Doppelkopf für Freunde

Doppelkopf-Forum

Unterhaltung: Nostalgie BBB "Eva"

Da Uwe Herrmann sich
im Enthusiastenforum nicht äußern kann, hatte ich ihm mal versprochen,
sein Verhalten hier nicht zu thematisieren.
An dieses Versprechen
fühle ich mich trotz aller Querelen und aller Vorbehalte ihm gegenüber
immer noch gebunden, darum hier von mir kein weiteres Wort über ihn.
Aber zu Noddy darf ich mich schon äußern.
Micha
selbst weiß es und die meisten anderen, die hier schreiben, wissen
auch, dass ich gelegentlich sowohl mit seiner Spielweise als auch mit
seinem Verhalten einige Probleme habe.
Aber eins hat Noddy nie gemacht:
Sich angepasst, sein Mäntelchen nach dem Wind gehängt oder aus
Machtkalkül irgendwelche undurchsichtigen Spielchen gespielt.
Im Gegensatz zu manch anderen Leuten hat er immer einen geradlinigen Stil vertreten. Und darum schätze ich ihn.

Momentan geht mir das ganze Doko-Gezänk aber so gewaltig auf den Senkel, dass ich kaum noch Lust zum Spielen hab.
Bei OD hat Patrick jede Woche ne neue (Schnaps)idee.
Zu ODOD sag ich mal lieber nix.
Eine
Rückkehr zu LD (von Jan Spieß) kommt für mich als Alternative auch
nicht mehr in Frage, da sich Jan einen Berater ins Boot geholt hat, mit
dem ich nicht gemeinsam rudern kann oder möchte.
Bleibt eigentlich nur der Fuchstreff.
Das
spielerische Niveau dort ist leider immer noch bescheiden, aber die
Macher der Plattform sind auf dem richtigen Weg. Das heute aufgespielte
neue Update und das Versprechen einen Ligabetrieb einzurichten lässt
mich hoffen.
Wenn mein OD-Nick ausläuft werde ich wohl dort mal eine (kostenpflichtige) Fördermitgliedschaft ausprobieren.

Liebe Grüße Eva, die jetzt einen Anspruch auf OMA-Blätter hat.

http://148896.homepagemodules.de/t2591f20-ODOD.html