Doppelkopf-Strategien: Endscheidung der Schiedsrichter zu Spiel 60056151

Yorgo, 05. Juli 2016, um 12:31

Heute hab ich die Begründung der Ablehnung des Einspruchs gegen das o.a Spiel ( Schlechtspiel) erhalten. Wie mir schon vorher klar, wurde der Einspruch abgelehnt, denn wo liegt die Macht! Wie alle sehen können wurde von Ruserius ein Asse Solo gespielt. Dieses Solo hätte er schwarz verloren, wenn vernünftig gespielt worden wäre.
Mein Einspruch wurde abgelehnt, weil ich die Farbe Pik blockiert habe und Ossi davon ausgehen könnte, ich hätte ein gedecktes As
Wie jeder sehen kann, hat Ossi außer Pik Asse, selbst noch ein gedecktes AsKaro-Ass dazu hat er noch dasKreuz-Ass, welches gedeckte As sollte ich denn noch haben. Warum spielt er dieses denn nicht.
Mir wirft man vor, ich könne nicht bis 12 zählen, kann Ossi das nicht?
Womit spielt eigentlich Ruserius ein Solo wenn Ossi 4 davon hat, aber so weit geht anscheinend die Intelligenz nicht.
Das gravierensde jedoch ist , dass Ossi, als letzte 2 KartenKreuz-Ass hat, und obwohl 11 Kreuz schon weg waren, dasKreuz-Ass behält undKaro-Assabwirft und damit das Spiel verloren ging, weil Ruserius dannKaro-Zehn hoch bekam und das Spiel gewann.
Eine solche Spielweise billigen ich Anfängern zu jedoch nicht einem Bundsligaspieler. Eine Lachnummer

makri, 05. Juli 2016, um 12:38

Warum hast du Ossi denn eigentlich blockiert?

Yorgo, 05. Juli 2016, um 12:48

Weil man modernes Doko so spielt, dass man erst seine Asse bringt und man seinen Verstand gebraucht.
Schon die Überlegung, ich könnte ein gedecktes As haben, ist der größte Witz.
Schon der Gedanke, da würde einer ein Asse Solo, mit 3 Assen und einer blankenPik-Zehn ist so paradox, darauf kommt nicht einmal der dümmste Anfänger

makri, 05. Juli 2016, um 12:56

Aber du hattest doch gar keine Asse. Beantworte doch einfach mal die gestellte Frage, anstatt auszuweichen.

Warum hast du Ossi blockiert? Nenn nur einen plausiblen Grund.

Yorgo, 05. Juli 2016, um 13:01

Ist doch schon beantwortet

Epica, 05. Juli 2016, um 13:02

Die Überlegung Du könntest ein vernünftiges Ausspiel haben ist doch gar kein Witz. Immerhin signalisierst Du, dass Du um jeden Preis ans Spiel willst....

Friedrich, 05. Juli 2016, um 13:02
zuletzt bearbeitet am 05. Juli 2016, um 13:03

Nein Yorgo, du hast nur gesagt, weshalb Ossi seine Asse hätte zwischenziehen müssen.
Weshalb du überhaupt ans Spiel wolltest, hast du noch nicht erklärt.

Auch mich interessiert also:
Warum hast du Ossi denn eigentlich blockiert?

Yorgo, 05. Juli 2016, um 13:08

Jo ich hab es mit nem Blinden zu tun Epica, der nicht den geringsten Verstand hat.
Friedrich ok. Ich hab Ossi mehr Verstand zugetraut und weil er keine Asse gespielt hat, war mir das ganze dann Wumpe. Aber frag doch auch mal Ossi, warum er dasKaro-Ass abwirft und en 12 KreuzKreuz-Ass behält.
Der letzte Stich hätte immer noch zum Sieg gereicht

Southern, 05. Juli 2016, um 13:09

Nein Yorgo. Das ist kein Witz. Du hast Ossi die Farbe blockiert. Dafür muß es ja einen Grund geben. Der einzige Grund dafür wäre, da ihr ja Pik gleich lang hattet, das du noch ein As auf der Hand hälst. Ansonsten wäre es für mich absichtliches Schlechtspiel deinerseits. Ossi macht 5 Pikstiche. Gibt ein eigenes Kontra. Das heißt, abgesehen von Pik, wird er noch Zusatzstärken haben. Du nicht, übernimmst aber dennoch die Kapitänsrolle und ruinierst das Spiel.

Wenn du schon von Lachnummer sprichst. Willst du mir erzählen, das du jede Fehlfarbe mitzählst und am Ende noch weißt, wieviel Kreuz und Karo gefallen sind? Mal gelingt es mir, mal nicht. In dem Spiel kann ich mir vorstellen, das es niemanden mehr gelingen würde. Nachdem mir einer der Partner so das Spiel verhunzt, wäre meine Konzentration weg.

Die Aussage, das man erst seine Asse spielt, sehen nicht alle so. Auch sehr sehr gute Spieler nicht. Das du dir nun herausnimmst, das man modernes Doko so spielt und alles andere "dumm" und unlogisch wäre, ist eine Frechheit. Es gibt gute Gründe für beide Wege. In dem Spiel wäre es besser gewesen, sie zu ziehen. Tiefabsagen wären möglich. Dazu muß man ja noch,wie hier, mit der Spielinkompetenz beim Partner rechnen. Ist die Verteilung nur ein klein wenig anders, wäre es besser, die Asse nicht zu spielen und den Solisten in Abwurfbedrängnis zu bringen. Da man keine Glaskarten hat,entscheidet man sich je nach Sitzposition, Einstellung usw mal für den einen und mal für den anderen Weg.

Fakt ist aber. Blockierst du Pik nicht grundlos, gewinnt ihr das Spiel haushoch!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Yorgo, 05. Juli 2016, um 13:24

Jo Southern das tue ich bei solch einem Spiel.
Fakt ist, dass Ruserius schwarz geworden wäre, wenn Ossi richtig gespielt hätte. Meine Konz war auch weg, bei der Pikspielerei, weil ich davon ausgegangen bin, dass Ossi nur Ko gesagt hat, weil er lang Pik hatte.

Octopussy, 05. Juli 2016, um 13:27

"Ich hab Ossi mehr Verstand zugetraut und weil er keine Asse gespielt hat, war mir das ganze dann Wumpe."

Ossi hat dir mehr Verstand zugetraut - warum eigentlich ? - und nach dem du übernommen hast, war ihm das Ganze dann Wumpe.

Octopussy, 05. Juli 2016, um 13:30

"Meine Konz war auch weg, bei der Pikspielerei, weil ich davon
ausgegangen bin, dass Ossi nur Ko gesagt hat, weil er lang Pik hatte."

Das ist das erste Mal, dass ich den Hauch einer Einsicht verspüre. Kann es möglich sein, dass du auf Grund der mangelnden Konzentration einen Fehler begangen hast?

Belzedar, 05. Juli 2016, um 13:32
zuletzt bearbeitet am 05. Juli 2016, um 13:33

Und ich sage nochmal:
Es ist allerhöchstens Yorgo der als alleiniger Spieler nicht zuerst seine lange Farbe spielt, damit er den Solisten in Abwurfprobleme bringt, nein er klärt dem Solisten vorher die Farben, gute Wahl, für den Solisten. Oder spielst du auch als Solist erst deine kurzen Farben ?

Ist ja "modernes" Doko. Wo lernst du eigentlich und von wem modernes Doppelkopf spielen ? Hast du eine Schule ?

Yorgo, 05. Juli 2016, um 13:35

Im Übrigen geht es hier um das Urteil, und die Begründung, dass Ossi davon ausgehen mußte ich hätte ein gedecktes As. Auf so eine Idee kommt nur ein Bescheuerter und dazu zähl ich Ossi nicht

Octopussy, 05. Juli 2016, um 13:37

Ja, das war in meinen Augen Ossis Hauptfehler: Er hielt dich für einen mitdenkenden Spieler. Aber ob man ihn dafür gleich bestrafen sollte?

Octopussy, 05. Juli 2016, um 13:39
zuletzt bearbeitet am 05. Juli 2016, um 13:40

Übrigens hast du es versaut: Spielst du im 7. Stich Kreuz-König gewinnt ihr!!!! Schäm dich!!!!!

Yorgo, 05. Juli 2016, um 13:40

Wollte ich doch gar nicht, hab lange darauf gewartet, das Ossi hier geschrieben hätte, habe einen Fehler gemacht, damit wäre für mich die Sach erledigt gewesen.

Yorgo, 05. Juli 2016, um 13:42

Octo Lachnummer, wie kann Ruserius dann schwarz werden wenn er und Ossi beide noch Karo haben.

Belzedar, 05. Juli 2016, um 13:43
zuletzt bearbeitet am 05. Juli 2016, um 13:47

@Ossi du solltest Yorgo doch allmählich kennen aus seinen Kommentaren hier, er spielt halt "modern", also ohne Plan und mitdenken, also muss ich ihm Recht geben, du hättest bevor du deine Piken zu Ende spielst also das Spiel an Yorgo abgibst, damit er ja nicht das Spiel versauen kann, was Ihm ja gelungen ist, das Spiel halt nur einfach gewinnen, und deine beiden Seitenasse ziehen sollen, und danach wenn du gesehen hättest, dass der Solist noch ein blankes Ass hat lieber auf diese Farbe umschwenken sollen, in der Hoffnung dass ja Yorgo nicht ans Spiel kommt. Dummer Fehler Ossi ! aber du hast halt auf einen mitdenkenden Spieler gesetzt.

Aber absichtliches Schelchtspiel war das nicht von dir Ossi.

Octopussy, 05. Juli 2016, um 13:45
zuletzt bearbeitet am 05. Juli 2016, um 13:46

hab ich schon korrigiert. Yorgo. ich korrigiere meine Fehler. Das fändest du geil, wenn Ossi das schreiben würde oder? Also ich meine so richtig geil, im wahrsten Sinne des Wortes...

makri, 05. Juli 2016, um 13:50

Deine Blockade heißt übersetzt folgendes: Hey Ossi, du hast ne stehende 5er Länge und noch was dazu, sonst ja kein Ko. Aber ich hab noch nen geileren Plan, bring mich ans Spiel.

Ossi MUSS also davon ausgehen, dass du Asse hast. Aber das wirste eh wieder nicht verstehen (wollen).

Yorgo, 05. Juli 2016, um 13:53

Ossi, am besten spielst du mit Belze, kannst du nie verlieren.
Ändert aber alles nicht an der Begründung der Schiedsrichter, dass Ossi davon ausgehen mußte, ich hätte noch ein gedecktes As, das können halt nur Belze und ähnliche Spieler und wie ich die bezeichne, hab ich schon geschrieben.

Noddy, 05. Juli 2016, um 13:57

Yorgo, lass Dich einweisen!
Du hast so dermaßen die Pfanne heiß, dass man es nich in Worte fassen kann ...

Yorgo, 05. Juli 2016, um 13:59

Ossi, am besten spielst du mit Belze, kannst du nie verlieren.
Ändert aber alles nicht an der Begründung der Schiedsrichter, dass Ossi davon ausgehen mußte, ich hätte noch ein gedecktes As, das können halt nur Belze und ähnliche Spieler und wie ich die bezeichne, hab ich schon geschrieben.

Yorgo, 05. Juli 2016, um 14:01

Murks, hast du den Esel schon wieder gefunden.

zur Übersichtzum Anfang der Seite