Doppelkopf-Strategien: HZ an 2

Ex-Füchse #16890, 19. Januar 2016, um 22:52

1. Stich Herz-Zehn...
2. Stich Kreuz-ZehnKreuz-ZehnKreuz-Ass

Man sitzt an Position 4 mit

Herz-ZehnHerz-DameKaro-DameKreuz-BubeKaro-BubeKaro-AssKaro-ZehnKaro-NeunPik-AssPik-KönigHerz-AssHerz-Neun.

Und nun? Kontra mit...?

akaSilberfux, 19. Januar 2016, um 22:54

Pik-König

Noddy, 19. Januar 2016, um 22:54

Herz-Neun

IngoKnito, 19. Januar 2016, um 23:01

Karo-Ass

DokoTim, 19. Januar 2016, um 23:15

In diesem Fall nehme ich ausnahmsweise auch den Fuchs

foxi123, 19. Januar 2016, um 23:24

Auch Fuchs, aber nur wegen dulle und beiden Assen und Kreuz nix mehr zu holen

Friedrich, 19. Januar 2016, um 23:30

Ich bin bei Terry. Mein Partner scheint den Arsch voll Kreuz zu haben, da wird der Pikzweitlauf nicht selten entscheidend sein.

Janet, 19. Januar 2016, um 23:30
zuletzt bearbeitet am 19. Januar 2016, um 23:32

Wenn du im 2. Stich an 2 bist, finde ich den Abwurf von Herz-Neun auch ganz gut. Dann kann dich dein Partner dann im 3. Stich mit der 3. Farbe, Pik anschieben, bist du an 2? Anderenfalls, wenn mit dem Karo-Ass gestochen wird, dann habt ihr einen Doppelkopf, einen Sonderpunkt, auch nicht unbedingt zu verachten. Könnte ein Grund für Überstechen im Ausnahmefall sein.

Ex-Füchse #101551, 19. Januar 2016, um 23:35

Ich will den Erst- und den Zweitlauf in Pik.

Vor dem Pikabwurf könnte man noch mal innehalten, um entgegen des Normalanschub (3. Farbe) den Nachspielwunsch=Pik anzuzeigen.

Kreuz kommt wohl eh selten freiwillig auf den Tisch.

Capitano_em, 19. Januar 2016, um 23:55

Weder Re noch ein Zögern, dann bin ich bei Herz 9.

Noddy, 20. Januar 2016, um 00:14

Max, das geht garnicht

Capitano_em, 20. Januar 2016, um 00:31

Wie noddy hab ich doch gut vermieden ;)

Tront, 20. Januar 2016, um 00:38

Entweder Pik-König-Abwurf (ich spiele sonst auch immer auf zweie Schwarzläufe) oder ausnahmweise der Fuchs-Einstich wegen des Extrapunktes plus besserer Sitzposition.

Ein Herz 9-Abwurf geht meines Erachtens überhaupt nicht. Der 2. Piklauf ist doch immer als höherwertiger anzusehen als ein kleinerer Anteil am 2. Herzlauf.

Aber wie Learning schon schreibt, müsste man den Pik-König wohl verzögert abwerfen, damit das Anspiel wieder auf Pik gelenkt wird.

Und da ich schon wieder befürchte, von einigen Spielern auf die falsche Farbe angespielt zu werden, tendiere ich fast schon zum Einstechen mit Fuchs. Natürlich mit Kontra.

Mein Partner würde nach meinem Einstich und meinem folgenden Pik-As seine Standkarte (das andere Pik-As, wenn vorhanden) ohnehin behalten, er sieht aber den überwiegenden Durchlauf und kann aus ein Dreier- oder Vierlänge nun seinen Pikvollen sicher legen.

Würde Pik-As abgestochen, müsste man nach einem Herz 9 Abwurf sein inzwischen blankes Herz-As zulegen und hätte immer noch den Pikverlierer.

Dies wäre fast die einzige Chance, das gesamte Spiel noch hinzurichten.^^

Capitano_em, 20. Januar 2016, um 00:48

Hochzeiten ohne Ansage stechen meist unheimlich viel erstläufe. Zwo pikläufe will ich auch haben und noch nen Trumpf schonen.

Friedrich, 20. Januar 2016, um 01:12

Hm, je länger ich drüber nachdenke, desto unwahrscheinlicher erscheint mir ein Piksingle bei den gegnerischen Ansagemuffeln angesichts der Kürze, die sie offensichtlich in Kreuz mitbringen. Selbst Herz dürfe zwar recht ungefährtet sein, dennoch bin ich mir bei dem Abwurf nicht mehr so sicher.
Ich denke, man kann beide Abwürfe guten Gewissens vornehmen. Der Einstich für den Doko gefällt mir am allerwenigsten. Vorrang hat der (noch längst nicht gesicherte) Spielsieg.

Ex-Füchse #113876, 20. Januar 2016, um 04:36
Dieser Eintrag wurde entfernt.

zur Übersichtzum Anfang der Seite