Doppelkopf für Freunde

Doppelkopf-Forum

Unterhaltung: @ Admins "Sperrung" vom Nick Yorgo

aus rechtlicher Sicht würde mich mal interessieren warum ihr den Yorgo gesperrt habt.

Er wurde ja aus dem Meutenkäfig, von den dort ansässigen Admins, entfernt.

Danach hat sich die Meute auf ihn gestürzt, um eine Sperrung von Euch "FT-Admins" und "Betreiber" zu erreichen.

Das hat die Meute geschafft.

Mein Frage:

+++++++++++++++

Wie sieht es mit der Restlaufzeit von der Fördermitgliedschaft des gemeuterten Yorgo aus?

+++++++++++++++

Wird das Geld der Meute gutgeschrieben, oder sacken sich das die Fuchtreff-Betreiber ein??

Da ich weiss, dass die Admins hier aus geschilderten Gründen nicht auf meine Beiträge antworten, so werde ich die Antwort erzwingen.

LG KH

Henry, es stellt sich doch noch eine andere Frage!

War die Sperrung berechtigt, nach den Ausführungsbestimmungen des Betreibers jedenfalls nicht.

Ich habe doch versucht rüber zu bringen, dass die Sperrung durch die Meute in ihrem Meutenkäfig verursacht, ausgeführt und auch vollstreckt wurde.

Einige aus dem Meutenkäfig haben ja sogar die Sperre im öffentlichen TEIL und damit auch die Sperre vom Spielbetrieb, in Frage gestellt.

Darum habe ich ja auch diesen Thread eröffnet.

WARUM??

LG kh

Alles Klar

@ Trixie,

lass dich nicht unterkriegen, wenn auch du gesperrt wirst, dann herrscht hier wieder Krieg.

So ein Meutenhaufen, der muss auch im Meutenkäfig festgehalten werden, sonst geht die meutenmässig auf anscheinend wehrlose Opfer zu.

LG KH

Henry, ich warte in Ruhe ab, welche Beweise der Betreiber liefert, das ich jemand beleidigt habe und der sich entsprechend geäußert hat.

Liebe Trixie3,

aus der Meute, aus ihrem Meutenkäfig, da werden sich viele finden, die dir Beleidigungen, die nur du begangen hast, beweisen.

Aber nur im Meutenkäfig hat die Meute "Entscheidungsgewalt", und da ich dort auch mitlese, ohne Beweise.

Die Meute verfolgt den Yorgo, nicht dich Trixie.

Ich halte meine vom Härke Pils gestärkte Hand über dich Trixie, falls die "Meute" "ES" schafft dich hier zu sperren, wie geschrieben:

"Sofort Krieg"

LG KH

Henry, egal was die Meute macht. Nachträglich Beweise gegen Yorgo und seine Beleidigungen zu schaffen, die mit den Ausführungsbestimmungen nicht übereinstimmen, wäre höchst gefährlich und gegen mich haben sie nichts in der Richtung

Lieber Henry,
hab mir die Meinung Makris über die Sperrung durchgelesen ( sieh ersten Satz ), sehr Clever, bestätigt nur das es keine Beleidigungen gegeben hat, sondern ein lediglich ein kindisches Gezänk.
Meine Hochachtung Makri

Ich bin ja mal gespannt, ob die Meute "ES" tatsächlich schafft auch Trixie sperren zu lassen.

Übrigens vermisse ich das Kotzwaschbecken "Murksi" sehr.

LG KH