Doppelkopf-Strategien: Wie spielt man am Besten ein Farbsolo?

BVB-Didi, 02. Februar 2015, um 17:21

Der Titel sagt es schon, ab wann und vor allem wie spiele ich am besten ein Farbsolo?

LG

Mia_Grautz, 02. Februar 2015, um 17:28

Das ist eigentlich ganz einfach!

#44.922.257

BVB-Didi, 02. Februar 2015, um 17:35

ja okay und wenn man nicht unbedingt von oben runterspielen kann?

jensbonath, 02. Februar 2015, um 21:16

a) zunächst mal, muss man überhaupt ein .s.g. Pflichtsolo spielen?
b) da Farbsoli ja in der Regel ebenso starke Reblätter sein dürften, lohnt sich das Risiko wirklich?
c) an welcher Sitzposition ist man?
d) was sitzen für Mitspieler am Tisch? Sprich: schnappen die sich alles, was man denen anbietet und wie ansagefreudig sind Sie?
e) ich tausche ungern gute Reblätter, gegen ein Solo, wo ich auf einmal noch nicht mal mehr eine Ansage machen darf.
Tauschenswerte Blätter:
Herz-ZehnHerz-ZehnKreuz-DamePik-DamePik-DameHerz-DameKreuz-BubeKaro-AssKreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-ZehnKreuz-Neun
Herz-ZehnKreuz-DamePik-DameHerz-DameHerz-DameKreuz-BubePik-BubePik-AssKreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-KönigKreuz-König
Herz-ZehnKreuz-DameKreuz-DameKreuz-BubePik-BubeHerz-BubeKaro-BubeKaro-AssHerz-AssHerz-AssHerz-KönigHerz-Neun
Herz-ZehnHerz-ZehnPik-DamePik-DameHerz-DameHerz-DameKaro-AssKreuz-AssPik-AssPik-AssPik-ZehnPik-Neun
das sind in meinen Augen alles Blätter, man nach Durchlauf seines/r Seitenasse durchaus auch mal von unten spielen kann.
Oder sowas:
Kreuz-DamePik-DameHerz-DameKreuz-BubeKaro-BubeKaro-BubeKreuz-AssKreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-ZehnKreuz-NeunKreuz-Neun
Herz-DameHerz-DameKaro-DameKaro-DameKreuz-BubePik-BubeKaro-AssKaro-AssHerz-AssHerz-AssHerz-NeunHerz-Neun
Pik-DameHerz-DameKaro-DamePik-BubePik-BubeHerz-BubePik-ZehnPik-ZehnPik-KönigPik-KönigPik-NeunPik-Neun
Pik-DamePik-DameKaro-DameKreuz-BubeHerz-BubeHerz-BubeKaro-BubeKaro-AssKaro-AssKaro-ZehnKreuz-AssKreuz-Ass
da kann man ja immer nur in die Mitte, oder ganz nach unten beim Trumpfanspiel greifen.
Je öfter man selbst Zug von oben hat, sollte man diesen in der Regel allerdings auch durchziehen, kommt ja auch ein wenig auf die eigene Länge an. Und vor allem auch, wie die gegnerischen Trümpfe so rausfallen.
Blätter, welche ich nur im Notfall tausche:
Herz-ZehnHerz-ZehnKreuz-DamePik-DamePik-DameHerz-DameKaro-DameKaro-AssKaro-AssPik-AssKreuz-AssKreuz-Neun
Herz-ZehnHerz-ZehnKreuz-DameHerz-DameKreuz-BubeHerz-BubeKaro-AssKaro-NeunKreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-ZehnKreuz-Neun
Herz-ZehnKreuz-DamePik-DameHerz-DameKaro-DameKreuz-BubePik-BubeKaro-ZehnKreuz-AssPik-AssHerz-AssHerz-Neun
Kreuz-DameKreuz-DamePik-BubePik-BubeKaro-BubeKaro-BubeKaro-ZehnKaro-ZehnPik-AssPik-AssHerz-AssHerz-Ass
wozu, das sind in der Regel immer Reblätter mit Punktegarantie. Hast du in Vorhand natürlich den Riesen schlechthin, solltest du deine Mitspieler in Sachen Abwehrsolo auch halbwegs einschätzen können - dann ist meist ein eigenes Solo doch sinnvoller. Je trumpfkürzer du in deiner Farbe bist um so hochwertiger sollten diese natürlich auch sein. Und mitunter sollte man sich das entsprechende Damen- oder auch Bubensolo vorher genau anschauen - mitunter sieht man es nicht sofort, das da mehr Potenzial drin steckt. Nach meinem Gefühl werden am häufigsten die Farbsoli umgebogen.

BVB-Didi, 02. Februar 2015, um 21:40

erstmal danke für die ausführliche antwort! 👍
ich bin mir nicht sicher ob ich alles genau verstanden habe..
Zu 1: würdest du also einfach versuchen, von oben die trümpfe dann runterzuspielen?
Zu 2: lohnt es sich auch mit den blättern? da würde man also letztendlich darauf spekulieren, dass man die ganzen fehl einsammelt, weil so stark sind die blätter ja nicht?
Zu 3: da würdest du also wirklich lieber kein farbsolo spielen?

jensbonath, 02. Februar 2015, um 23:28

zu 1: die Blätter sind stark genug, um einem Angriff mit einer langen Farbe des vor mir sitzenden auszuhalten, Blatt 1 kann man natürlich zwecks beabsichtigter k90 Absage erst 3x ziehen, aber genau so gut Seitenas vor und erst mal klein. bei diesen Blättern können ja kaum Augen in den ersten Trumpfläufen beisammen kommen.
zu 2: diese Farbsoli würde ich ja nur spielen, weil ich für die Fehlläufe reichlich Volle zum stechen habe. Farbsoli sind ja nun mal meist auch gute Normalspielblätter, ist viel ne Bauchgeschichte bei mir - ob Solo oder nicht
zu 3: das sind doch alles Blätter mit ner Erwartung größer als 3 Punkte fürs Normalspiel, eventuell sogar Schwarzabsagepotenzial - die tausche ich erst knapp vor der Vorführung

jensbonath, 03. Februar 2015, um 12:50

Spiel#45.024.435, vom 03. Februar 2015, um 12:38
bei diesem Spiel würde ich glatt mit der zweiten Kreuzdame dabei z.B. das Farbsolo in Pik wählen. Bei 5x Zug von oben wäre da ja sogar die Möglichkeit eines Schwarzspiels dann gegeben. Ok, k90 könnte ich wohl jetzt auch absagen - aber mitunter sitzen die Farbsoli halt echt schräg, siehe hier:Ligaspiel#44.966.656, vom 01. Februar 2015, um 18:09 - da hatte tatsächlich ein Mitspieler 0,0 Trumpf!^^

BVB-Didi, 03. Februar 2015, um 16:36

okay nochmals danke erstmal!
also grundsätzlich kann man also sagen, dass sich die farbsoli nur dann lohnen, wenn man sich ganz sicher ist, am besten wenn man in der trumpffarbe auch noch die vollen benutzt richtig?
und zur spielweise logischerweise am besten kompromisslos von oben runterspielen, wenn einem die hohen trümpfe alle gegeben sind?

jensbonath, 03. Februar 2015, um 16:42

also ein Farbsolo zur Lust möchte ich schon mit Ansage, möglichst sogar Absagestufen spielen - sonst ist der Tauschkurs gerade für ein gutes Reblatt einfach zu niedrig. Und je öfter du da Zug von oben hast um so weniger eigene Trumpfvolle brauchst du. Die Gegenspieler müssen sich ja dann meist eh frühzeitig von trennen, wenn Sie denn auf ihre wertvollen Trumpf auch noch mal einen Stich ergattern wollen. Und das mit dem Abziehen ist ja so eine Sache, erkennst du frühzeitig das die Trumpf quer sitzen ist das halt auch nicht immer der beste Weg.

BVB-Didi, 03. Februar 2015, um 17:36

okay super vielen dank dir, ich hoffe das kann ich jetzt auch umsetzen! ;D

jensbonath, 03. Februar 2015, um 21:26

ob man auch so eins hier an 1 verlieren kann?:
Herz-ZehnKreuz-DameKreuz-DamePik-DameHerz-DameHerz-DameKaro-DamePik-BubeKaro-BubePik-AssPik-ZehnHerz-Ass

fritz9000, 03. Februar 2015, um 21:29
zuletzt bearbeitet am 03. Februar 2015, um 21:31

#45.039.719, wenn ich mal ein schönes zeigen darf.Mit Glaskarten sag ich da mind. u6 an und mit Glück wirds u3.Aber das eher nicht.

jensbonath, 03. Februar 2015, um 21:42

so sehen schöne Farbsoli aus:
Spiel#1.134.891, vom 23. Januar 2011, um 00:55
kommt natürlich auf den Blickwinkel drauf an!^^

zur Übersichtzum Anfang der Seite