Doppelkopf-Strategien: Spielerische Impressionen von der DEM (Teil 1)

Tront, 22. September 2014, um 15:35

Entscheidungen, ob man sich mit mäßigen Blättern für oder gegen ein Solo entscheidet, haben wir alle ja des öfteren.

Hier eine Karte aus meiner letzten Spielrunde mit "bedenklicher Besetzung".

An Postion 3 erhält man folgende Karte:
Kreuz-BubePik-BubeHerz-BubeKaro-BubeKreuz-AssKreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-KönigPik-ZehnPik-KönigPik-DameHerz-Neun

1. Teil:

1. Spielt ihr damit als Lüstling das Normalspiel oder doch eher das Bubensolo?

a) Bubensolo
b) Normalspiel
c) je nach Punktestand, Gefühl und Wellenschlag

2. Welche Gewinnwahrscheinlichkeit gebt ihr in etwa dem Bubensolo zum Zeitpunkt der Anmeldung?

a) zwischen 25 und 40%
b) zwischen 40 und 50%
c) mindestens 50%

-----------------------------------------------------------------------

2. Teil:

Zum tatsächlichen Spielverlauf:
1. Stich: Herz-DameHerz-KönigHerz-NeunHerz-Ass Nur 18 Augen bisher weg...

2. Stich: Karo-AssKaro-ZehnKaro-KönigKaro-Bube

3. Sticht man jetzt mit oder ohne Re-Ansage ein?

a) ohne Re
b) mit Re
c) keine Ahnung

4. Wie setzt man das Spiel im 3. Stich bestmöglich fort?

a) mit Kreuzbuben
b) mit Pik-Buben
c) ohne ein Bubenvorspiel

Viel Spaß beim Lösen!
Auflösung erfolgt!

DokoTim, 22. September 2014, um 16:23

1 a)
2 c)
3 eher b) als a)
4 b)

Ex-Füchse #16890, 22. September 2014, um 16:36
zuletzt bearbeitet am 22. September 2014, um 19:28

Ich bin in der Zeile verrutscht und editier das mal:

1c (Ansageverhalten der Mitspieler). Eher aber 1a.
2a
3b
4a

Wird auch die bedenkliche Tischbesetzung aufgelöst?

akaSilberfux, 22. September 2014, um 17:54

1a
2b
3b
4a (und Bube nach)

Wenn nun doch einer mit drei Buben das Kontra geklemmt hat, habe ich Pech gehabt.

Ex-Füchse #78159, 22. September 2014, um 18:35

so wie Silberfux - mit dem Re bin ich mir nicht sicher.

Spartakus, 22. September 2014, um 19:28

Ich sehe kein Solo.

rocknrolla, 22. September 2014, um 20:06

Dann brauchst Du eine Brille, Dirk:-)

Das Normalspiel will ich nicht, das Solo kann gehen und nach DEN beiden ersten Stichen auch mit re

Ex-Füchse #92044, 22. September 2014, um 20:08

Auch mit Brille sieht der Spakkenfuss nichts, er ist ein echter Fuchtreff Schiri, dass solltest du wissen,

Fufa, 22. September 2014, um 20:30

1a
2a
3b
4a

Ex-Füchse #92485, 22. September 2014, um 20:49

1 langes aaaaaaaahhhhh

Tront, 24. September 2014, um 13:44

Ich habe mich auch wie die Mehrheit von euch für das Bubensolo entschieden, habe allerdings das Re weggelassen. Wahrscheinlich ist es nach dieser Spielverlauf sogar vertretbar.

Ich spiele nach dem Einstich der Karovollen im folgenden 3. Stich Kreuz-Buben nach und erhielt auch 3 weitere Buben ohne den gegnerischen Kreuz-Buben.

Jetzt könnte man meinen, das Spiel wäre inzwischen langweilig und einfach für mich gewonnen, aber leider saß die gegnerische Kreuz 10 zu viert dagegen, was ich nur dadurch kompensieren konnte, dass die Gegenpartei ihre beiden Pik-Asse gleichzeitig in einen späteren Stich legten.

Ein verwegener Spielverlauf!

Am Ende erzielte ich 129 Augen und bekam nur 3 Pluspunkte. Die Solisten, die das Re finden, werden sicherlich kaum einen anderen Spielverlauf vorfinden und gewinnen mit 9 Punkten. Selbst das Anspiel eines kleinen (Pik)-Buben gewinnt bei dieser Verteilung, wahrscheinlich augenmäßig sogar noch höher, dieses Vorhaben halte ich aber für etwas zu riskant.

zur Übersichtzum Anfang der Seite