Doppelkopf-Liga: Witznummerschieris hier!

Russianrocket2, 26. Oktober 2015, um 21:40

"Hallo ,

das Spiel https://www.fuchstreff.de/spiele/52538216-nor... wurde von den Schiedsrichtern analysiert und sie sind zu folgendem Ergebnis gekommen:

In der Liga sollte man nur spielen, wenn man Ablenkungen möglichst
ausschließen kann. Ein Anruf zur falschen Zeit, wie hier im Chat
geschrieben, kann sehr ärgerlich sein, aber absichtliches Schlechtspiel
ist es dadurch nicht.

Änderungen am Spiel:

- Keine Änderung am Spielwert

Mit freundlichen Grüßen,

Dein Schiedsrichter-Team

https://www.fuchstreff.de/
"

Ja also wenn beim Liveturnier mein Handy klingelt, und ich das Spiel dadurch völlig verschandele ist das ärgerlich, aber kein absichtliches schlechtspiel und keiner regt sich auf. Na dann hol ich jetzt immer mein Handy raus und keiner regt sich auf, ist ja nicht mit Absicht.
Merkst Du`s noch oder kannst Du mich einfach nicht leiden?

Ex-Füchse #101551, 26. Oktober 2015, um 22:18

Bin kein Schiedsrichter und merke in der Praxis Folgendes:

Wenn dein Handy mal klingelt und du dadurch abgelenkt schlecht spielst, regen sich welche auf im Turnier und das zu Recht.
Dein dadurch entstehendes versehentliches Schlechtspiel wird jedoch nicht sanktioniert.

Mehrmalige unnötige Handynutzung wird beim Turnier bestimmt nicht gestattet.
Analog dazu werden im Sport die Strafen für Wiederholungstäter verschärft.
Analog dazu werden im FT die Strafen für gute Spieler, die wiederholt durch absichtliches Schlechtspiel auffallen, schärfer bestraft.

Die FT-Schiris handeln genau so vor wie auf Dokoturnieren und in anderen Sportwettbewerben auch vorgegangen wird.
Darüber regst du dich auf?

NooName, 27. Oktober 2015, um 09:30

Ich verwaise mal auf den DDR TREED

https://www.fuchstreff.de/forum/diskussionen/...

Ex-Füchse #918, 27. Oktober 2015, um 09:46

Wenn ein Spieler sich im Chat entschuldigt für einen unerwarteten Anruf, dann sollte man das akzeptieren. Man kann das online Spiel nicht eins zu eins mit einem Turnier vergleichen.

NooName, 27. Oktober 2015, um 09:51

Man kann sich nicht selber entschuldigen, man sollte immer darum bitten.

DIE Selbstherrlichkeit der Schiris hier DDR

+++++

DDR steht für mich für
Deutsche Doppelkopf Re"Pub"lik

+++++

ist schon aussergewöhnlich für eine DOKO-Plattform.

Der "Führer" des Teams Schiedrichter liked like Stasi.

NooName, 27. Oktober 2015, um 09:53

sry lukket like Stasi

Impfling, 27. Oktober 2015, um 10:52

Maikels Konto sollte mit 12 Nassen belastet werden, weil er die Abfrage nicht beantwortet ... ;)

NooName, 27. Oktober 2015, um 10:58

Stellst du damit auch einen Entlastungsantrag für die Schiriteamleitungsadmininstrategiekommisson??

zur Übersichtzum Anfang der Seite