Doppelkopf-Strategien: Eine alternativlose Vorführung!?!

Tront, 19. August 2015, um 16:22

Am Fünfertisch durfte ich eine Vorführung aus der Perspektive des Gebers beobachten, schade ich hätte gern noch die wahrscheinlichen Pluspunkte als Gegenspieler selbst mitgenommen.^^ Nun gut.

Die Karte des Solisten war recht dürftig, aber bei einer Vorführung keineswegs vollkommen unüblich.

Man hält entweder ein Trumpf - Damen- Buben oder As-Solo
Kreuz-DameHerz-DamePik-BubeHerz-BubeHerz-BubeKaro-BubeKaro-ZehnKaro-KönigPik-AssPik-KönigKreuz-KönigHerz-Neun
auf der Hand.

1. Seht ihr die Wahl des Solos als alternativlos an?

a) ja
b) nein

2. Ihr spielt selbst ein...

a) Farbsolo (in Karo)
b) Farbsolo (in Herz)
c) Damen-Solo
d) Buben-Solo
e) As-Solo

Die Solistin war sich zumindest unsicher oder sie hatte sich bereits mit ihrer (hohen) Niederlage im Stillen abgefunden.

Zum Spielergebnis und der Solowahl näheres nach Eingang eurer Beurteilungen.

Cabeza_doble, 19. August 2015, um 16:33
zuletzt bearbeitet am 19. August 2015, um 16:34

Igitt. Solche Vorführungen sind eklig.
Ich schwanke zwischen a und d, würde mich aber letztlich wohl für das Karosolo entscheiden und beten, dass Pik-Ass einmal läuft.
Vielleicht bleiben dann wenigstens die ganz schmerzhaften Absagen aus.

TerryTate, 19. August 2015, um 16:40

für mich ist es klar d)

Ex-Füchse #107583, 19. August 2015, um 16:43

Ich spiele damit auch d.)

Ex-Füchse #101551, 19. August 2015, um 17:10

1b) Dennoch schließe ich Damen+Fleischlos aus.
2d) Ich finde mich mit der hohen Niederlage ab.

Karl_Toffel, 19. August 2015, um 19:15

Die Buben. Was sonst?

Kvothe, 19. August 2015, um 19:20

1a
2d
Es fehlt noch 3, die Frage nach dem Ausspiel.

Karl_Murks, 19. August 2015, um 19:27

1. a)
2. d)

Man könnte noch die Frage nach dem eigenen Ansageverhalten in den Raum werfen ... ;)

Belzedar, 20. August 2015, um 00:48

zu Alternativlosen Vorführungen:

Kreuz-DameHerz-DameHerz-DameKaro-DamePik-BubePik-BubePik-AssPik-ZehnPik-ZehnPik-KönigHerz-AssHerz-König

TerryTate, 20. August 2015, um 14:37

wie hastes eröffnet?

Kvothe, 20. August 2015, um 15:49

Da sind die Buben doch wohl falsch sortiert.

Kvothe, 20. August 2015, um 15:55

Kreuzdame, fallen 2 Damen Pikkönig mit bedrückter Mine hinterher.

Karl_Murks, 20. August 2015, um 15:56

Da es sich um zwei Pikbuben handelt, ist es ja wohl egal, wie rum man sie sortiert ...

Kvothe, 20. August 2015, um 15:58

Nix da, die gehören sich hier vor das Herzass.

Tront, 20. August 2015, um 23:04

Auflösung zu meinem vorgestellten Spiel:

Ich erkannte an dem Abend keine Solo-Alternative und sehe ausschließlich ein Bubensolo als spielbar an.

Ich halte sogar das Damensolo für etwas genauer gegenüber dem Farbsolo in Karo, bei dem man schwarz gespielt werden kann.

Meine Vereinsspielerin taufte jedoch die Karte als Farbsolo in Karo und spielte ihr Pik-As zu zweit vor, welches mit sofortigem Kontra von Postion 3 abgestochen wurde. Die keine 90-Absage erfolgte ebenfalls, mehr traute oder wollte man nicht gegen die vorgeführte Solistin absagen. Nachdem sie auch noch ihre Kreuz-Dame später einstellte, dachte ich sie würde schwarz gespielt. Ihre Herz-Dame machte aber noch einen 10-Augen-Stich in Stich 10!

Die Buben hätten 4 - 1 - 2 - 1 gesessen, aber 2 Bubenstiche wären weg gewesen. Bleiben aber schon nach einem Bubenanspiel meist mindestens 3 sichere Stiche für die Solistin.

Das gewählte Farbsolo ist meines Erachtens viel zu unberechenbar. Das Pik-As durchläuft u n d man insgesamt irgendwie insgesamt 60 Augen incl. des Einstiches eines Kreuz-Zweitlaufes bekommt, halte ich bei normal gutem Gegenspiel für äußerst unwahrscheinlich.

Ob ihr im Falle eines Bubensolos überhaupt mehr als ein Kontra abgesagt worden wäre, bezweifele ich ebenfalls.

RUserious, 22. August 2015, um 09:04

Belzes Karte ist interessant...im Bestfall nach Karo Dame... 4 Damen fallen, mit Kontra zu Beginn Stich 2 (schließlich Vorführung 5 Asse und 60 10er im Orbit)...RE im 2. dann an Pos 3 oder 4 geben und dann genüsslich die k60 absagen und evtl 30 spielen...

TerryTate, 22. August 2015, um 12:40

yo, so dacht ich mir das auch, Minimalziel sollte ja Kontra / Re 90 sein.

Ex-Füchse #16890, 22. August 2015, um 13:07

Und bei 3 Damen gegen ist das Spiel nach der Eröffnung mit Karodame um.

TerryTate, 22. August 2015, um 14:28

naja, auch nicht immer...

RUserious, 22. August 2015, um 16:13

oh ich hatte ein Doppelpikass gesehen...naja dann eröffne ich je nach dem, wie ich risikobereit ich sein muss und wie schnell meine Gegner mir eh ein Kontra geben...

zur Übersichtzum Anfang der Seite