Doppelkopf-Strategien: 90 Frage?

Benderloin, 05. März 2015, um 22:49

Folgendes Blat an 4:

Kreuz-DamePik-DameKaro-DameKreuz-BubePik-BubeKaro-BubeKaro-AssKaro-ZehnKreuz-AssKreuz-AssHerz-AssHerz-Ass

1. Pik-AssPik-NeunPik-Zehn
Wer fragt auf 90?

Ex-Füchse #101551, 05. März 2015, um 22:55

Zu dem Zeitpunkt nicht unbedingt.
Einziger Nachteil dieser Frage: Du weißt noch nicht, ob die Fehl durchgehen. Dass Herz vom Gegner auf den Tisch kommt solange jemand Tr hat, ist schwer zu vermeiden.
Abstich, Re, Herz-Ass, falls es durchgeht: Zögern nebst Kreuz-Ass sieht interessant aus.

Capitano_em, 05. März 2015, um 23:19

hoffe niemand

margarita, 05. März 2015, um 23:35

fux drauf, kreuz as mit re.

Tront, 06. März 2015, um 01:12
zuletzt bearbeitet am 06. März 2015, um 01:15

Wenn überhaupt, dann eine einladende Abfrage. Also Re bereits auf das ausgespielte Pik-As. Da der Ausspieler ja dieses Spiel keine Folge-Asse als Stärken haben kann, wird er diese einladende Abfrage meistens nur mit eine eigenen Dulle oder einer gewissen Trumpflänge ohne Dulle beantworten. Beide Fälle lassen einen Sieg zu unter 90 Augen realistisch erscheinen.

Oder man sticht ein und fragt jetzt groß ab. Nur meldet sich nur ein Spieler mit Dulle oder enormen anderen Stärken und wieder sollte das Gewinnen mit einr weiteren Absage geregelt sein.

Aber weshalb ich nach dem Einstich bei erstbester Gelegenheit eines meiner 2 Doppel-Asse vorspielen soll, erschließt sich mir wieder überhaupt nicht. Durch eine Trumpfrunde im 2. Stich bekomme ich doch wesentlich wichtigere Spiel-Informationen. Meinem Re-Partner steht ohnehin mehrheitlich eine Dulle zu und er hält auch noch zu einem nicht unbeträchlichen Anteil das wichtige Zweitlauf-As in Pik.

Sollte ich zuvor einladend abgefragt haben oder sogar eine große Abfrage nach Erhalt des Pik-Stiches vorgenommen haben, wird mein Partner sich kaum verweigern, mit bestimmten Vorteilen zu erhöhen.
Dies kann sowohl eine Dulle, mittlere Trumpflänge mit Damenstärken, gute Trumpflänge ohne Höhe kombiniert mit ohne ohne Transport-As in Pik oder eine jetzt eher unwichtiger Zweitlaufkontrolle in anderer Fehlfarbe sein.

Eine letztendlich flexibele Entscheidung für oder gegen eine Absage im Bewusstsein unserer gemeinsam in etwa vorliegenden Blätter bliebe also dem Partner noch überlassen. Gelegentlich wird ein Interesse-Zögern nach Erhalt des 1. Trumpfstiches auch noch Aufschluß über Teilstärken vermitteln. Das geht aber alles nur, wenn ich nicht selbst nach dem 2. Stich wieder Anspiel habe.

Also, eine folgende Absage halte ich nach einem direkten Trumpfanspiel sowohl von meinem Partner als auch von mir für gar nicht so unwahrscheinlich.

Karl_Murks, 06. März 2015, um 10:21

Ich wette, Noddy wirft als Re-Bekenntnis still ein Herz-Ass rein ;)

Karl_Murks, 06. März 2015, um 10:21

PS: Ich frage einladend ab.

Ex-Füchse #101290, 06. März 2015, um 10:23

Lol hannes und ich

Ex-Füchse #16890, 06. März 2015, um 13:13

Ich steche mit Karo-Ass und spiele Bube mit Re.

zur Übersichtzum Anfang der Seite