Doppelkopf-Strategien: Kostet eine Herzdame den Kasten Jever ???

Ex-Füchse #97380, 16. Oktober 2014, um 16:36
zuletzt bearbeitet am 16. Oktober 2014, um 16:37

41493412.
In diesem spiel nimmt Friedrich die Herz-Dame mit Kreuz-Dame mit und wäre am spiel. zu diesem Zeitpunkt hat Kontra also 56 Augen und folgende Entstellung entsteht.
Kreuz-DameKreuz-BubeKaro-BubeKaro-BubeKaro-KönigHerz-König Re
Herz-ZehnPik-BubePik-BubeHerz-BubeKaro-ZehnPik-König Ko

Herz-ZehnPik-DameHerz-DameKaro-NeunKreuz-AssKreuz-Zehn Re

Karo-ZehnKaro-NeunPik-AssPik-ZehnPik-NeunPik-Neun Ko
Friedrich wird wohl Tr spielen . Kommt kontra nun zu 90 Augen viel spass

Karl_Murks, 16. Oktober 2014, um 16:44

#41.493.412

Der Kasten ist so sicher wie das Amen in der Kirche :)

Karl_Murks, 16. Oktober 2014, um 16:46

PS: Kontra hat nach dem 5. Stich 55 Augen im Sack.

Ex-Füchse #97380, 16. Oktober 2014, um 17:05

Es ist schwierig aber es gibt eine Lösung die im Spiel wohl nie zu finden ist. Fehler Quellen gibt es genug aber Re kann das Spiel gewinnen und es gibt eine Lösung

Ossi, 16. Oktober 2014, um 17:36

@ Snapper: Sind bei der Analyse offene Karten vorausgesetzt?

Ex-Füchse #97380, 16. Oktober 2014, um 17:48

Hallo Ossi . Der Weg ist ja im Spiel nicht wirklich zu finden keine Frage. Man wird die 90 noch so oft verlieren aber die Entstellung ist spannend .Und so schnell ist die Lösung nicht zu finden auch mit offenen Karten. Das es einen weg gibt ist ja reiner Zufall aber es gäbe ihn dafür darf ja Herz-Dame keinen Stich mehr machen . das ist die Voraussetzung.

Ex-Füchse #97380, 16. Oktober 2014, um 17:52

Wenn es keine Lösung gibt ist der Kasten Bier unterwegs .für Herzdame . der 2 kommt dann fürs Finale.

Mit dem Extra Stich Herz-Dame ist es bei einer Herz-Zehn fremd ja immer verloren.Und das die fremd sitzt war ja bekannt.

Ossi, 16. Oktober 2014, um 17:52

Meine Frage ist: Wird bei der Analyse bestes Spiel beider Parteien vorausgesetzt, d.h. "kennt" jeder die Kartenverteilung.

Ex-Füchse #97380, 16. Oktober 2014, um 17:54

Ich bekomme ja auch nur 1 Kaffee Latte maximal. Wollte ein wenig was für die Stimmung tun damit nicht alles so agro ist.

Ossi, 16. Oktober 2014, um 17:54

P.S. Ich berücksichtige zu deinen Gunsten mal den Einwand von Murks, dass Ko erst 55 Punkte hat, sonst ist's einfach, denn die Dulle muss nur aufs KrAs warten.

Ex-Füchse #97380, 16. Oktober 2014, um 17:56

gute Frage . lässt der Spielverlauf es zu das alle Rest karten bekannt sind . nein nicht zu 100%

Ex-Füchse #97380, 16. Oktober 2014, um 18:07

Es wird spannend und wenn ich falsch liege ist mir das den Kasten ja wert.
mal gespannt wann jemand die Lösung hat .Karten spiele haben wir ja alle. Entstellung ist bekannt.

Sieh dir doch mal den Spielverlauf an . Die Informationen wer welche Karte haben könnte lässt sich schon zu einem hohen % Wert festlegen .

Der Herz Stecher im 2 hat keinen Kreuz-Bube und nur nochKreuz-König
Nach Pikass kommt ja auch kein Pik .
auf den Kreuz-KönigKaro-Dame folgt schon eine Pik-Dame von wurschtel.
All diese Infos sind wichtig .
Karo-AssKaro-Ass sind raus 1 im ersten der 2 auf Kreuz stechen .
Man hat ne Menge Infos um sich im spiel ne rest Verteilung vorzustellen wohl nur nicht die Zeit beim Online Doppelkopf.
Prost.

Karl_Murks, 16. Oktober 2014, um 18:07

Augen, Ossi ... Kontra hat 55 AUGEN!

Herrschaftszeiten, wann lernt Ihr das endlich?! ;)

Ossi, 16. Oktober 2014, um 18:31

Nach längerem Überlegen bin ich bereit, ne Kiste Bier zu verwetten:

Kontra kann den Spielsieg (bei bekannter Kartenverteilung) IMMER erzwingen.

Friedrich, 16. Oktober 2014, um 18:48

Re kann das Spiel theoretisch auch nach dem Tauchen noch gewinnen. Ich verschenke 2 Augen beim Karokönig und du (theroretisch) drei Augen über Pikdame statt Karoneun. Daher finde ich es zu kurz gegriffen, nur danach zu gehen, ob es noch einen (theoretischen) Gewinnweg gegeben hätte, wenn ich die Herzdame eingesackt hätte.
Deine Aussage zu Beginn der Diskussion war eindeutig: Nehme ich die Herzdame mit, wird Kontra unter 90 gehalten. Das stimmt aus meiner Sicht nun einmal nicht.
Ich erhebe daher Anspruch auf zwei Kästen Jever! (Denn dass wir die DMM gewinnen darf als gesichert gelten^^)

Ex-Füchse #97380, 16. Oktober 2014, um 19:43

Ich hatte ja gesagt das das spiel nur nach nehmen der Herzdame gewinnbar ist ,meine Aussage es ist zu 100% gewonnen war im spiel sicher überheblich und Schwachsinn meinerseits. Aber ok egal .wie immer das auch ausgeht gibt es für euch nen Kasten Bier .
google grade und sehe Hasseröder is im Angebot.
Paracetamol gleich mit schicken ???. brauch die Adresse eures spiel Lokals.
Für Jever muss zwingend ne Lösung kommen.
snap snap

Ossi, 16. Oktober 2014, um 20:05

Was willst du denn als Lösung haben?

Nenne mir einen Spielplan von Re unbd ich sage dir die Gegenvariante, mit der Kontra die 90 holt.

NieUnterFux, 16. Oktober 2014, um 20:08

Ich finde Intelligenz ja sexy. Ossi ist so toll und dann noch dieses verruchte Foto. Hrhrhr.
Ossi ist so geil, der gewinnt sogar ungewinnbare Schwarzspiele#41.459.062

Ex-Füchse #97380, 16. Oktober 2014, um 20:13

Also in der Endstellung spielen wir mal Karo-König du hast doch alle Karte . Wenn du sagst Kontra gewinnt immer hab ich verloren . Also wenn du so sicher bist musst du auch nen Kasten setzten.ok?

Ossi, 16. Oktober 2014, um 20:17

Einverstanden.

Auf Karo-König kommt Karo-Zehn

Tront, 16. Oktober 2014, um 20:24
zuletzt bearbeitet am 16. Oktober 2014, um 20:25

Darauf folgt Herz-DameKaro-Neun als Ergänzung in diesem Stich.
Jetzt spielt man Kreuz-Zehn! nach, ein Pik-Voller reicht als Schmierung des Kontra-Partners ja nicht aus, der Hochzeiter setzt immer Kreuz-Bube, weil dieser Trumpf bis zur Dulle zieht, denn gegen eine theoretische weitere Blaue auf dieser Hand gewinnt man ohnehin nicht mehr.

Jetzt sollte man doch alle Reststiche bei beliebiger Fortsetzung des Gegners machen, oder?

Ex-Füchse #97380, 16. Oktober 2014, um 20:25

wer so ne lösung aus dem hut zaubert is ja selber geil aufs bier. tront.??

Ossi, 16. Oktober 2014, um 20:28

Die Reststiche würden wohl an Re gehen, wenn die Dulle kommen würde, aber stattdessen kommt natürlich der Pik König.

zur Übersichtzum Anfang der Seite