Unterhaltung: Das leidige Thema "Sperren"....

sepp3139, 02. Februar 2015, um 12:52

Würde gerne mal die allgemeine Meinung zum Thema "Sperren" als ultimative Abstrafung für....(?) erfragen. Komme darauf, weil ich gerade wegen "übertriebener Gier" (ernsthafte Begründung im O-Ton) gesperrt worden bin, nachdem ich (berechtigt) schwarz gemeldet und gewonnen habe. Ich frage mich in solchen Momenten, warum manche Spieler reflexhaft dieses "Feature" nutzen....

Maknmik, 02. Februar 2015, um 12:58
zuletzt bearbeitet am 02. Februar 2015, um 12:59

#44.989.369
Schwachsinn, Gier vorzuwerfen, weil jemand eine Schwarzabsage findet und gewinnt - Gegensperren

Doc_Jule, 02. Februar 2015, um 12:59

gegen Reflexe kannst nix machen...alte Medizinerweisheit

Noddy, 02. Februar 2015, um 13:02

Nun ja, nach der klassischen Theologie ist Gier eine Todsünde.
Von daher biste mit 'ner Sperre noch glimpflich davongekommen ...

jensbonath, 02. Februar 2015, um 13:06

Gegensperren - cooool!^^
Aber mal ernsthaft, jemanden für gutes Spiel zu sperren ist ja wohl einzig ein Ausdruck von Hilflosigkeit!
Ich sperre überwiegend Beleidiger, absolute Besserwisser, Unbelehrbare und halt auch Mitspieler, die meinen mich verarschen zu müssen - ob gewollt, oder eher ihrem eigenen Unvermögen geschuldet ist sicher schwer zu ergründen.^^

Obelix1959, 02. Februar 2015, um 16:22

Gute Spieler brauchen keine Sperrliste !

Ex-Füchse #4596, 02. Februar 2015, um 16:28

Hochzeit bei Schweinen und 10 Karten is schon pervers 😄

Sperrliste, 02. Februar 2015, um 20:10

Die Sperrliste ist ein Heligtum und darf für so einen Quatsch nicht missbraucht werden ‼️

jensbonath, 02. Februar 2015, um 20:34

"Gute Spieler brauchen keine Sperrliste"
mag sein, das die richtig Guten hier ohne eine solche auskommen. Teils, weil Sie sich auf die wildesten Mitspieler sehr schnell einschießen können und vielleicht auch teils, weil Sie auf Grund knapp bemessener Zeit froh sind ihre Ligaspiele überhaupt jeden Monat voll zu kriegen. Ich spiele ja teilweise deutlich mehr als die 200 Spiele, hat mich so schon letzten Monat 40 - 50 Plätze in der Tabelle gekostet (war bei 200 Spielen irgendwo bei einem 0,75 Schnitt^^). Nur wenn ich schon lieber in der Liga spiele als im Bau (wo man seltenst überhaupt nen anständigen Tisch beisammen bekommt) - dann bitte nicht mit Spielern, wo einem fast jede Absage um den Kopf fliegt. Ich sperre da sogar so rigoros, das ich selbst Spieler auf die Liste setze, wo ich selbst überproportional hoch durch deren Kartenablegerei Punktemäßig von profitier - das macht nämlich 0 Spaß!
Wenn ein Spieler in 3 aufeinanderfolgenden Spielen jede eigenständige An- und/oder Absage unvertretbar tätigt dann ist Schluß mit lustisch!^^
Eben z.B. an 1:
Pik-DameKaro-DamePik-BubeKaro-AssKaro-ZehnKreuz-AssKreuz-NeunPik-AssPik-ZehnPik-ZehnPik-NeunHerz-König
Hochzeit an 3:
Herz-ZehnHerz-ZehnKreuz-DameKreuz-DameKreuz-BubeHerz-BubeKaro-KönigKreuz-AssKreuz-ZehnPik-AssPik-KönigHerz-König
Stich 1: Kreuz-AssKreuz-NeunKreuz-ZehnKreuz-König
Stich 2: Pik-Ass (wohl zeitgleich mit Re von 3) Pik-ZehnPik-KönigPik-König
Stich 3: Karo-AssKaro-Neun und wo nimmt die Pfeife jetzt seine k90 Absage her? Und gar die Frage auf k6 vor dem 4. Stich? Mit solchen Mitspielern kann man nicht mal ansatzweise vernünftig Doko spielen!!! An jedem guten Tisch spiel ich im 3. die Blaue vor, aber doch nicht bei Spielern, wo fast jede An- oder Absage ein reines Glücksspiel zu sein scheint.

sepp3139, 02. Februar 2015, um 22:56

@karl_murks: unter dem gesichtspunkt sollte das ganze thema "glücksspiel" vielleicht nochmal neu angedacht werden ;-)

jensbonath, 03. Februar 2015, um 02:05

sowas z.B.:Ligaspiel#45.017.729, vom 03. Februar 2015, um 02:01

Obelix1959, 03. Februar 2015, um 07:12

#45.017.729

war ja auch kein Re.

Dein Partner macht 73 Punkte und Du ?

drifterer, 03. Februar 2015, um 08:23

Also Sperren ist schon Ok. Bei Beleidigungen übelster Art und bei absichtlichem Schwarz ansagen. Passiert nicht oft, aber passiert eben.

Ex-Füchse #101290, 03. Februar 2015, um 10:20

Iss eben wie "Schwanger" werden.

"passiert eben"

irki, 03. Februar 2015, um 10:45

Warum sollte man seinem Ärger nicht mit ner Sperre Luft machen?
Hab schon Leute gesperrt obwohl ich mich über mich selbst geärgert habe.
Meine Liste ist allerdings sehr kurz.
Aber sollte man einfach nicht persönlich nehmen, wenn Mitspieler unbekannt sind.

Tront, 04. Februar 2015, um 01:21

Zunächst kein eignes Re ansagen und dann ohne ausreichende Vorteile eine keine 90-Ansage hinterherschieben, das sind mir die Schlimmsten.^^

Das Re ist als solches schon grenzwertig, aber nach "mikroskopischer Partner-Animation", so deute ich das mit 4 - 5 Sekunden Wartezeit verbundene Zögern, darf man die Re-Ansage vielleicht noch gerade soeben vornehmen.

Nach sinnbefreiter Erhöhung des Partners bricht das ohnehin schon leicht instabile Kartenhaus einer An- und Absagensagenkoppelung vollends zusammen.

jensbonath, 04. Februar 2015, um 11:20

Eben, die gegebene k90! Woher kommen die? Ich frage nicht, zeige weder Blaue noch Dulle, oder gar DD an und habe zum Pikstechen noch nicht mal einen Vollen! Die einfache Reansage hätten die Kontraspieler ja vielleicht noch geglaubt, Hochzeiten gewinnen ja nun mal überwiegend. Nur die k90 kommen hier ja schon sinnbetrachtet als laute Kontraabfrage!^^

Ex-Füchse #101290, 04. Februar 2015, um 11:44

Man sollte grundsätzlich nur laute Abfragen zulassen.

Alles andere ist einfach nur "Kartenverrat"

LG HD

Ex-Füchse #101290, 04. Februar 2015, um 12:54
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Füchse #101290, 04. Februar 2015, um 13:37
Dieser Eintrag wurde entfernt.

zur Übersichtzum Anfang der Seite