Doppelkopf-Strategien: armut annahme mit den Karten nicht drin?!

Herein, 03. Juni 2015, um 11:30

Hallo ihr Füchse!
Ich nehme mit diesen Karten an zweiter Stelle(armut hat aufspiel) armut an.
Kreuz-DamePik-DamePik-DameHerz-DameHerz-DamePik-BubeHerz-BubeKaro-BubeKaro-BubeKaro-Zehn
Am Ende des Spiels beschwert sich die Armut mit diesen Karten kann man eine armut doch nich annehmen. Wie seht ihr das?

Mit freundlichen grüßen

Herein

P.s. spiel#48.702.668 ist es

Karl_Murks, 03. Juni 2015, um 11:36

Das Blatt ist ein Blender!
Du hast weder Schweine noch Dulle.

Ich hätte sie verweigert und auf einen starken Partner gehofft.

Belzedar, 03. Juni 2015, um 12:40
zuletzt bearbeitet am 03. Juni 2015, um 12:41

Wenn Ihr mit Armut spielt kann man mit jedem Blatt die Armut annehmen.

Das ist wie bei der Hochzei, Hauptsache dabei sein.

Cabeza_doble, 03. Juni 2015, um 12:55

Wie wird das denn hier mit der Anmeldung von Schweinchen gehandhabt? Kenne mich da nicht so aus, da ich nicht an Sonderregeltischen spiele.
Normalerweise kenne ich es aus privaten Runden so, dass man mit Schweinen erst mal nen Vorbehalt ankündigt und später, nachdem die Vorbehaltsmeldungen rum sind, die Schweine ansagt.
Hier wurden, wenn ich das richtig sehe, die Schweine aber erst nach dem Kartentausch angesagt.
Sowas kann "Herein" dann aber wirklich nicht ahnen.
Immerhin war er schon vor dem Kartentausch Volltrumpf, das rechtfertigt in meinen Augen ne Annahme der Armut allemal.
Wobei natürlich bei Spielen ohne Neunen Volltrumpf nicht ganz so selten ist wie bei normalem Doko.

rainerhh, 01. September 2015, um 13:32

Spiel
#51.195.214 Diese Armutannahme ist meines Erachtens aussichtslos. Habe auch noch bis zum Anschlag gezögert!

doppelklopper, 03. September 2015, um 15:15

Mit dem Blatt hätte ich eine Aufnahme auch riskiert. So teuer kann ein verlorenes Soiel auch nicht werden. Sieg lag bei 70%.

zur Übersichtzum Anfang der Seite