Unterhaltung: Mischmaschine - Statistiken

dietmar4711, 08. Februar 2015, um 09:45

Hi all,

nachdem ich mal wieder nach einem langen Dokoabend fast nur auf die Muetze bekommen habe und rein gefuehlsmaessig 80% nur Kontrablaetter hatte (und wenn mal ein gutes Reblatt, kam garantiert so ein mistiges Solo dazwischen...), habe ich mal rein interessehalber meine Statistiken hier im FT ausgewertet.

3500 gespielte Spiele ist zwar hier nicht viel, aber statistisch gesehen wohl genuegend aussagekraeftig.

Betrachtet man *alle* Spiele, komme ich auf einen Re-Anteil von nur 45,5%. Dies ist jedoch nur die halbe Wahrheit, da hier natuerlich die Solis/Armut der Mitspieler mit inbegriffen sind - also habe ich einmal nur die Normalspiele analysiert.

Hier komme ich auf einen Re-Anteil von 50,5%, was schon besser aussieht 😄

Insgesamt gesehen bin ich, da ich als Anfaenger/Hobbyspieler nur einen Solo-Anteil von 3% habe - was weniger ist als die fehlenden 5% zum Re-Anteil bei *allen* Spielen - also nicht bei ausgewogenem 50% Re-Anteil, sondern nur bei ca. 48%. Dies ist aber wohl mein Problem, da ich bei Solis wohl noch zu zoegerlich bin...

Ich weiss jetzt nicht, ob das wirklich jemanden interessiert, aber just for the records, damit ich mir die Arbeit nicht umsonst gemacht habe 😄

Dietmar

Ex-Füchse #104034, 08. Februar 2015, um 10:08

Bei OD, wo ich im Wesentlichen spiele, gibt es die Statistiken schon sehr lange und es hat sich herausgestellt, dass bei genügend langen Serien die Mischmaschine sich genau so verhält, wie es über die Wahrscheinlichkeit ausgerechnet werden kann. Alles andere ist, wie Du schon schreibst, gefühlt und nutzt niemanden was.

Fufa, 08. Februar 2015, um 12:00

Kann das nur bestätigen. Egal wie unscharf im Detail auch immer solche Statistiken die Realität abbilden - auf lange Sicht passt das absolut. Man sieht dann halt auch, dass (und so muss es auch sein!) immer wieder echt schwache Spieler nach oben 'gespült' werden (aufgrund sehr guter eigener Karten und/oder der der Partner) und dann auch wieder schnell nach unten durchgereicht werden. Aber es ist halt wie immer im Leben: An Erfolgen ist tendenziell die eigene Leistung schuld an Misserfolgen die Mischmaschine ('diese Verteilungen', 'dieser Schrott den ich immer kriege').

irki, 08. Februar 2015, um 12:47
zuletzt bearbeitet am 08. Februar 2015, um 12:47

Wenn man sich deine Statistik anschaut, dann fällt vor allem auf, dass du viel zu wenig ansagst.
Auch deine Absagen von nur 2% sind etwas wenig.
Aber bei den Ansagen solltest du schon 20% erreichen. Hier bleiben natürlich viele Punkte liegen.
Bei ca 20 Punkten die du in 100 Spielenn liegen lässt sind das schon 700 Punkte bei deinen 3500 Spielen.

Noddy, 08. Februar 2015, um 13:31

Dietmar hat doch die Diskrepanz zwischen gefühlten und ausgezählten Werten dargestellt.

Einen Ausgleich über die Zeit gibt es übrigens nicht, das wäre ja Manipulation.

Ex-Füchse #101290, 08. Februar 2015, um 13:47

Dieser Beitrag wurde entfernt

Flari50, 08. Februar 2015, um 14:46

was nützen die ganzen statistiken wenn man in überzahl nur miese blätter bekommt!damit kann man auch keine bäume ausreißen.dann kommt noch dazu das man auch nicht perfekt spielt oder den falschen p bekommt bzw.das ensprechende gegenblatt vorgesetzt bekommt.

Flari50, 08. Februar 2015, um 14:51

#45.195.692 eine typische blattvergabe

Noddy, 08. Februar 2015, um 14:51

Lern doch das Spiel ...und lies mal Irkis Beitrag

Flari50, 08. Februar 2015, um 15:03

Flari50, 08. Februar 2015, um 15:06

so geht das am stück heute wie an vielen anderen tagen,da braucht man auch nicht viel lernen-noddy-in der mehrzahl der spiele gehen die guten karten zu den mitspielernmit viel pkt.dies ist meine erfahrung hier im ft!

Flari50, 08. Februar 2015, um 15:09

noddy setz mir doch mal den link bin zu allem bereit um vom gegenteil überzeugt zu werden!

Noddy, 08. Februar 2015, um 15:10

Das is Deine gefühlte Erfahrung. Solche Stanzen muss man aushalten können. ...und die Punkte in aneren Spielen holen.

Noddy, 08. Februar 2015, um 15:11

[zitat]

irki
vor ungefähr 2 Stunden

zuletzt bearbeitet am 08. Februar 2015, um 12:47
Wenn man sich deine Statistik anschaut, dann fällt vor allem auf, dass du viel zu wenig ansagst.

Auch deine Absagen von nur 2% sind etwas wenig.

Aber bei den Ansagen solltest du schon 20% erreichen. Hier bleiben natürlich viele Punkte liegen.

Bei ca 20 Punkten die du in 100 Spielenn liegen lässt sind das schon 700 Punkte bei deinen 3500 Spielen.


[/zitat]

Guck einfach nach oben 😄

Noddy, 08. Februar 2015, um 15:45

Das Problem is immer die Erwartung oder der Anspruch auf Stanzen.

Ein durchschnittliches Blatt hat 6 Trümpfe und je 2 Fehl. Is ne Farbe frei hat man schon gute Karten.

Jammerer erkennen schlicht nich die Stärken im eigenen Blatt und machen dadurch keine Punkte gut mit denen sie die Verluste bei wirklich unterirdischen Karten ausgleichen können.

Flari50, 08. Februar 2015, um 22:36

der tag endet wie er angefangen hat mit miesen blättern!!wenn man hier einmal in der spirale ist aber es ist nur zufall seit 2013!

Noddy, 08. Februar 2015, um 22:41

Du hast auch keine guten Karten verdient

https://www.fuchstreff.de/spiele/45215092-nor...

Lern das Spiel

Ex-Füchse #104034, 09. Februar 2015, um 09:11

Du bist im Plus, so schlecht können die Blätter nicht sein. Ansonsten hast Du genug Tips bekommen. Wenn Du lieber jammerst ist Dir halt nicht zu helfen.

Flari50, 09. Februar 2015, um 09:12

nur weil man nicht re sagt?kann doch passieren,oder?

Fufa, 09. Februar 2015, um 10:06

Kann mich nur nochmal selber zitieren 'An Erfolgen ist tendenziell die eigene Leistung schuld an Misserfolgen
die Mischmaschine ('diese Verteilungen', 'dieser Schrott den ich immer
kriege').'
Und wenn man dann aus den guten Blättern nicht mal die machbaren Punkte rausholt......

Ex-Füchse #16890, 09. Februar 2015, um 10:15

Wenn ich Programmierer wäre, hätte ich ne diebische Freude daran die Mischmaschine zu manipulieren, so Leuten wie Noddy extra schlechte Karten zu teilen und alle Einwände als abergläubischen Mist abzutun. Am besten noch händisch Schwarzsoli, die nicht gehen, weil ein König zu 6. dagegensitzt, etc. teilen...

Noddy, 09. Februar 2015, um 10:42

ach komm, das machst Du doch schon. 😄

Ex-Füchse #105205, 09. Februar 2015, um 13:56

#45.228.446 typische verteilung

Karl_Murks, 09. Februar 2015, um 14:01

Genau so typisch wie das spielerische Unvermögen ...

Ex-Füchse #101290, 09. Februar 2015, um 14:11
Dieser Eintrag wurde entfernt.

zur Übersichtzum Anfang der Seite