Unterhaltung: "Mia san Mia"

OpaAdonisES, 29. April 2015, um 00:09

"Mia san Mia"...sry...ist mir so (r)ausgerutscht :-)

Ex-Füchse #69712, 29. April 2015, um 06:19

Mann sollte immer den Ball flach halten, was einem so rausflutscht, das war schon oft drin.

Aber was erzähle ich euch.

PRUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUSSST

Octopussy, 29. April 2015, um 09:29

Jo... Dortmund hat es echt verdient...

MUAHAHAHAHA

Ich frage mich, ab wann der Schiri einen Elfer gepfiffen hätte. Weder eindeutiges Handspiel noch Boxschlag reichten anscheinend aus.

Bin kein Bayern-Fan und ist mir eigentlich auch wayne, aber verdient hat der BvBs es in meinen Augen nicht. Und zweimal wegrutschen ist schon bitter. Aber Alonso und Fipsi bekommen zum Trost von ihren Frauen sicherlich einen Stollen gebacken gnihihihi...

cajou, 29. April 2015, um 09:35

Über die nicht gegebenen Elfmeter muss man nicht länger reden - wären an diesem denkwürdigen Abend wohl ohnehin allesamt verschossen worden. Aber vielleicht erklärt mal jemand einem Australier, dass man auch im eigenen Strafraum einen Ex-Mannschaftskollegen nicht einfach aus der Welt rammt.

SpanischerGockel, 29. April 2015, um 10:07

wieso ? Das war doch ein Bayern-Spieler - da gilt nur die Devise: Immer feste druff ;-)

Ex-Füchse #69712, 29. April 2015, um 10:10

Der schwule Gockel traut sich auch aus dem Meutenkäfig.

PRUUUUUUUUUUUUUUUUUUUSSSSSSSSSST

Ex-Füchse #107699, 29. April 2015, um 12:00
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Füchse #107699, 29. April 2015, um 12:00

Ganz ehrlich, als bekennender Bayernhasser muß ich dennoch gestehen das Bayern gestern den Sieg mehr verdient hätte. Aber hätte hätte Fahrradkette.... Entscheidend ist was auf der Anzeigetafel steht...
Und da steht das 4!!!! Bayern zu blöd sind den 11er zu versenken... :-)

Ex-Füchse #69712, 29. April 2015, um 12:17
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Füchse #69712, 29. April 2015, um 13:12

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Füchse #69712, 29. April 2015, um 13:12

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Füchse #69712, 29. April 2015, um 13:12

Blutengel1
vor ungefähr einer Stunde




Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Füchse #69712, 29. April 2015, um 13:13




Karl-Pluenecke
vor weniger als einer Minute










Dieser Eintrag wurde entfernt.

JonnyTopside, 29. April 2015, um 16:17

Der FC Bayern hätte das Spiel in der ersten Halbzeit locker dingfest machen können. Aber wer sich mehr über nicht gegebene Elfer aufregt und nicht über die schlechte Chancenverwertung.....

Octopussy, 29. April 2015, um 16:31

Also in den Bayerninterviews habe ich keinen gehört, der sich über die nicht-gegebenen 11er beschwert hat.

Aber zu sagen: "Neee egal... Schiri hat uns benachteiligt, aber wir hätten auch gegen 12 Mann gewinnen können!" kann man machen, muss man aber nicht. Mir ist das auch egal. Bin kein Bayernfan. Finde aber Gerechtigkeit eigentlich ne feine Sache.

OpaAdonisES, 29. April 2015, um 16:32

Karl-Heinz Rummenigge wettert gegen Schiedsrichter Gagelmann....Wortlaut Rummenigge: "Wir haben gegen 12 Mann gespielt"

Geiler Konter von Sebastian Kehl: " Immer wenn Bayern gegen uns
verliert sind andere Schuld...wenn sie keine Elfmeter schießen können
sollten sie es üben!" :😄

Ex-Füchse #19877, 29. April 2015, um 16:42

war das schön ruhig in den letzten 3 jahren, als die zecken aufs maul bekommen haben........

ich gönne ihnen platz 2 im Pokal und platz 8 in der meisterschaft

JonnyTopside, 29. April 2015, um 16:50

ja, ist natürlich spannender wenn immer die Bayern die Schale holen. ich bin der Meinung, um es noch viel spannender zu machen geben wir den Bayern jedes Jahr einen 50 Punkte Vorsprung.

Capitano_em, 29. April 2015, um 16:56

Wir scouten schon für sie, ist doch auch was... Jetzt noch gündogan und hummels und Sie können in schwarz-gelb auflaufen... Fc peinlich

Ex-Füchse #107699, 29. April 2015, um 17:02

Wer sagt das nur das Triple zähle muß auch mal mit ein bisschen Häme und Spott leben können. Vor allem wenn man so kläglich an seiner eignen Chancenverwertung scheitert.

OpaAdonisES, 29. April 2015, um 17:06

Nach einer emnit Umfrage drücken 68% der Deutschen Barcelona die Daumen im Halbfinale der CL....bezeichnend finde ich.....liegt vielleicht auch an den blasierten Fans :😄

Ex-Füchse #107699, 29. April 2015, um 17:15

Ich drück den Bayern die Daumen, immer feste drauf auf die Spanier

JonnyTopside, 29. April 2015, um 17:23

90% der FC Bayern München Fans die nicht aus Bayern kommen sind Fans die mit den Siegern jubeln wollen. Ich kann mich an eine Saison erinnern (ist schon einiges her), da war der FC Bayern in der unteren Tabellenhälfte anzutreffen. Da habe ich von eben diesen Fans gehört: "Ich bin kein Bayernfan mehr!" In der darauffolgenden Saison, als es wieder besser lief, liefen sie wieder mit ihren rot-weissen Schals ins Stadion. Und genau diese Fans schimpfen über nicht gegebene Elfer und nicht geahndete Fouls am meisten. Diese scheinheilige Arroganz kotzt mich so richtig an!!!
Die Bayern haben in den vergangenen Jahren sehr gut gewirtschaftet und können sich deswegen gute Spieler leisten. Das muss man neidlos anerkennen. Ebenso hat der deutsche Fussball den Bayern einiges zu verdanken. Das sage ich als BVB-Fan.
Trotzdem werde ich heute Nacht meinen Arbeitskollegn so richtig hochnehmen. Das gehört dazu und das haben Bayernfans jetzt einfach über sich ergehen zu lassen. Sie würden es genauso machen.

cajou, 29. April 2015, um 17:27
zuletzt bearbeitet am 29. April 2015, um 17:29

Werden Bayern-Spieler von ihren Gegnern bewusst und kontinuierlich niedergetreten? Sind derart geniale Spieler körperlich geradezu zwingend Sensibelchen? Trainiert Pep auf Gesundheitsverschleiß? Das sind derzeit die drei Fragen des Herrn Müller mit Wohlfahrt.

Ex-Füchse #4596, 29. April 2015, um 17:31

[zitat]
Die Bayern haben in den vergangenen Jahren sehr gut gewirtschaftet und können sich deswegen gute Spieler leisten.
[/zitat]

Die Art zu wirtschaften drohte ja ans Tageslicht zu kommen ...aber dann akzeptierte Hoeness das Discounturteil 😠 ...und es wurde wieder ruhig

zur Übersichtzum Anfang der Seite