Doppelkopf-Strategien: Hochzeit - dritte Farbe?

Janet, 19. Mai 2016, um 23:35

#58.941.261
Was spielt ihr hier nach dem Klärungsstich? Habe mich hier für die 3. Farbe entschieden. War offensichtlich falsch. Wollte der HZ eher mit seinem Abwurfsignalisieren, dass er herzfrei ist?

Ex-Füchse #4596, 19. Mai 2016, um 23:40

Mach Dir keine Gedanken, son Schwachsinn spielt man nicht.

Ex-Füchse #101551, 19. Mai 2016, um 23:42

Die 3. Farbe hat wohl am Ehesten ein Einzelass.

Wenn der Hochzeiter den Abwurf jedoch bewusst verzögert, hat eher eines in der abgeworfenen Farbe.

Ex-Füchse #4596, 19. Mai 2016, um 23:44

Hier wirft kein Hochzeiter ab und schon garnich den unwichtigen Herz.

Janet, 20. Mai 2016, um 00:24

Abwurf Herz fand ich auch ein bisschen komisch. Wäre Kreuz besser? Aber
auch wenn der Abwurf blöd ist, sollte doch irgendwie das Spiel halbwegs
gut über die Bühne gebracht werden.
Also kann man als HZ durch
einen angezögerten Abwurf signalisieren, dass der Partner vom
Normalspiel, in diesem Fall der 3. Farbe, abweichen soll, indem er die
abgeworfenen Farbe nachspielt. So würde ich das jetzt deuten. Ist das
richtig? Das gibt einem dann bei einer Hochzeit ja ganz neue
Möglichkeiten.

Tront, 20. Mai 2016, um 02:12

Da der Hochzeiter bestenfalls den drittbesten und damit eigentlich schon den schlechtesten Spielzug nach seinem Herz-König-Abwurf vornimmt, musst du Dir keine weiteren Gedanken mehr machen, Janet.

Die meisten erfahrenen Spieler stechen mir ihrem Fuchs ein und spielen als 10-Trümpfer unmittelbar Trumpf nach.

Wer aus "taktischen oder ideellen Gründen" hier abwirft, sollte dann immer den Pikabgeber abwerfen, weil der 1. Piklauf schon aus logischer Sicht wertvoller als ein 1. Herzlauf ist.

Ludwigp kann oder will es halt nicht besser.

Ex-Füchse #4596, 20. Mai 2016, um 08:21

Sach ich doch 😄

zur Übersichtzum Anfang der Seite