Doppelkopf für Freunde

Doppelkopf-Forum

Doppelkopf-Strategien: Bitte um Erklärung

Heute im Bau spiele ich diese Spiele, die ich alle gewinne und zwar alle mit Ansage. Ich werde gesperrt wegen "meiner beknackten Ansagen". Ich dachte, hier wird Doko gespielt.

https://www.fuchstreff.de/spiele/60152603
https://www.fuchstreff.de/spiele/60152662
https://www.fuchstreff.de/spiele/60152732
https://www.fuchstreff.de/spiele/60152821

Klar muss ich im Bau mehr ansagen, weil ja die Leute auch mit Stanze nix sagen.

Und wie ich gerade sehe, kann ich mit dem, der wo mich gesperrt hat, gar nicht mehr reden. Beknackt.

Ich finde alle Ansagen in Ordnung.

Die 4. gebe ich auch auf Durchlauf von Pik. Zumindest gehe ich mal davon aus, das es eine Abfrage sein sollte. Ansonsten klemme ich mir in dem Fall das Kontra.

Das erste Spiel ist ein Pflichtkontra.
Das zweite Spiel ist ein PflichtRe.
Die dritte Ansage gebe ich wohl auch mit Doppel Ass.
Die vierte Ansage mache ich nur wenn ich weiß, wer da an 1. sitzt. Zwei schwarze Asse ohne Ansage ist wohl ein Kontraausspieler. Dann 9 Sekunden warten ...

Ich sehe da nix "beknacktes". Wer sperrt Dich denn da?

Fritzchen halt musst du dir keinen Kopf machen..

https://www.fuchstreff.de/spiele/60152780

Die Ansage war tatsächlich grenzwertig. Ich gehe nicht davon aus, dass Kreuz Ass auch noch zum Ausspieler geht. Aber man kann halt nicht alle Ansagen gewinnen.

Die ersten 3 Ansagen sollte man garantiert alle geben, nicht nur im Fuchsbau sondern allerorten.

Spiel 4 ist so eine Sache mit dem sog. Verdachtskontra. Dieses Kontra spreche ich ohne eine vorherige stille Abfrage des Ausspielern n i c h t aus. Nur 6 Trümpfe, fast völlig ohne jede eigenen Trumpfspitzen, gewinnt man fast wirklich nur, wenn der Partner zuvor eine Erstansage ausgelassen hat.

Ich gebe selbst schon Verdachtskontra-Ansagen auf im Prinzip vertrauenswürdige Mitspieler, aber etwas mehr an eingener Blatt-Substanz sollte meiner Meinung nach schon vorliegen. Damit die Kontra-Ansage nicht zur reinen Glücksspielerei ausartet.

Diesen Ausdruck benutzt gern ein ehemaliger Vereinskollege vom 1. DDC. Insider wissen, wen ich meine.^^ In diesem Spiel hätte er damit sogar vollkommen recht.

@Tront: Definiere stille Abfrage. 9 Sekunden stehen da im Protokoll vor Ausspiel der zweiten Karte.

Ich ging im Fuchsbau gar nicht mehr davon aus, dass gelegentlich dort mit "Zögern", also mit stiller Abfrage, gespielt würde.^^ Ich hatte das Protokoll dahingehend gar nicht mehr geprüft.

Denn wäre auch diese 4. Ansage m. E. noch okay.

Aber man kommt dennoch sehr schwer zum blanken Herz-As-Anspiel, zumal der Ausspieler nicht einmal eine Trumpfrunde zum Partner an Pos. 4 vornimmt.

Aber, falls sich der eigene Partner über diese Kontra-Ansage tatsächlich beschweren würde, hätte ein mit dem seinem 2. Pik-As-Anspiel anstelle von Trumpf auch nicht den besten Spielplan verfolgt.

@Tront: Definiere stille Abfrage. 9 Sekunden stehen da im Protokoll vor Ausspiel der zweiten Karte.

+++++++++++++++

K A R T E N V E R R A T

+++++++++++++++

Kein Kartenverrat, nur eine konventionsgemäße Partnerschafts-Anzeige!

Diesen Unterschied verstehen einige Spieler nie!

auch diese Konvention ist:

+++++++++++++++

K A R T E N V E R R A T

+++++++++++++++

Weil die Konvention eine Absprache voraussetzt, die nur einigen wenigen zugänglich ist

+++++++++++++++

K A R T E N V E R R A T

+++++++++++++++

Diese Konvention ist a l l e n interessierten Spielern zugänglich.

In deinen Kreisen mag es ja mehr "desorientierte" Spieler geben, Henry!^^

Wir spielen nicht mit Kartenverrat

Oh, jetzt schon WIR, EUER EHREN.

Lol lol manne

denk an den 02.09.

da siehst ein Jahr älter und noch dämlicher aus.

LOL LOLL

https://www.fuchstreff.de/spiele/60165423