Doppelkopf für Freunde

Doppelkopf-Forum

Unterhaltung: Nostalgie Stoni

Ich habe die Ereignisse ja jetzt lange nur verfolgt und mich selbst
daraus gehalten. Hilft nix, mein Name wird doch wieder da rein getragen.

Unser
Altrevoluzzer Stoni muss noch ein paar verpasste Schlachten aufholen und
mischt im sinnlosen Hauen und Stechen mit. Er stellt den jetzigen
Bösewicht Uwe Herrmann mit mir auf eine Stufe. Das ist schon ein toller
Vergleich. Gut, als er sich damals hier in dem erklärten Nischenforum
anmeldete zog er einige User mit hierher und es zog hier durchaus mehr
Leben ein, als wir es davor und danach hatten. Es funktionierte auch ne
Weile ganz gut, jeder hier wusste, wir reden über Doppelkopf. Wenns doch
mal etwas heftiger wurde waren es die User, die die Gemüter wieder
runterkühlten. Soweit so gut, bis ich Uwe Herrmann den Beitritt zu
diesem Forum verwehrte. Er war zu der Zeit im Werbefeldzug für seine
Plattform, die er ohnehin nie zustande bekam. Uwe Herrmanns Art war
allen bekannt, er kennt keine Grenzen wenn er seine persönlichen Ziele
verfolgt, er ist unerträglich wenn er Widerspruch erfährt. Er benutzt
Leute für seine Ziele, er schmeißt sie weg wenn sie ihm nicht mehr
nützlich sind und tritt dann noch auf ihnen herum. Das wussten neben mir
einige zu diesem Zeitpunkt bereits, zu oft hatte er sein Wesen
demonstriert. Dieses Verhalten erleben wir ja gerade im LD- Forum, nur
wurde ich damals von den Protagonisten hier abgestraft und hatte von
unserem Revoluzzer Stoni die Empfehlung, mich in ärztliche Behandlung zu
begeben, sogar ein Friedhof für dieses Forum wurde eingerichtet, wo die
Leute, denen eigenes Machtgehabe wichtig ist auf meinem Grab tanzten
und rumtrampelten.

Jetzt erdreistet sich Stoni hier immernoch von
einem zerstörten Forum zu reden und meinen Nick in einer
Schmähbezeichnung für Uwe Herrmann zu verwenden.

Seht es Euch
doch an, da läuft im etwas anderen Forum das, was es immer ausgemacht
hat. Einer stänkert der Rest teilt sich in Parteien auf und drischt auf
die ein, die dazwischen vermitteln wollen. Uwe verfolgt wieder seine
höchst eigenen Ziele und scheitert mit dem Versuch, willenlose Schäfchen
hinter sich zu sammeln, Seltsam macht das, was er immer macht, er
stänkert und ist diesmal gegen Uwe, die Leute, denen das inzwischen
scheißegal sein kann, da sie ja bereits ihre neue Heimat im Fuxtreff
gefunden haben und glauben den Betreibern da jetzt auf der Nase
rumtanzen zu können, dreschen wieder aufeinander ein, die sich immer
berufen gefühlte Hermine seiert wieder substanzlos aber wichtig klingend
drauf los und Sashimi ist wieder beleidigt weil sie malwieder nirgends
mit einbezogen war. Also, alles wie immer.

Nein Stoni, dieses
Forum lebt in seinem kleinen Rahmen, mit den Leuten, die sich für das
Spiel Doppelkopf interessieren. Ich musste dafür nicht inne Klappse, es
ist aber durchaus schädlich, mich immerwieder zu diffamieren, so trauen
sich immernoch User nicht, sich hier anzumelden, weil damit ein
Bekenntnis zu meinen Ansichten kolpottiert wird.

Im Gegensatz zu
Uwe Herrmann habe ich nie User benutzt um meine persönlichen Interessen
zu verfolgen, ich hasse es Menschen zu manipulieren.

Dieses
Forum hat mit den anderen Schlachtplätzen nichts gemein und Uwe Herrmann
und mich trennen Welten. Ich habe nicht den Anspruch, daß es Dir
gefallen muss, Stoni nur bring bitte das bisschen Toleranz auf, dieser
Nische eigene Bewertungsmaßstäbe zuzubilligen.

Grüße

Unser

Altrevoluzzer Stoni muss noch ein paar verpasste Schlachten aufholen und

mischt im sinnlosen Hauen und Stechen mit. Er stellt den jetzigen

Bösewicht Uwe Herrmann mit mir auf eine Stufe. Das ist schon ein toller

Vergleich.

Unser

Altrevoluzzer Stoni

http://148896.homepagemodules.de/t2591f20-ODOD.html

lol