Unterhaltung: Meine Dulle im Zweiten STICH, eine Revulution für die "ES" geschädigte Dokowelt

Friedrich, 22. März 2016, um 11:45

Das ist in der Tat eine sehr schöne und gut investierte Dulle.
Aber könnte es nicht vielleicht sein, dass solche Dullen im zweiten Stich sich längst etabliert haben und im von dir so genannten Meutenkäfig alle Nase lang besprochen werden?

Beste Grüße (unbekannterweise)
Friedrich

Ex-Füchse #116426, 22. März 2016, um 12:00

Der Meutenkäfig interessiert mich nicht.

Mich interessiert nur das, was auch der Öffentlichkeit zur Diskussion gestellt wird.

Die Mauer hatten wir früher, hinter der ein gewisser Volkstamm sich so verhalten durfte, wie es seine Obrigkeit vorgegeben hat.

Friedrich, 22. März 2016, um 12:09

Ich weiß nicht recht. Die Dulle im Zweiten gab's eigentlich auch schon vor dem virtuellen Mauerbau. Vielleicht solltest du dich im Forum einfach mal wieder mehr mit Doppelkopf beschäftigen. Ist echt ein geiles Spiel - und hinsichtlich Strategien und Konventionen noch immer ständig im Fluss.
Erneute Grüße

Ex-Füchse #116426, 22. März 2016, um 18:57

Ich vertrete da eine deutlich andere Meinung als die alten eingefleischten ES Kämpfer bei euch.

Ich liege oftmals sehr nahe an Noddys genialer Spielweise, obwohl meine Spielweise durchaus genialer ist, weil ich noch ein bisschen die Realität einschätzen kann.

Aber das ist nur meine Einschätzung, und ich schätze, dass ich damit zu mehr als 50% richtig liegen, und schätzungsweise bin ich mit mehr als 50% immer auf der Siegerstrasse, solange wir die MWST nicht mit einrechnen.

LG

joerja, 23. März 2016, um 07:43

Erkannt.........

zur Übersichtzum Anfang der Seite