Doppelkopf für Freunde

Doppelkopf-Forum

Doppelkopf-Strategien: Am

Buben: Kreuz, Pik, Herz
Kreuz: Ass, K
Pik: -
Karo: Ass, K
Herz: Ass, Ass, 10, K, D

Spiel 4 der Liste. Pflichtsolo schon verloren. Buben/Asse oder Normalspiel?

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Kreuz-BubePik-BubeHerz-BubeKreuz-AssKreuz-KönigKaro-AssKaro-KönigHerz-AssHerz-AssHerz-ZehnHerz-KönigHerz-Dame, hab es mal gestellt

Wenn ich eben erst mein Pflichtsolo verloren habe, muss ich die Liste ja deshalb nicht mit Gewalt vor die Wand fahren. Die Gefahr, dass Pik auf den Tisch kommt, ist mir in beiden Fällen zu hoch - ich nehme das schöne Normalspiel.

Kreuz-AssKreuz-KönigKreuz-Bube Pik-Bube Herz-AssHerz-AssHerz-ZehnHerz-KönigHerz-DameHerz-Bube Karo-AssKaro-König
Herz-ZehnHerz-DameKreuz-BubePik-BubeHerz-BubeKaro-AssKaro-KönigHerz-AssHerz-AssHerz-KönigKreuz-AssKreuz-König

Bei eigenem Ausspiel Asse. Nach Durchlauf des ersten Herzstichs ev. mit Re. Hopp oder Topp, du brauchst Punkte und die erreichst du nur über das ASSE Solo

Am Vereinsabend an Position 1.

Buben zur Lust auch am Vereinsmorgen
Der Ew des Solos dürfte über dem Normal Spiel liegen

Ups, sorry, SPIEL 4 bedeutet ja nicht zwangsläufig auch POSITION 4^^

Dann von mir die Buben. Es dürfen ja auch gerne mal NICHT 4 dagegen sitzen.

Sehr sehr knapp die Entscheidung mMn:

Normalspiel sehe ich bei ca 2,5-3 Punkten

Bubensolo ist, wenn jeder bedient wohl immer gewonnen auf Stechen/gegeenstechen (66%) - in 10% fallen alle Buben raus und man hat meist dann u9 gewonnen - von den Fällen wo jemand nicht bedient bekommt man wohl meist ein Kontra - jedoch würde ich immer einen Buben nachspielen und wenn ich direkt wieder eingefädelt werde sogar mit RE gegenschießen - da man 3 Eingänge hat, gar nicht so unwahrscheinlich...von den restlichen 34% gewinnt man also denk ich ca 9% sodass wir auf ca folgenden Ew kommen: 0,58x9+0,08x12+0,09x9-0,25x12=3,99

Fleischlos: Grundwert 116, Wsk, dass lange Farbe hält 82% - ist denke ich zu 70-75% gewonnen, zu 18% verliert man, meistens mit RE Kontra... Rechnpen wir mal positiv: 0,75x9-0,1x9-0,15x15=3,6

Wäre in Game wohl ne Bauchentscheidung geworden, da ich eher so denke, dass wenn das erste Solo scheiße lief, das nächste wohl besser laufen muss, hätte ich soliert. Wenn die Gegner nicht fit im Asse anzeigen sind die Asse, sonst die Buben

Ich bin in dieser Sache noch sehr unentschlossen.

Mir persönlich sagt das Normalspiel bei bereits erfülltem Pflichtsolo zumindest etwas mehr zu.

Ich sehe aber auch das As-Solo keineswegs als zu 75% gewonnen an. Bei "nur" 116 Augen Grundwert lasse ich ungefähr jedes 2. Spiel sogar die Re-Ansage weg. Vermutlich auch, weil ich nur etwa jedes 2. Solo mit diesem Grundwert gewinne.^^

Denn die lange Farbe steht auch noch nicht zu 100%, sondern wie von RUserious angegeben erst zu 82%. Bekäme ich ein Kontra, würde ich im 3. Stich immer noch nicht zwingend zurückschießen, obwohl es rein mathematisch dann wohl berechtigt wäre. Aber dann nehme ich den Spartakus-Pfad der möglichen 120 Augen lieber zusätzlich mit.

Das Bubensolo gilt als unberechenbarer, gefällt mir gegenüber dem As-Solo allerdings etwas besser.

Gegenüber den unklaren Soli erscheint mir die Kontra-Normalspielkarte als sehr solide.

Ich halte den Erwartungswert im Normalspiel sogar für langfristig etwas höher.

Bei offenem Pflichtsolo spiele ich zumindest eines dieser Soli, als Lüstling käme es ggf. noch auf den augenblicklichen Punktestand in der laufenden Runde an. Tendenziell würde ich einen dieser Lüstlinge aber häufiger verwerfen wollen.

Zitat:

++++++

Bildchenwerfer
vor ungefähr einer Stunde




Am Vereinsabend an Position 1.

++++++

Bildchenwerfer deine Vereinskameraden teilten mir mit, dass du bei denen gar nicht an Pos. 1 stehst.

Du läufst auf Pos. "Ferner liefen" wurde mir mitgeteilt, allerdings lernwillig nicht "Lernfähig".

Interessante Rechnung von RU. Ich hätte bauchmäßig gedacht, dass das Asssolo besser ist als das Bubensolo.

Ist dein Bauch denn umfangmassig auch so groß??

Für mich war/ist das Bubensolo deutlich vor dem Assesolo. Zweifel hatte ich nur beim Vergleich Bubensolo/Normalspiel.

Ich spielte die Buben. Ich war auch schon etwas auf tilt, weil ich mein relatives stabiles Pflichtsolo gegen 3 Buben verloren habe.
Nun bedienten alle unauffällig auf den vorgespielten Kreuzbuben. Ich spiele also Herzass mit Re. Herz saß nun 4-1-0 und die restlichen schwarzen Buben 0-0-2. Kakri hoch 2.
Auf mein Herz10-Nachspiel wird nun an 2 lange gezögert. An 4 kam dann zum letztmöglichen Zeitpunkt das Ko mit Abwurf.

Ergebnis -15.

Was sagt dir das? Asse Solo wäre erheblich billiger geworden.man soll nicht nur die positive Seite beurteilen, sondern auch die negative Seite.

Die Asse wären noch übler ausgegangen... Herzstopper und 7 Pik auf einer Hand ;-)

Um mal eine externe Meinung noch einzubringen:
Evil hätte ja die Asse gespielt, was auch Sinn macht, wo er das Bubensolo mit Pikbuben eröffnet hätte. ^^

Auch schlau..... damit ich sicher u9 bleibe

Wo saßen denn die 7 Pik, doch nicht an 4 oder? Im Übrigen, wäre dies eine große Ausnahme. Ich habe mal einen sehr guten Bekannten gefragt. Der konnte sich erinnern, das HDF mal geschrieben hat, dass solche Buben Solo meistens kaputt gehen.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

fehlt dir auch die Spielklasse.

Ich denke die Buben sind besser als der Fleischlose und ich glaube auch besser als das Normalspiel.