Doppelkopf für Freunde

Doppelkopf-Forum

Unterhaltung: Noddy und Seppl treffen sich zum Doko-Erfahrungsaustausch.

Noddy und Seppl treffen sich zum Doko-Erfahrungsaustausch.

Da Noddy ja jetzt seine handwerklichen Geschicke kennengelernt hat, teilt er dem Seppl kurz mit, dass er oben am Hausdach noch einen vom Nachbargrundstück überhängenden Ast absägen muss.

Noddy nimmt seine längste Leiter und klettert Sprosse für Sprosse nach oben,

Der Seppl schaut von unten ganz gespannt zu, schafft der Noddy das??

Noddy weiß doch gar nicht, was ein Ast ist.

Nen Ast ist sowas wie ein WALKING Stock, aber nur eben ohne Walking und sicherlich aus Holz.

Ich finde die Annalyse mit weiteren Lösungsmöglichkeiten (in diesem Fall passt Terpentin nicht) vom Henry gut.

Ich stelle sie mal rein und fahre fort, hi hi hi

KissmeHenry
vor ungefähr einer Stunde




Wie geht die Geschichte weiter,

a. Noddy verfehlt das Ende der Leiter

b. Seppl sieht keine Leiter

c. eine Leiter mit Sprossen hat es nie gegeben

d. Seppl spielt ne runde Skat an seinem Laptop

e. ganz anders


https://www.fuchstreff.de/forum/diskussionen/...

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Oben angekommen ist Noddy ganz glücklich, er schaut stolz auf Seppl herunter, der die ganze Aktion von unten mit einem vorsichtigen Optimismus beobachtet.

Noddy strahlt Zuversicht aus, aber nicht lange.

Plötzlich vertiefen sich seine schon vorhandenen Denkfalten sehr tief.

Was ist passiert?

Hein, hör endlich auf mit deinen Albernheiten. Ist das hier eine Kaspervorstellung für Kleinkinder, oder was wird das?

Wenn die bei deiner Vorstellung zuschauen, dann kannst du mit Buh-Rufen rechnen.

Meine Äußerung dazu: Buh!

Ab in den Kindergarten mit Yorgo und dir.

Buh ist sicherlich nicht die Lösung

@ Janet Kauder - welsch

"Buh, Buh", aber!

Der reinste Trolltreff hier. Yorgo, Hein, ab in die Kiste!

Ist Kauder Welsch der Bruder von Raquel Welsch? Den kenne ich noch nicht.

Kommst du mit Ja"Nette", wenn ja bitte ohne Walking Stöcker.

LG HD

Hein, ab in die Kiste!

Stehe nicht zur Verfügung. Ich schicke euch meine Walking Stöcker in die Kiste, dann könnt ihr die euch teilen und eine Runde walken gehen. Aber wie gesagt, Vorsicht mit den Hunden. Da müsst ihr aufpassen.

Wenn ihr in den Wald geht, dann könnt ihr euch vielleicht noch an den lieblichen Anblick der Rehe erfreuen. Das wäre doch mal etwas für Tierliebhaber!

ne Frage am Rande Würden denn die Stöcker mit HD zusammen in die Kiste Passen??

Nee Hein brauch seine Hunde zum aufpassen.
Wie war des mit den Sojabohnen Feldern?
Sie gehen, laufen können sie ja auch bei der Größe nicht, zu Brach, Herr, Frau,oder Familie Brach.
Ergo müssen die Hunde aufpassen, das seine Felder nicht weggehen. Aber vielleicht gibst du den Feldern die Walkingstöcke, dann schwanken sie nicht mehr so.

Ich finde die Annalyse mit weiteren Lösungsmöglichkeiten (in diesem Fall passt Terpentin nicht) vom Henry gut.

Ich stelle sie mal rein und fahre fort, hi hi hi

KissmeHenry
vor 5 Minuten




Wie geht es jetzt wohl weiter?

a. Der Tierquäler Noddy, hat bekanntlich festgestellt, das sein Kopf hohl ist.

b. Noddy hat festgestellt, dass er sein Handy/Smartphone nicht dabei hat

c. Noddy sieht seine Bine beim Nachbarn im Schlafzimmer

d. wie c und der Nachbar hat Noddys GASMASKE auf

e. ganz anders

https://www.fuchstreff.de/forum/diskussionen/...

Ich weiß es! pumpt in den Hohlkopf Neon ein und benutzt seinen Kopf, als Rundumleuchte, zur Warnung für tieffliegende Hunde

Zusammenfassung, und danach die Fortsetzung:

Noddy und Seppl treffen sich zum Doko-Erfahrungsaustausch.

Da Noddy ja jetzt seine handwerklichen Geschicke kennengelernt hat, teilt er dem Seppl kurz mit, dass er oben am Hausdach noch einen vom Nachbargrundstück überhängenden Ast absägen muss.

Noddy nimmt seine längste Leiter und klettert Sprosse für Sprosse nach oben,

Der Seppl schaut von unten ganz gespannt zu, schafft der Noddy das??

Oben angekommen ist Noddy ganz glücklich, er schaut stolz auf Seppl herunter, der die ganze Aktion von unten mit einem vorsichtigen Optimismus beobachtet.

Noddy strahlt Zuversicht aus, aber nicht lange.

Plötzlich vertiefen sich seine schon vorhandenen Denkfalten sehr tief.

Was ist passiert?

Der Weg nach oben ist sehr beschwerlich, aber dass man so etwas vergessen kann

Der Weg nach oben ist sehr beschwerlich, aber dass man so etwas vergessen kann

Noddy denkt(was ein Wunder)::

“Scheisse, Scheisse und Hundkacke, ich habe die Scheisssäge unten vergessen, muss die ganzen Sprossen, die ich mühsam erklommen habe wieder runter und mit Säge den Aufstieg neu beginnen“

Aber halt da kommt in das DOKO-GENIE-GEHIRN ein Geistesblitz eingeschlagen.

“Unten sind ja noch der Seppl und Bine“

Aber leider ist Bine nicht zugegen, so muss der Noddy nun sein Problem wohl ohne Bine lösen.

Noddy von oben:

"Heeh Seppl"

Sepl antwortet: "Häh?"

"Seppl hörst du mich?"

Seppl antwortet: "Häh?"

Noddy positioniert sich ganz oben auf der Leiter, und Noddy sucht Blickkontakt zum Seppl, dem ehemalgin Kneipenwirt im Öffentlichen FORUM und nun bei den Geilen Göttinger Dorschen in Logis.