Unterhaltung: 2. Liga in a Nutshell

fabbyy, 07. Februar 2015, um 00:15

Shiraz, 07. Februar 2015, um 06:30

sag bloß du glaubst in der sogenannten "Liga" ans abfragen mit der Kackwolke??

fabbyy, 07. Februar 2015, um 10:22

die hoffnung stirbt zuletzt

IngoKnito, 07. Februar 2015, um 10:27

Es kommt darauf an, wer am Tisch sitzt.

Ex-Füchse #4596, 07. Februar 2015, um 10:54

Is hier aber nich ganz so einfach, nach 5,3 Sekunden beim Aufspieler is die eigene Möglichkeit zu fragen eigentlich blockiert.

Meine Schwelle zur bewussten Abfrage liegt bei 6 Sekunden, die is aber auch nur gefühlt, da ich ja nich auffe Uhr gucke.

Die Spielsituation is übrigens der Ursprung der stillen Abfrage, Kontra is unentschlossener im Aufspiel und man kann an der Wartezeit tendenziell die Partei des Aufspielers erkennen.

Feeling, 07. Februar 2015, um 10:56

in der 1ten vielleicht,aber auch nur vielleicht

IngoKnito, 07. Februar 2015, um 11:26

Ich habe es, glaube ich, noch nicht erlebt, dass der Aufspieler zügig spielt. Und auch nicht, dass er auf Signale reagiert.

Daher meine ich, es komme darauf an, wer am Tisch sitzt.

Ligazugehörigkeit liefert bestenfalls eine statistische Aussage ... vielleicht klappt das Zögern in der ersten Liga bei 70% der Partner, in der zweiten bei 35 und in der dritten bei 10. Und? Deswegen will ich doch nicht darauf verzichten.

Merkt Euch halt die Pappenheimer.

Ex-Füchse #71029, 07. Februar 2015, um 12:05

oder all die gandersheimer.

Ex-Füchse #16890, 07. Februar 2015, um 16:41

Die Abfrage als solches finde ich an der Stelle auch eher mau.
Der Nachteil eines wahrscheinlich feindlichen Nachspiels bei Nichtbeantwortung dominiert.

fabbyy, 07. Februar 2015, um 18:15

hast du dann immernoch ein kontra wenn du auf herz oder pik angeschoben wirst?

Tront, 07. Februar 2015, um 19:03

Ja, dann habe ich immer noch ein Kontra, aber wenn dein möglciher Gegenspieler daraufhin nun Trumpf oder Kreuz im 2. Stich anspielt, hatte ich fast keines mehr.

Abfragen mit Bedienen gefällt mir an Postion 2 hier auch nicht. Ich lege pflichtgemäß meine Kreuz 10 in diesen Stich und schaue mir die Spielfortsetzung an.

Folgt nun ein Trumpfanspiel kann ich noch sehr gut im 2. Stich auf eine Partnerdulle abfragen.

Aber falls ich einmal in einer (ähnlichen) Situation abfrage, erwarte ich selbstverständlich eine Kontra-Antwort, mindestens jedoch ein nachfolgendes partnerschaftliches Spielverhalten. Und das genaue Gegenteil war hier leider der Fall.

Russianrocket2, 09. Februar 2015, um 22:22

Happo eh lebenslange sperre, immer dasselbe...

zur Übersichtzum Anfang der Seite