Unterhaltung: Dokorätsel

Schewardnadse, 08. Januar 2016, um 18:57

Ein Spieler sitzt an 3 mit folgendem Blatt:
Herz-ZehnPik-DameHerz-DameHerz-DameKaro-DameHerz-BubeKaro-BubeKaro-Ass Kreuz-AssKreuz-Neun Pik-AssPik-Zehn

Eröffnet wird mit
Herz-Neun(Kontra von 3) Herz-KönigKaro-AssHerz-König

Der Partner von Spieler 3 hält folgendes Blatt:
Pik-DameKaro-DamePik-BubeHerz-BubeKaro-BubeKaro-ZehnKaro-ZehnKaro-KönigKaro-Neun Kreuz-AssKreuz-König Herz-König

Ist dieses Kontra zu verlieren?

a) Selbst bei mieser Verteilung, niemals!
b) Dieses Kontra verliert man schneller, als ein Schwein klettert!
c) WTF ist WHAM?

Seb1904, 08. Januar 2016, um 19:01

B)

Und wham? Eine Britpop-Combo homoerotischer Ausstrahlung?

Mia_Grautz, 08. Januar 2016, um 19:01

a)

Ex-Füchse #16890, 08. Januar 2016, um 20:52

c)

Ex-Füchse #101551, 08. Januar 2016, um 22:46

c) wenn es sich um eine online-ansage von wham handelt, gilt prinzipiell: Verlustgefahr

PapaSpagetti, 09. Januar 2016, um 00:20

...ups, die k6 hättich vielleicht doch nich...? oder reden wir von einem simplen Kontra?

Ex-Füchse #101551, 09. Januar 2016, um 00:35

wir reden von ungefragten kontra in stich 1, welches besagt: selbst bei überstich habe ich ein kontra. oder so...

Wham, 09. Januar 2016, um 01:58

Wer mit dieser Karte kein Kontra gibt, der sollte sich echt ein anders Hobby aussuchen. Wenn alles krumm sitzt geht's halt nicht. Man muss ja nicht jede Ansage gewinnen. Wichtig ist nur, dass man keine Spiele gewinnt in denen man eine Ansage weggelassen hat. Das sind 2 klar verschenkte Punkte.

Friedrich, 09. Januar 2016, um 02:07
zuletzt bearbeitet am 09. Januar 2016, um 02:39

Das Problem wird gewesen sein, dass der Partner von Wham davon ausgegangen ist, dass dieser ein herzfreier 5-Trümpfer mit Karodame als Spitze ist und daher das Spiel von vornherein falsch aufgezogen hat.
Mit den falschen Partnern geht's halt nicht - mein Mitgefühl hast du Wham!

Ex-Füchse #101551, 09. Januar 2016, um 03:47

Alles eine Frage des Timings und der Blattbeschreibung.

Natürlich sollte man nach Erhalt des Herzstiches ein Kontra geben, meinetwegen auch in Stich 1 auf Kontra abfragen um mit Glück von Position 4 einen Singleabwurf zu bekommen.

Die gegebene Art Kontra (bevor einen Stich erreicht hat) sehe ich jedoch als "einladende Kontra-90-Abfrage" für Spieler 2 in Stich 1.
Wenn Spieler 2 das gepostete Partnerblatt hält und statt Herz-König das Herz-Ass hält, kommt dank der Zusatzstärken sofort die berechtigte 90-Absage.

Kreuzass wird zu über 10% gestochen. Die Blattbeschreibung des verfrühten Kontra führt zum Spielverlust mit Gegenschuss, bevor das Spiel richtig begonnen hat.

Wichtig ist mir in einem Partnerinformationsspiel der Ansagezeitpunkt.

Wham, 09. Januar 2016, um 17:27

Herrgottnochmal, meine Partner sollen nicht auf meine Stärken an- bzw. absagen. Das kann ich auch alleine. Ich lass mir doch nicht meine schöne Ansagequote von meinem Partner zerstören. Der frühe Vogel fängt den Wurm, daher schnell das Kontra im 1. rausgehauen, bevor einem der Partner dieses noch klaut.

Ex-Füchse #101551, 09. Januar 2016, um 19:54

Ja gut, wenn die Ansagequote dein vorrangiges Ziel ist, hast du natürlich alles richtig gemacht, Wham.

zur Übersichtzum Anfang der Seite