Unterhaltung: Lohnt sich so ein Vertrauensbruch ?

Ex-Füchse #103046, 05. August 2015, um 00:29

#50.435.434

Ich denke, da hat jemand Nutzen/Schaden sehr ungünstig gewählt!

Ex-Füchse #16890, 05. August 2015, um 00:31

Damit es sich lohnt, sollte Schnute nach dem Fuchs auch noch konsequenterweise das Ko sagen .

zuckerschnute, 05. August 2015, um 23:01

auf jeden fall hat es sich gelohnt, dass extra ein trøøt erøffnet wird..mit sooo viel ehre hab ich rein garnicht gerechnet....stimmt bw, das ko hab ich glatt versemmelt...beim nåchsten mal werd ich an deine worte denken

Vargas, 06. August 2015, um 14:42

einfach nur schlecht: vorgespielte kontra-dulle mit drei trumpf und provozierter re-partner ansage. absichtliches schlechtspielen? ein kontra würde dem ganzen die krone aufsetzen^^.

Ex-Füchse #16890, 06. August 2015, um 14:48

So spielen die ganz Großen:

Ligaspiel#42.439.670

Goldmurks, 06. August 2015, um 15:01

Das hat schon wieder einen gewissen Charme ...

Ex-Füchse #16890, 06. August 2015, um 15:10

Das Ko kam leider ein paar Zehntel zu spät. Der verlorene Fuchs schmerzt. Aber da sieht man mal wieder, dass selbst Weseler Topspieler wie BAD hin und wieder mal einen Fehler machen.

Ex-Füchse #101551, 06. August 2015, um 23:10

Sind 2,4 Sekunden bei BAD als Zuppeln zu deuten? Dann ist der Charme positiv.

Erfolgt kein Zuppeln und kommt zusätzlich das Kontra sogar nach einer Redullenantwort? Dann wäre jegliches Fünkchen Restvertrauen weg.

Leoniden, 06. August 2015, um 23:24

wer BAD nicht gesperrt hat ist selba Schuld!

zur Übersichtzum Anfang der Seite