Verbesserungsvorschläge: android

Argus60, 17. Februar 2015, um 02:40

wann können wir auch mitt Samsung Galaxy mobil doppelkopf spielen. Es gibt ja schon einige Doppelkopf Anbieter wo das schon funktioniert.

Doc_Jule, 17. Februar 2015, um 08:00

hier gibt´s dafür Emoticons^^

Maknmik, 17. Februar 2015, um 08:01

👍

Hannes, 17. Februar 2015, um 09:24

Die App für Android wird kommen. Wann das der Fall ist, können wir Dir jedoch nicht genau sagen. Sobald es so weit ist, werden wir auf jeden Fall ausgiebig darüber informieren, damit es auch jeder mitbekommt.

GeneralGrievouse, 17. Februar 2015, um 09:27

@Hannes
schön und gut aber den Standardtext müssen wir uns doch leider schon eine Ewigkeit anhören,deshalb denke ich persönlich das da nie was kommen wird...leider.

lysania, 17. Februar 2015, um 09:54

Nichts für ungut, aber oftmals ist es ziemlich nervig, mit den Appzockern zu spielen - regelmässige Verbindungsabbrüche und hohe Latenzzeit bzw. lange Reaktionen beim Kartenlegen.

Ich weiss nicht, ob das an einer langsamen Verbindung, einer langsamen App, einer schwierigen Bedienung (Stichwort "Wurstfinger" ;-)) oder an allen dreien liegt.

Bitte nicht falsch verstehen: ich will hier keinem die App "absprechen" oder madig machen, wollte das nurmal am Rand erwähnen. Leider kann man da ja wohl aus technischer Sicht nicht viel ändern.

Ly*

Hannes, 17. Februar 2015, um 11:16

@General

mir wäre es auch lieber, wenn in die Forumssuche das Wort Android eingetippt und nach bestehenden Threads gesucht würde. Bis die App raus ist, wird sich unsere Antwort auch nicht ändern. Das heißt aber nicht, dass wir einen Spieler einfach ignorieren, nur weil zwar mal wieder die gleiche Frage gestellt wurde, aber es der Spieler eben nicht wusste und es für ihn tatsächlich eine neue Frage war.

@lysania

Verbindungsprobleme kann man immer haben. Wenn die eigene Verbindung nicht gut ist, spielt es keine Rolle, ob man auf dem Handy oder am Computer spielt. Man sollte natürlich nicht in der Bahn oder so mit der App spielen, denn dann ist es ganz normal, dass es zu Verbindungsabbrüchen kommt. Das könnte aber auch der Fall sein, wenn jemand Bahn fährt und seinen Laptop mitnimmt.

Doc_Jule, 17. Februar 2015, um 13:18

alles schön und gut, Hannes, aber man bekommt leider langsam den Eindruck, dass euch die Wünsche der Nutzer am Hintern vorbeigehen, sei es die Android-App oder die Behebung der Probleme bei der Formatierung kopierter Texte. Statt dessen Zeit und Gehirnschmalz der Programmierer in die Bereitstellung von Emoticons zu inverstieren, halte ich gelinde gesagt für so überflüssig wie einen Kropf.....

Cabeza_doble, 17. Februar 2015, um 13:38
zuletzt bearbeitet am 17. Februar 2015, um 13:41

Seit mehreren Jahren bereits wird uns die Android-App versprochen, aber es tut sich nichts, nichts und nochmals nichts.
Für die diversen Apple-Geräte hingegen werden nicht nur Apps bereit gestellt, sondern auch upgedatet und runderneuert.
Ein Schelm, wer Böses dabei denkt?

Hannes, 17. Februar 2015, um 15:42

Emoticons lädt man sich runter und baut sie in die Seite ein. Das kann man relativ leicht machen, wenn man weiß wie es geht. Auch wenn Euch beiden die Emoticons nicht gefallen und Ihr sie für überflüssig haltet, gibt es aber doch auch andere Spieler und der ein oder andere freut sich über diese Neuerung. Ihr müsst sie ja nicht nutzen; aber gönnt sie doch den anderen Spielern, die sie nutzen wollen. Wenn die Android-App irgendwann mal fertig gestellt ist, werden sich doch auch keine Spieler ohne Smartgeräte beschweren, dass wir unsere Zeit mit einer Android-App vergeudet hätten, weil sie persönlich davon ja gar nichts haben…

Dass es leichter ist eine App für Apple zu entwickeln, bei der die Anzahl der verschiedenen Geräte überschaubar ist, haben wir doch auch schon oft erklärt. Bei Android gibt es dahingegen deutlich mehr unterschiedliche Geräte mit unterschiedlichen Auflösungen und unterschiedlichen Android-Versionen.

Dass wir die iOS-Apps auch pflegen müssen und uns gefälligst um ein Update kümmern müssen, wenn z.B. ein neues iOS erscheint und unsere App mit dem neuen Betriebssystem nicht mehr nutzbar ist, sollte auch jedem klar sein.

Bei den Sonderzeichen gibt es einen Fehler in der Darstellung. Wir müssen aber Prioritäten setzen und wie ihr wisst, betreuen wir auch nicht nur den Fuchstreff. Unser Angebot ist in erster Linie eine Spieleplattform. Also müssen die Spiele vernünftig laufen. Wenn man dann vereinzelte Sonderzeichen im Forum nicht nutzen kann, dann sind davon 1. nur ein kleiner Teil der Spieler betroffen (nämlich die Aktiven Forums- und Vereinsnutzer) und 2. ist es trotzdem noch problemlos möglich Texte zu verfassen und zu verstehen. Es handelt sich also um einen Schönheitsfehler, der natürlich noch behoben werden muss, aber garantiert nicht auf Platz 1 unserer Prioritätenliste steht.

Das sind jetzt alles keine Argumente, die einen großartig überraschen würden und teilweise haben wir es auch schon oft gesagt. Da aber einige Spieler seit Monaten Scheuklappen aufhaben und generell kritisieren was aus der Ecke der Admins kommt, sind plötzlich simple, nett gemeinte Gimmicks, wie z.B. die Emoticons weiterer Grund seinen Frust an uns auszulassen und das finde ich persönlich sehr schade.

Ex-Füchse #101290, 17. Februar 2015, um 15:43

Cabeza_doble
vor ungefähr 2 Stunden

zuletzt bearbeitet am 17. Februar 2015, um 13:41




Seit mehreren Jahren bereits wird uns die Android-App versprochen, aber es tut sich nichts, nichts und nochmals nichts.

Für die diversen Apple-Geräte hingegen werden nicht nur Apps bereit gestellt, sondern auch upgedatet und runderneuert.

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt?

Noddy, 17. Februar 2015, um 16:16

Hannes, saugst Du dir den Text aus den Fingern? Meines Wissens war noch nie von einer Android- App die Rede, vielmehr wolltet ihr schon vor etlichen Jahren auf HTML5 aufsetzen.

Eure Plattform is nun schon lange etabliert, ihr nemt Geld für die Nutzung und pflegt nix. Alles is provisorisch lauffähig und man muss sich mit vielen kleinen Fehlern arrangieren. Sich darauf zurückziehen, daß ihr ja noch andere Plattformen betreut, zieht auch nicht. Wenn ihr euch verhoben habt müsst ihr euch was einfallen lassen.

Ich persönlich kann mir übrigens nich vorstellen, mit nem Mäusekino ernsthaft Doko zu spielen.

FT wird vom DDV als erste Empfehlung genannt wenn es um das Onlinespiel geht. Interessenten aus der Pappbilderfraktion treffen dann hier auf unrealistische Zeitlimits und falsche Vorbehaltsabfragen. Dabei gibt es doch die Bemühungen das Onlinespiel in den DDV zu integrieren, natürlich seit Jahren ohne Fortschritte.

Dazu falsche Meldungen, z. B. wenn man einen Tisch betritt, eine unsinnige Wertung im Fuxbau und ein primitives Forum sind reichlich Baustellen an denen man kontinuierlich weitermachen sollte, wenn das Angebot auch der Bezahlung entsprechen soll.

Vielleicht bemerkt man ja bald mal wieder nen Schritt vorwärts. 😄

DaMojo, 18. Mai 2015, um 12:43
zuletzt bearbeitet am 18. Mai 2015, um 12:44

Tausende andere Anbieter schaffen es in kürzester Zeit, android Spiele zu entwickeln! Ihr berichtet seid mindestens drei Jahren, dass ihr an einer Entwicklung arbeitet. Daraus schließe ich, dass es sich entweder um sehr sehr schlechte Programmierer handeln muss, oder es sich um bloße hinhaltetatiken handelrhandelt und damit um eine dreiste Lüge! Mal schauen wie lange euch die User das Märchen von einer android App abnehmen....

Ex-Füchse #107583, 18. Mai 2015, um 14:43

Von einer App war glaube ich nie die Rede sondern von HTML5, was dann auch im Browser unter Android läuft.

grauerstar, 18. Mai 2015, um 14:57

na dann liess noch mal den Text von Hannes^^

"bis die App raus ist...." :-)

Cabeza_doble, 18. Mai 2015, um 15:56

Wie auch immer, es ist schon fast peinlich, dass es für Androidnutzer immer noch keine Möglichkeit gibt, FT-Doko zu spielen.
Man sollte ja nicht immer gleich ganz böse Machenschaften vermuten, aber so ein wenig drängt sich mir da schon der Gedanke auf, dass das Methode hat.

sprachlos, 18. Mai 2015, um 17:48

die skatstube,
da kann man schon länger über android spielen,
aber das hier scheint den betreibern nicht so wichtig
(sprich zuwenig umsatz).

wenn sich also noch so 1000 als fördermitglieder finden, dann ist das app bestimmt ratsfatz fertig gestellt.

Ex-Füchse #69712, 18. Mai 2015, um 18:41
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Füchse #69712, 18. Mai 2015, um 18:41
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Füchse #69712, 18. Mai 2015, um 19:41
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Füchse #69712, 18. Mai 2015, um 19:41
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Füchse #69712, 18. Mai 2015, um 19:41
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Füchse #69712, 18. Mai 2015, um 19:41
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Füchse #69712, 18. Mai 2015, um 19:42
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Füchse #69712, 18. Mai 2015, um 19:42
Dieser Eintrag wurde entfernt.

zur Übersichtzum Anfang der Seite