Doppelkopf-Strategien: ich war mir sicher

CorneliusSlate, 09. Januar 2015, um 20:13
zuletzt bearbeitet am 09. Januar 2015, um 20:14

Spiel#44.185.497

kann mir jemand sagen wo mein(e) Fehler lag(en)?

Noddy, 09. Januar 2015, um 20:23

Dein Blatt rechtfertigt eine Vorabansage, dann fällt der 3tte Gegner weg.

jensbonath, 09. Januar 2015, um 20:38

is klar Noddy, du hättest ja wahrscheinlich mit meinem Blatt im 2. gezögert

CorneliusSlate, 09. Januar 2015, um 20:45

hätte ich was besser machen können?

Cabeza_doble, 09. Januar 2015, um 20:48
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Noddy, 09. Januar 2015, um 21:02

Die Blaue hätte ich sicher nich eingestellt, da leg ich eher die 10. 😄

Und an 4 hätte mir der Partner die Blaue nich vorgesetzt weil ich spätestens nach 2 kleinen Trümpfen Kontra sage.

jensbonath, 09. Januar 2015, um 22:49

@CorneliusSlate: Kontra sagen, spätestens beim Trumpfanspiel

Tront, 09. Januar 2015, um 23:13

Eine vorzeitige Kontraansage des Threadstellers hätte selbstverständlich etwas.

Aber die Pik-Dame setze ich bei ungeklärter Partnerschaft an Jens Stelle auf gar keinen Fall. Ich hoffe einmal ganz stark, dass selbst für akaSilberfux diese Karte eine Tabukarte ist.

Möchte man als Kontramann gar keine Chance auf einen eigenen Stich in diesem Spiel haben, sollte man sie auch weiterhin setzen.^^ Ich halte sie hier für eine mittelschwere Fehlentscheidung mit naheliegenden Folgen bis hin zum Spielverlust.

cuga, 10. Januar 2015, um 13:41

Mal anders gefragt: war der Fehler nicht vielleicht das Abstechen der Blauen? Welcher Re-Mann setzt an dieser Stelle die Blaue - war doch eigentlich ein starkes Kontrasignal, oder? Fuchs da rein wäre zwar mutig, aber netz gewesen...?

Tront, 10. Januar 2015, um 14:07
zuletzt bearbeitet am 10. Januar 2015, um 14:08

Ich überlege mir auch mindestens zweimal bei ungeklärten Partnerschaften einen Spitzentrumpf herauszunehmen. Aber in diesem Fall hat man als Kontramann noch ein blankes schwarzes As einer ungelaufenen Farbe zu spielen und ich sehe selbst eine deutlich größere Re-Tendenz durch ein Legen der Blauen.

Nicht zuletzt deshalb, weil ein Trumpfaufspiel des Erstaufspielers in meinen Augen schon immer noch ein zumindest anteiliges Re-Bekenntnis darstellt. Außerdem möchte ein möglicher Re-Mann an Postion 3 nicht von einem Gegner herausgenommen werden und später nicht einmal mit der Blauen einen wieder nicht stehenden Trumpf auf der Hand haben.

Mit Jens vorliegender Karte gefällt mir das Legen von Karo 10 um einiges besser, ein neutraler Trumpf tut es natürlich auch. Die Karo 10 stellt aber schon einen relativ sicheres Kontrabekenntnis da und zeigt gleichzeitig ein meist schwaches Kontrablatt an. Ausnahmen wird es immer geben, aber die Pik-Dame zu legen, wird in den allerwenigsten Fällen einen Vorteil ergeben. Das ist zumindest meine Meinung.

Ein-Re-Mann kann es sich ohnehin meistens leisten, (er müsste es aber nicht einmal), diesen Trumpf herauszunehmen und andernfalls hat man diesen Trumpf vor dem eigenem Partner verschwendet, das kann mir auch nicht gefallen.

Der 3. und hier vorliegende Fall mit einer herausgenommenen Pik-Dame vom Kontramann stellt jetzt die wahre Katastrophe dar. Hätte der hinten sitzenden Spieler kein Erstlauf-As, sollte er wohl von diesem Stich wegbleiben, so nehme ich diesen Stich als Kontramann ebenfalls (und mit der Beikarte) auch mit einem Kontra heraus, falls ich nicht schon ein Kontra verfrüht angesagt hätte.

Kvothe, 10. Januar 2015, um 14:08

Blaue an Drei, da war doch was....

Ex-Füchse #101551, 10. Januar 2015, um 17:50

@Cornelius:

Ich weiß ja nicht, wie ihr 4 das mit dem Abfragen spielt. Hast du an Position 2 ein Zögern gesehen?

Ex-Füchse #101551, 10. Januar 2015, um 17:52

@ cuga

Die Pik-Dame an 3 lege ich im 2. Stich als re auch gerne.

jensbonath, 10. Januar 2015, um 19:07

schön, das wenigstens einer hier die Gedenkpause von Spieler 2 im 1.Stich wahrgenommen hat!^^

Tront, 10. Januar 2015, um 19:13

Selbst dann, wenn die Pause/Abfrage von dem Mitspieler Postion 2 korrekt gewesen wäre, helfe ich meinem Mitspieler ja auch kaum, in dem ich durch ein sofortiges Legen meinen Blauen jetzt garantiert keinen Stich mehr in diesem Spiel machen werde.

zur Übersichtzum Anfang der Seite