Doppelkopf-Strategien: Vorstechen kostet Sieg und Karlchen

Ex-Füchse #107065, 22. Juni 2015, um 17:18

da habe ich mich doch geärgert, weil ich nicht aufgepasst habe.

Statt Herzass schmieren steche ich vor.

Aber mein Partner hatte Verständnis.

https://www.fuchstreff.de/spiele/49233454-nor...

Er meckerte nur ein wenig und meinte das Vorstechen zeuge davon, dass ich noch in der Doko-Pubertät stecke.

Impfmuffel, 22. Juni 2015, um 17:31

Ich sehe das so: wenn Du nicht vorstichst, sondern Dein Ass schmierst, dann gewinnt ihr und macht evtl. auch noch das Karlchen.
Ich kann Deinen Partner verstehen, dass er gemeckert hat.

Vielleicht denken ja noch andere (und ggf. erfahrene) Spieler darüber.

Impfmuffel, 22. Juni 2015, um 17:35

Andererseits: viele meinen auch, bloß weil sie mehr Erfahrung haben.
Dabei vergessen Sie allzu gerne, als sie selbst gerade mit Doppelkopf anfingen.

Ex-Füchse #107065, 22. Juni 2015, um 17:38

Wie geschrieben, es war ein freundliches Meckern, falls es sowas gibt

Herein, 23. Juni 2015, um 10:23

Hallo Adebauer

erstens freut es mich sehr endlich mal was anständiges von dir zu lesen schön, weiter so!!! ;)

Es ist zwar ein fehler aber ich glaube den hätten auch einige andere gemacht ich selber vielleicht auch. Da ich aber eh immer ohne neunen spiele blicke ich eh nicht ganz durch ob da noch mehr anders vielleicht besser wär. Ich seh das man z.b. den Herz auch bei stich 9 an deiner stelle nachbringen könnte, da kein Herz mehr draußen und re meistens trumpfstärker ist besonders mit ansage und so kontra selten trumpf ziehen sollte.

Mit freundlichen Grüßen

Herein

P.s. jeder hatte mal seine "Doko-Pupertät" da du gott sei Dank deine "Forum-Pupertät" anscheinend überwunden hast wird bestimmt weiteres traning helfen die "Doko-Pupertät" zu überwinden.;) Wie man im forum sieht könnte man sich dabei z.b. bei belzadar melden und auch viele andere der Dokowelt haben Verständnis für anfänger wenn sie denn kurz beim an tisch setzen fragen ob es ok ist und man siehts ja auch an den Sternen. Ein freundliches meckern ist ok aber ich hät da nicht gemekert sondern es so hingenommen wie es ist nämlich ein gewonnenes Spiel;)

Ex-Füchse #13152, 23. Juni 2015, um 11:09

Schließe mich Herein vollumfänglich an. Geht doch 😄

Adebauer hatte einfach einen kurzen Aussetzer, das passierte sicher jedem schon mal. Dabei einen eher unvoreingenommenen Partner - was will man mehr!!

PS: Es ist nicht immer leicht mit unbekannten Spielern neu anzufangen, das treibt so einige in die Doko-Pubertät. Am Ende zählt das Resultat und der Grundgedanke: Hier evt. Partner entlasten, o.ä.

zur Übersichtzum Anfang der Seite