Doppelkopf für Freunde

Doppelkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Fuchsbau - Solo/Vorbehalte (FAQ)

Hallo,

habe eine lustige Dokorunde hinter mir einer ulkigen Pflichtsolohandhabung, die das Ganze im Prinzip zum Glücksspiel gemacht hat.

Sei's drum, ist ein guter Anlass, für mich, mal über die "Vergabe" von Solos im Fuchsbau nachzudenken. Listen & Liga sind mir erstmal egal.

Dieser Thread ist insofern ein Verbesserungsvoschlag, als dass es mir aus der FAQ nicht ersichtlich ist, wie Soli gereizt werden (bzw. ob überhaupt).

Die Hilfesektion erwähnt den Doppelklick, mit dem man einen generellen Vorbehalt anmelden kann (https://www.fuchstreff.de/hilfe#26-wie-kann-i..., aber sonst nichts.

Im Fuchsbau gibt's ja nur Lustsolos, und der Solospieler kommt nicht zwingend raus. Soweit, so klar.

Ich meine, mich erinnern zu können, dass es die Meldung "Spieler soundso überlässt den Vortritt" gibt. Es scheint also eine Art Reizen/Priorisierung von Solos zu geben.

Fragen:
1) Gibt es solche Priorisierung und wenn ja, wie ist die?
2) Was passiert, wenn zwei Spieler ein Farbsolo wählen, mit unterschiedlichen Farben? Was bei gleichen Farben (beides vermutlich eher theoretisch)?
3) Wenn ich z.B. lieber Hochzeit spiele, mir aber alternativ auch ein Damensolo vorstellen kann, wie mache ich das im UI?
4) Wenn ich diesen Doppelklick mache, kann ich dann noch aus einem Vorbehalt aussteigen oder muss ich dann immer ein Solo spielen?

Ich kann es Dir leider nich erklären.

Ich wette, Hannes kann es 👍

Denkt bitte daran, dass hier grundsätzlich nach DDV-Regeln gespielt wird.

Habe auch beim DDV nachgekuckt, das passt aber nicht auf den Fuchsbau (Stichwort Pflichtsolo vs Lustsolo)

Und wenn ich es richtig verstehe, hat beim DDV immer das erste Pflichtsolo Vorrang, richtig? Das scheint beim Fuchsbau nicht der Fall zu sein, sonst gäbs ja keine Vortritte.

Die Doko-Onlinewelt hat sich ihre eigenen DDV-Regeln zurecht gelegt.

Der einzige, der sich hiermit regelmäßig/DDV-Regeln auseinander gesetzt hat, das ist Jan Spiess Live-doko.

Der hat ein Spielsystem im Liga Betrieb, in dem das Pflichtsolo integriert ist.

Wie das genau läuft weiss ich leider nicht.

Denn auch dort läuft das Ligasystem mehr als bescheiden.

Bei der vorhandenen Meute ist das hier beim Fuchstreff nicht anders.

Möglichkeiten gibt es, da reichen sogar mittelmäßige Programmierer.

LG HD

Löse Dich bitte von dem Gedanken, dass hier streng nach DDV-Regeln gespielt würde!
Schrei mal bei einem 'echten' Turnier nach Aufnahme der Karten "Hochzeit"! So schnell kannste gar nich kucken, wie Dir der Schieri unten auf'm Zettel 12 Nasse einträcht ...

Murksi schreist du auch auf Hochzeiten??


Es sprach die Alte von Murksi(Olaf) zu Murksi(Olaf)

https://www.fuchstreff.de/profile/Karl_Murks:

"Komm Olaf Murksi, mach mir den Hengst"

Murksi antwortete:

"Ich kann nur den Esel"

LOL LOL LOL


Vortritt:

Solo steht über der Hochzeit.

Nachdem nun 2 Vorbehalte angemeldet sind und der Hochzeiter kein Solo mit seinem Blatt spielen möchte, überläßt er dem anderen Spieler, der ebenfalls ein Vorbehalt gemeldet hat, den Vortritt.

1. Nein.
2. Bei 2 gemeldeten Vorbehalten (beide Solo) geht es nach Sitzposition. 1 vor 2 vor 3 vor 4. Die Art des Solo spielt dabei keine Rolle.
3. Du meldest Vorbehalt an und klickst auf Hochzeit. Das ist dann auch verbindlich AUSSER hinter dir wird noch ein Vorbehalt gemeldet. Dann kannst du deine Hochzeit noch zu einem beliebigen Solo deiner Wahl umtaufen.
4. Wie gesagt, hast du Vorbehalt angemeldet, ist es verbindlich.

Alles auf den Fuchsbau bzw das Ligaspiel ausgelegt.

In Listen gibt es sogenannte Pflichtsolo (eins an der Zahl), wo man das Ausspielrecht hat. Pflichtsoli haben vorrang vor Lustsoli. Sind alle Pflichtsoli bereits erfüllt, siehe Punkt 2.

Ich hoffe, das ich es so richtig aufgeführt habe.

Katja ich vermisse den BEZUG, DDV-REGELN und Online Spiel nach DDV-Regeln.

In welcher nach DDV-Regeln spielenden Liga finde ich hier im Fuchstreff die entsprechenden Voraussetzungen.

Pflichtsolo heiss nach deinem Dahinhalten = Aufspielrecht.

Wie wird das hier auf dieser nach DDV-Regeln spielenden Plattform umgesetzt??

lg KH

Heinrich, ich habe nur versucht, zu erklären, wie es hier gehandhabt wird.

Für das Warum bin ich der falsche Ansprechpartner.

LG Ich

@southern - danke!

das heisst also:

1) wenn an 1 ein vorbehalt kommt, werde ich an 2/3/4 niemals eine hochzeit spielen

2) wenn jemand "den vortritt" lässt, der/die hat definitiv die beiden kreuz damen

richtig?

Korrekt.

Danke an alle, die hier konstruktiv geantwortet haben!