Doppelkopf-Strategien: Neues vom Vereinsabend - Bubensolo oder Kontrakarte?

Tront, 17. September 2014, um 02:36

An Postion 4 erhält man nach erfülltem Pflichtsolo diese Universalkarte.
Herz-ZehnHerz-ZehnKaro-DameKreuz-BubePik-BubeHerz-BubeKaro-BubeKaro-KönigPik-AssPik-KönigHerz-AssHerz-Ass als Kontrakarte oder
Kreuz-BubePik-BubeHerz-BubeKaro-BubeHerz-AssHerz-AssHerz-ZehnHerz-ZehnPik-AssPik-KönigKaro-KönigKaro-Dame als Bubensolo

Ist die Entscheidung so eindeutig?

a) ich spiele das Kontrablatt
b) ich spiele das Bubensolo
c) ich variiere nach Punktestand, Bauchgefühl oder ähnlichen Indikatoren

Viel Spaß beim Betrachten, bis ich zur Auflösung schreite!

Ex-Füchse #92044, 17. September 2014, um 05:48

Kannst du hier genau nachlesen.

http://www.akasilberfux.de/wp-content/uploads/2014/03/ModDoko.pdf

LG Terry

Karl_Murks, 17. September 2014, um 09:27

b)

bello19963, 17. September 2014, um 11:07

a)

Ex-Füchse #42585, 17. September 2014, um 11:13
zuletzt bearbeitet am 17. September 2014, um 11:32

klares a
mir ist das Normalspiel viel zu gut, als dass ich riskiere, das Solo (hoch) zu verlieren. Selbst wenn der Kreuzbube blank fällt, habe ich immer noch nicht die 90 Absage....Ich werde zwar das Solo häufiger gewinnen als verlieren, aber wenn ich es verliere wird es eher teuer. Das Normalspiel schätze ich auf knappe +6. Da nehme ich lieber den Spatz.....

Capitano_em, 17. September 2014, um 11:14

... in die Hand?

Bin auch bei a)

eagleowl, 17. September 2014, um 12:13

a

Spartakus, 17. September 2014, um 17:21

a) Begründung siehe Irrer_Ivan

EvilNephew, 17. September 2014, um 18:24

a) Sind ja Buben, keine Damen.

Ex-Füchse #92044, 17. September 2014, um 19:03

Das sehe ich ganz entschieden anders.

Kannst du hier genau nachlesen.

http://www.akasilberfux.de/wp-content/uploads/2014/03/ModDoko.pdf

LG Terry

fabbyy, 18. September 2014, um 00:42
zuletzt bearbeitet am 18. September 2014, um 00:57

hab die Position überlesen hehe, aber trotzdem die Buben.

Southern, 18. September 2014, um 00:49

An 4?

a)

Tront, 18. September 2014, um 04:42

Dann liegt meine "Solo-Verweigerungshaltung" doch im Trend. Fast jeder Braunschweiger möchte dieses Bubensolo nämlich spielen. Alles nur Optimisten?

Ich erhielt für die Kontrakarte 5 Punkte, dieses Ergebnis liegt ebenfalls im Trend.

Die Buben hätten 4 - 0 - 2 - 2 gesessen mit einem einfach besetzten Kreuzbuben. Das sollte im Solosinne noch gewinnbar sein, obwohl der Ausspieler (im Normalspiel ein Re-Mann mit Piklänge zum Pik-As-Anspiel greifen könnte, dann ist mein Zweitlauf in Pik in größter Gefahr.

Eine hundertprozentige Spiel-Rekonstruktion war aber leider nicht möglich, weil alternative Spiele auf Analysebasis nicht jedermanns Sache sind. Den meisten meiner Mitspieler ist ja schon eine machmal stattfindende Nachbetrachtung des tatsächlich erfolgten Spieles zuviel. Die Besprechung von fiktiven Spielen klappt in meinen Vereinen schon einmal meist gar nicht.^^

Ich hatte jedoch gedacht, das im Forum das Buben-Solo mehrheitlich von euch gewählt würde und ich als "kleiner Feigling" dastünde. Dann hat mich mein Bauchgefühl bei dieser letzten Einschätzung halt verlassen.

Ex-Füchse #92044, 18. September 2014, um 08:06

Tront du solltest dir deine Meinung nochmals überlegen.

Vielleicht hilft dir ja:

http://www.akasilberfux.de/wp-content/uploads/2014/03/ModDoko.pdf

LG Terry

zur Übersichtzum Anfang der Seite