Doppelkopf-Strategien: vorabre?

IIIOIII, 26. Februar 2015, um 12:07

Herz-ZehnHerz-ZehnKreuz-DameKaro-DamePik-BubeKaro-AssKreuz-ZehnKreuz-NeunPik-AssPik-KönigPik-NeunHerz-König

dieses blatt an position 2:
vorabre, oder erstmal warten?

Fufa, 26. Februar 2015, um 13:25

An Position 2 gebe ich hier das vorabre sicher nicht. Selbst an Position 3 oder 4 überzeugt mich ein vorabre nicht unbedingt (Trumpflänge/Blattstruktur).

Noddy, 26. Februar 2015, um 13:30

Nä, auch ich warte damit ersma ab.

Ex-Füchse #101290, 26. Februar 2015, um 13:39

Ich wuerde vorab oder warten empfehlen

IIIOIII, 26. Februar 2015, um 15:22

es lief sehr unglücklich für re. in den ersten drei stichen holte ko 83 augen. re erhielt insgesamt nur 59 augen.
ist natürlich mehr ein einzelfall, so wie das lief.
aber mit nur einem as schaue ich auch lieber, wie der erste stich so läuft und der zweite angespielt wird.

Fufa, 26. Februar 2015, um 15:57

Bin übrigens ohnehin ein Gegner des oft fast dogmatisch geforderten Vorab-Res. Vor allem bei schlechter Blattstruktur. Selbst zwei Asse in 3er Länge motivieren mich bei z.B. 5 Trumpf dazu eher nicht.

Ex-Füchse #101290, 26. Februar 2015, um 16:28

Das ist ja nicht so gut

zur Übersichtzum Anfang der Seite