Doppelkopf-Strategien: Essener Sytem

Octopussy, 10. Dezember 2014, um 00:47

Kann man das Essener System verstehen, wenn man noch nie danach gespielt hat?

Gibt es irgendwelche Tutorials oder Spieler, die einem helfen? Ich glaube früher habe ich ganz solide gespielt. Jetzt mache ich komische Moves, weil ich dachte dies mal irgendwo gesehen oder gelesen zu haben oder versuche das Spiel der Gegner zu deuten. Resultat: Ich verunsicher mich und meinen Partner und spiele nur noch Müll.

Belzedar, 10. Dezember 2014, um 04:50

die 20 goldenen Regeln suchen. Falk Seeligers Kurz info über das Essener System:
http://www.photography-now.com/newsimages/Konventionen.pdf

Ex-Füchse #101290, 10. Dezember 2014, um 13:53

Die 20 Regeln bedeuten doch nicht die Einführung in das Essener System.

Das Essener System wird z. b. von Silberfux geleert.

Noddy, 10. Dezember 2014, um 16:29

[zitat]
Kann man das Essener System verstehen, wenn man noch nie danach gespielt hat?
[/zitat]

Das Essener System ist im Grunde eine Ansammlung logischer Ableitungen zum Spiel. Insofern sollte man mit bloßem Menschenverstand richtig reagieren können und die Spielzüge anwenden, wenn man sie einzweimal beobachtet hat.

Eine Dulle aufspielen kann sich nur Re erlauben, wenn man als Re jetzt die andere Dulle hält weiß man, daß man jetzt über Trumpf erreichbar ist. Also sagt man Re, da muss man das ES nicht für kennen. Allerdings sind die Feinheiten niedergeschrieben, also sofort Re wenn man die andere Dulle hält, nach legen der eigenen Karte zeigt Re die Erreichbarkeit in Kreuz und Pik an, wenn man an 2 sitzt.

Oder man sollte verstehen was gemeint is, wenn jemand ansagt und in Minutenschlaf fällt. Der will situationsbedingt etwas wissen und man antwortet mit ner Absage wenn man die Bedingung erfüllt. Auch das geht ohne Kenntnis der entsprechenden Konventionen. Unter welchen Bedingungen solche Abfragen Sinn machen versucht aber das Essener System zu klären.

Ex-Füchse #101290, 10. Dezember 2014, um 16:51

Lol lol lol absolute Noddy Wirrlogik

zur Übersichtzum Anfang der Seite