Unterhaltung: Sperre und Maßstäbe

makri, 02. August 2016, um 10:42

Yorgo und Murks wurden offenbar gesperrt. MMn in beiden Fällen nachvollziehbar und vertretbar aufgrund des ziemlich kindischen Gezänks.

Was ich und andere uns jetzt natürlich fragen, wo liegen die Maßstäbe für eine Sperre und warum wird der User mit den tollen Wohnwagen-, 10,- € -, Blondchen-, Waschbecken- usw. Witzen nicht gesperrt?

Ist das wie bei den Banken? Hat man 10.000,00 € Schulden wird einem die Hölle heiß gemacht, bei 10 Mrd. gibts nen Empfang bei Frau Merkel?

Muss man lediglich penetrant bei einer Sperre das Forum mit Nicks überschwemmen die dann mit Pornobildchen, Bildrechtsverletzungen, Beleidigungen um sich schmeissen um eine Sperre zu verhindern?

Gilt also das Prinzip "Ein bisschen Mist bauen wird bestraft, massiv Mist bauen bleibt ohne Folge?"

Meine persönliche Meinung hierzu ist, wenn das eine nicht verhindert wird, kann man sich die Zensur insgesamt schenken, das ist inkonsequent. Lass mich aber gerne von Argumenten überzeugen.

Friedrich, 02. August 2016, um 10:43

👍

Cojones777, 02. August 2016, um 11:08

So lange lese ich hier ja noch nicht mit, aber ich tippe, Murks hat gegenüber Hannes zu sehr durchblicken lassen, dass dieser ihm mit seinem an Realsatire grenzenden Warmluftgepumpe tierisch auf die Eier geht.

Das kann Hannes natürlich nicht auf sich sitzen lassen, und hier pflichte ich ihm uneingeschränkt bei 👍

PS: Boris Spasski war wirklich Schachspieler.
Ein sehr großer sogar.

Cojones777, 02. August 2016, um 11:10

(Ich mamma lieber 'nen Screenshort, bevor der große Besen feucht durchwischt ...)

Cojones777, 02. August 2016, um 11:11

'Screenshort' schreibt man getzt so ...

Ex-Füchse #116426, 02. August 2016, um 11:40

Wer unter der Gürtellinie beleidigt muss bestraft werden.

Wer aber Witze unter der Gürtellinie schreibt, dass ist eindeutig Satire.

Und Satire sollte doch wohl nicht bestraft werden.

LOL LOL LOL

Janet, 02. August 2016, um 13:12
zuletzt bearbeitet am 02. August 2016, um 13:16

Mir ist auch noch nicht ganz klar, nach welchen Maßstäben hier gesperrt wird. Gut, es war Gezänk von Yorgo und Murks, aber so manche andere Kommentare hier im Forum sind voll daneben. Andere User werden beleidigt und diffamiert. Warum wird bei solchen Usern nicht eine Sperre verhängt, die gezielt andere diffamieren. Anscheinend geht es doch.

Wenn Sperren verhängt werden, dann sollten diese gerechtfertigt, gleichberechtigt und nach Maß angewandt werden. Weiß jemand eigentlich, ob die Sperren von Yorgo und Murks befristet sind, oder wie sieht es damit aus. Mir fehlen beide hier im Forum.

Ex-Füchse #116426, 02. August 2016, um 13:24

Sicherlich haben sie im gegenseitigen Einvernehmen ihre Nicks selber hingerichtet.

Tricolinus44, 02. August 2016, um 13:58

Wo kann man nachlesen, warum die Beiden gesperrt worden sind? Wird dies in einem stillen Kämmerlein entschieden, damit sich 3. nicht dazu äußern können.
Ich sehe hier nur Vermutungen.

TurboJo, 02. August 2016, um 17:55

schließe mich Friedrich an..👍

Felurian, 02. August 2016, um 18:04
zuletzt bearbeitet am 02. August 2016, um 18:05

Ich mich auch!

Auch ich empfinde das Messen mit zweierlei Maßstäben als unprofessionell, inkonsequent und schwer nachvollziehbar.

HeinDoofi, 02. August 2016, um 18:14

Ich finde die Argumentation von Friedrich zumindest fast schlüssig, aber nur fast.

Cabeza_doble, 02. August 2016, um 19:16

Tricolinus und Cojones 777sind auch schon wieder gesperrt.
Dafür dürfen HeinDoofi und HenryKissme hier ungehindert pöbeln, beleidigen, sich mit Fotos anderer Teilnehmer schmücken, sie mit übler Nachrede überziehen und wer weiß was sonst noch.
Mit 'zweierlei Maß' ist das Ganze eigentlich mehr als freundlich umschrieben. Das stinkt wie die Pest!
Das kleinkindhafte Gezänk zwischen Yorgo und Murks ging auch mir auf die Nerven, aber es ist kein Grund, beide zu sperren.
Mal nen Thread beenden, ist OK, mal mit beiden Klartext reden auch.
Aber, wer den Bauern duldet, darf nicht bei viel geringern Vergehen, plötzlich den eisernen Besen aus der Ecke holen. Den hätte man schon längst gegen den Stänkerer aus Uetze einsetzen müssen!

Ex-Füchse #116426, 02. August 2016, um 19:20

How das BLONDE blödchen hat gesprochen, und nun ab in den Meutenkäfig, zu deinen Artgenossen.

LOL LOL LOL

Cabeza_doble, 02. August 2016, um 19:21

Arschloch!

TurboJo, 02. August 2016, um 19:34

Eva:unsere Admins sind die Kinder vom Kartoffelbauern!!!

TurboJo, 02. August 2016, um 19:35

anders ist sowas nicht zu verstehen!

TurboJo, 02. August 2016, um 19:36

der darf machen was er will......

Cabeza_doble, 02. August 2016, um 19:38

Lach, das wäre ne nachvollziehbare Erklärung.

TurboJo, 02. August 2016, um 19:39

Papa ( Hannes ) und Mama ( Agnes ) freuen sich über ihren so intelligenten Sprößling!

TurboJo, 02. August 2016, um 19:40

werde sicherlich jetzt auch gesperrt

TurboJo, 02. August 2016, um 19:41

tschüss Freunde bis irgendwann einmal...

Ex-Füchse #116426, 02. August 2016, um 19:42

tschau

TurboJo, 02. August 2016, um 20:11

KOTZ

quan, 02. August 2016, um 20:37

Schön zusammengefasst makri 👍🏻

zur Übersichtzum Anfang der Seite