Doppelkopf-Strategien: Frage an die Experten

Steffen18, 03. September 2015, um 20:06

Hätte ich hier die Blaue überstechen sollen?
Ligaspiel
#51.266.603,

Kvothe, 03. September 2015, um 20:17

Wer soll die Dullen haben? Position 2 hat sie schon mal nicht und bei DD und Blauer an 3 könnte die Dulle da ohne Einbußen gelegt werden und bringt den HZ erst gar nicht auf dumme Gedanken.
Somit eine schöne Schneidedame von 1 nach 4 vor der Hochzeitsnacht und du solltest stechen.
(Kommt natürlich auch auf den Ausspieler an.)

Southern, 03. September 2015, um 20:21

Jo. Selbst wenn du dir unsicher bist, wie du die Karodame deuten sollst, hat doch zumindest einer der 3 DD auf der Hand. Also Kreuzdame drauf und Fuchs nach. Somit dann direkt den Ansagezeitpunkt nach hinten verschoben.

Tront, 03. September 2015, um 20:29

Ja, selbstverständlich!!!

Steffen18, als Monatserster der 2. Liga solltest du meiner Meinung nach wirklich erkennen, dass es sich um eine Schneide-Dame deines zukünftgern Partners handelt und nicht um einen sinnlos angespielten Damen-Trumpf eines Kontraspielers.

Und du müsstest dann auch sofort eine Trumpfrunde im 2. Stich zu deinem Doppel-Dullen-Partner zurückbringen und keine eigene Asse eigenmächtig zwischenschieben.

Aber die Gerechtigkeit siegte. So gewinnt dennoch die Kontapartei, weil du dir einen schwachen Mitspieler ausgesucht hast. Sicherlich nicht mit Absicht, sondern mehr aus Unwissenheit. Sonst würdest du ja auch nicht nachfragen.

Wichtig ist, dass man bestimmte Fehlentscheidungen nicht wiederholt, aus Fehlern kann man nur lernen.

Und, wie ich aus deinem Profil entnehme, kannst du ja auch schon gut Doppelkopf spielen, dir sind nur noch nicht alle Spielsituationen vertraut.

Steffen18, 03. September 2015, um 20:38

Danke Euch
Ich hatte wirklich keinen Plan,als ich die Karo Dame gesehen habe dachte ich noch man hat sie eine Fackel auf der Hand (hatte sie ja auch grins)aber dann die Blaue war ich total von der Rolle.
Danke nochmal

Vargas, 03. September 2015, um 21:04

Sehr interessant. Eine Schneidedame auszuspielen, hat was! Habe ich so noch nicht im Spiel gehabt.
Der DD Sitz beim Ausspieler ist damit auch geklärt, hast es leider in der Situation nicht erkannt. Schade drum, das wäre ein schönes Spiel gewesen^^.

Steffen18, 03. September 2015, um 21:06

Ja,klar mein fehler den Schuh zieh ich mir an

TerryTate, 03. September 2015, um 21:52

Sehr schöne Schneidedame, manche spielen die sogar im dritten...^^

Steffen18, 13. September 2015, um 08:50

Ich schon wieder
Ligaspiel
#51.205.669,
Ist die u6 Ansage realistisch wenn ja wo liegt bei mir der Fehler das wir diese nicht erreicht haben

Noddy, 13. September 2015, um 09:13

Konnte Dir Superstarkspieler "Ich-nehme-Schwachmaten-noch-vor-dem-Frühstück-auseinander"-Ctlg nich erklären, warum seine K60-Absage scheiße war?

Steffen18, 13. September 2015, um 09:17
zuletzt bearbeitet am 13. September 2015, um 09:21

Ich habe ja die Experten gefragt und nicht Ctlg.
Wenn ich mein Spiel verbessern möchte höre ich auf Leute die etwas von Doko versteh und nicht nur glauben sie sind unantastbar.

Noddy, 13. September 2015, um 09:45

Sehr löblich 👍

In Stich 6 hätte ich an Deiner Stelle über Kreuz-Dame + Pik-Bube den Trumpfausstieg gewählt.
Ansonsten geht das vergurkte Spiel alleine auf Deinen 'Partner'.

Steffen18, 13. September 2015, um 10:15

Ah ok,er sagte etwas vom abwerfen aber ich wusste nicht was er damit meint.
Danke

Tront, 14. September 2015, um 21:05

Ich denke, du hast ihm das verkehrte Stand-As nach deinem nicht vorgenommenem Trumpfausstieg vorgespielt.

Das Kreuz-As sollte besser sein als Pik-As, weil dein Partner in dieser Farbe ganz sicher frei ist und einen Abwurf bekommt oder überstechen kann. Auf das vorgespielte Pik-As (diese Farbe wird dein Partner mit ziemlciher Sicherheit noch führen!) ist er unflexibel.

Seine keine 60-Absage hätte ich aus Gründen der Absage- bzw. Spielsicherheit jedoch nicht mit noch 3 nicht-stehenden Pikkarten vorgenommen.

Steffen18, 15. September 2015, um 09:01

Ja gut,aber bei einer u6 Ansage aussteigen und Kreuz As was schon einmal gelaufen ist?Glaube wir haben beide nicht geglänzt sowohl mein nicht Ausstieg und seine U6 Ansage.

Noddy, 15. September 2015, um 09:19

Nein, der Ausstieg is ja dazu da, das Ass nich spielen zu müssen.
Du verabschiedest Dich aus der Initiative und übergibts mit Deinem letzten Trumpf an den Partner; daher die Reihenfolge Kreuz-Dame + Pik-Bube.
Danach kuckste Dir an, ob Du bei sich anschließenden Trumpfrunden schmieren oder kleinbleiben musst.

Steffen18, 15. September 2015, um 09:29

ok , bei mir dauert es immer etwas länger,dass ist auch der Grund das ich in der 3 Klasse schon Rauchen durfte da ich da schon 17 gewesen bin.

Belzedar, 15. September 2015, um 09:48

Fangen wir mal an: Die alleinigen u9 sage ich ja schon nnicht ab, dier sind brutal schlecht, er darf dich gerne nach der Dulle fragen für die k90, dann musst du die k90 absagen, die k60 hinterher sind so jenseits von allem, was auch nur in Richtung 90% (eigentlich bei k60 ca 95%) Sicherheit geht, das ich über die Spielweise garnichts sagen muss da das Absageverhalten von ctlg mehr als fragwürdig ist.

Steffen18, 15. September 2015, um 09:54

@Belzedar
Verstehe ich es richtig,auch bei Tr Ausstieg sind die U6 unrealistisch?

Belzedar, 15. September 2015, um 10:20

Ichb habe mir nicht das Spiel angeschaut sondern nur eure beiden Blätter, ob es bei offenem Spiel eine Gewinnmöglichkeit gibt interessiert mich hier im wesentlichen nicht, da beide Absagen voll überzogen sind, und nichts von einem partnerschaftlichen Spiel zeigen, da man vor der k90 auf die Dulle des Partners fragen sollte, und die k60 sind sowieso jenseits von allem auch wenn sie vielleicht in 50% aller Fälle funktionieren aber das ist halt viel zu wenig. Trotzdem sollte man natürlich fast immer den Trumpfausstieg bei solchen Absagen (k60 und tiefer) machen, meistens auch schon bei den k90 Absagen, es gibt immer Ausnahmen aber solange du diese Ausnahmen nicht erkennen kannst solte man immer den Trumpfausstieg spielen. Besser etwas spielen was zu 95% richtig ist, als etwas spielen was zu 95% falsch ist.

Steffen18, 16. September 2015, um 15:54

Da ich mein Spiel verbessern möchte hier eine Neue Frage#51.637.734
Wie sieht man das der HZ eine Dulle hält?

Belzedar, 16. September 2015, um 16:17

Naja hier ist das ja voll einfach vor dir wurde keine andere Dulle gelegt. Ich hätte aber als Hochzeiter keine Kreuz Dame draufgelegt

Fufa, 16. September 2015, um 16:35

Ich glaube nicht, dass Du mit solchen Mitspielern Dein Spiel verbessern
kannst. Fuchs auszuspielen statt Dulle oder meinetwegen eines
grundsätzlich lauffähigen Asses ist schon mehr als schräg.

Seb1904, 16. September 2015, um 16:41

Gar nicht wenn er sie nicht spielt.

Der aufgespielte Fux bei Hochzeit ist einer der übleren Bugs der FTKI.

Läge hier kein Time Out vor, zeigte er die DD des Aufspielers an, wäre mit Alter resp. Blauer zu verhaften und anschließend wäre Trumpf zurückzuspielen um sich des noblen Geschenkes würdig zu erweisen.

Wenn man also selbst eine Dulle hält (wie im vorliegenden Falle), ist von DD beim Aufspieler nicht auszugehen. Die so ziemlich dämlichste Karte ist dann die eigene Alte.

zur Übersichtzum Anfang der Seite