. Obwohl... Du kannst es wohl wirklich nich besser. Dann bist Du halt Teil des schlechten Spielniveaus. :-P

GeRo11, 14. September 2014, um 19:03

Na dann.

Wünsche dir noch einen schönen Nachmittag.

Ah, moment.

Haste dir mal Gedanken gemacht, wie häufig solche Konstellationen wie die im Eingangsbeitrag in Zahlen ausgedrückt tatsächlich vorkommen könnten?

Wenn nicht, machts auch nix.

Noddy, 14. September 2014, um 19:10

Nöö, ich mach mir eher Gedanken warum ich in diesem Monat bei 201 Spielen 118 mal Kontra war und mir über ein Verhältnis bei 16Re/ 25Ko die Arschkarte zugeilt wurde. Zwischenergebnis: Zufall :-(

Luderhonk, 14. September 2014, um 19:12

Drüben beim Schlammcatchen iss noch was frei... Seb kommt auch gleich. Na?

GeRo11, 14. September 2014, um 19:15

Dich hatte ich ja an sich mit dem Beitrag angesprochen, wie ist denn nun deine Meinung zu der obigen Pik Misere?

Noddy, 14. September 2014, um 19:23

Für Wahrscheinlichkeiten is Funny zuständig, ich interessier mich mehr für das an sich sehr schöne Spiel Doppelkopf.

Luderhonk, 14. September 2014, um 19:23

Was ist das denn für ne Ausdrucksweise? Von wegen: "Dich" hatte ich ja "an sich" ... angesprochen? Bisschen Respekt, junge Frau. Ganzen Tag schon schlechte Laune, und dann wird man noch mit "an sich" angesprochen. Was muss man sich denn sonst noch bieten lassen heute? Auch noch von einem, der 4 astreine Farbsoli Pik verschranzen lässt? Das soll Unterhaltung sein? Noddy hat völlig recht. Geh doch RTL II. Nimm Noddy mit.

Frechheit.

Capitano_em, 14. September 2014, um 19:51

118 mal Kontra von 200 Spielen ist ja kaum eine wirkliche Abweichung.

OpaAdonisES, 14. September 2014, um 20:02

Noddy gehts doch gar nicht um Doko...der wartet nur darauf dass einer seiner Spezies was postet, damit er seiner nicht erfolgten Vergangenheitsbewältigung Ausdruck verleihen kann...

Noddy, 14. September 2014, um 20:08

Was hat Nicos aktuelle Spielweise mit der Vergangenheit zu tun?

dagger1707, 14. September 2014, um 21:22

nen nico kenn ich nicht.!

zur Übersichtzum Anfang der Seite